Mitglied werden
Login Mitglied werden
Shangguan Yunkai zu 15 Jahren Haft verurteilt

Blickpunkt Extra

Shangguan Yunkai zu 15 Jahren Haft verurteilt

„Feder für die Pressefreiheit“ am Internationalen Tag der Pressefreiheit an Investigativjournalist verliehen
Blickpunkt Extra zum Internationalen Tag der Pressefreiheit 2024
Titelthema:Was kann KI ausfüllen?

Der neue BLICKPUNKT ist da …

Titelthema:
Was kann KI ausfüllen?

Jetzt kostenlos lesen …
Nachrichten, Meinungsbeiträge und journalistische Berichte aus Hessen.
Der neue Blickpunkt ist da!
Wie DJV-Chef Beuster den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk retten will

Neue Podcast-Folge online:

Wie DJV-Chef Beuster den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk retten will

Jetzt reinhören …
Themen, die Journalistinnen und Journalisten unter den Fingernägel brennen bespricht Christian Arndt.
Klartext - Der Podcast des DJV Hessen … jetzt reinhören!
Das Thema 2024: Widerständige Demokratie in Hessen

Jetzt für den Hessischen Journalistenpreis bewerben!

Das Thema 2024: Widerständige Demokratie in Hessen

Teilnahmeberechtigt:
Journalistinnen und Journalisten aus ganz Deutschland
Der Preis:
Insgesamt 10.000 Euro
Jetzt für den Hessischen Journalistenpreis bewerben!
Für Mitglieder und hauptberufliche Journalist*innen

Der Presseausweis

Für Mitglieder und hauptberufliche Journalist*innen

Jetzt den bundeseinheitlichen Presseausweis beantragen!
Das unverzichtbare Arbeitsmittel!
Hero Slider Link 1
Jetzt Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband werden

ab 9,90 € / Monat

Jetzt Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband werden

Der DJV Hessen setzt sich für die Interessen professioneller Journalisten ein - Gemeinsam sind wir Stark!
Mitglied im DJV Hessen werden ab 9,90 € im Monat!

Ich bin im DJV Hessen aktiv, …

weil es wichtig ist, dass wir gemeinschaftlich für unsere Interessen, der Einhaltung des Urheberrechts, gerechten Honoraren und bessere Arbeitsbedingungen eintreten.
(Karsten Socher, Bildjournalist in Kassel)

Werde auch Du jetzt Aktiv und werde Mitglied im DJV Hessen!

Mitglied werden

#ICHBINBEIMDJV

Werden Sie Teil eines großen Netzwerkes

Der Deutsche Journalisten Verband (DJV) Landesverband Hessen e.V. ist die größte Journalismus-Organisation in Hessen. Wir vertreten als Berufsverband und Gewerkschaft die Interessen von Journalistinnen und Journalisten in Hessen gegenüber Politik, Medien und Öffentlichkeit. Darüber hinaus setzen wir uns für faire Bezahlung, den Urheberrechtsschutz, Pressefreiheit sowie den Erhalt und die Weiterentwicklung eines qualitativ hochwertigen Journalismus ein. Wir achten und fördern die publizistische Unabhängigkeit unserer Mitglieder und bieten regelmäßig zahlreiche für unsere Mitgliedschaft kostenfreie Seminare und weitere Möglichkeiten der Weiterbildung.

Erfahren Sie mehr über den DJV Hessen

Jetzt DJV Mitglied werden

Neben dem aktiven Einsatz für den Journalismus, für die Pressefreiheit, für die faire Bezahlung von festangestellten und freien Journalistinnen und Journalisten bieten wir unseren Mitgliedern exklusive Services an: Berufsrechtsschutz, Presseausweis, Angebote und Dienstleistungen in unserem DJV-Shop und vieles mehr.

Werden Sie jetzt Teil der großen Journalisten-Gemeinschaft

Berufsinformationstag mit hr, funk und evangelischem Medienhaus
Berufsinformationstag mit hr, funk und evangelischem Medienhaus

28.05.2024

Radio, Fernsehen, Online: Wie arbeiten Multimedia-Journalisten?

Entdecke den Multimedia-Journalismus: Kostenloser Berufsinformationstag am 25. Juni, Anmeldung erforderlich.

Mehr
BILD über Sylt-Video
BILD über Sylt-Video

28.05.2024

Pressekodex ignoriert?

Hat die Bild-Zeitung hat in ihrem Bericht über das Sylt-Video gegen den Pressekodex verstoßen? Und womöglich auch gegen das Strafrecht?

Mehr
Voice of Europe
Voice of Europe

27.05.2024

Kreml-Propaganda sanktioniert

Die EU verhängt Sanktionen gegen den Propagandakanal Voice of Europe. Das wurde höchste Zeit.

Mehr
KI und Presse
KI und Presse

24.05.2024

Pakt mit dem Teufel

Die KI-Firma OpenAI hat mit Rupert Murdochs Newscorp die unumschränkte Nutzung journalistischer Inhalte vereinbart. Nach Springer ist das der nächste Mediengigant, der sich für eine unbekannte Summe a …

Mehr
Zhang Zhan
Zhang Zhan

23.05.2024

Endlich frei

Die chinesische Bürgerreporterin Zhang Zhan ist nach vier Jahren Haft wieder auf freiem Fuß. Das wurde auch höchste Zeit.

Mehr
AI Act beschlossen
AI Act beschlossen

22.05.2024

Künstliche Intelligenz

Das erste europäische Regelwerk zur Künstlichen Intelligenz, der AI Act, wurde jetzt auch von den EU-Mitgliedstaaten beschlossen. Die eigentliche Arbeit fängt erst an.

Mehr
Netzwerk-Treffen
Netzwerk-Treffen

22.05.2024

leMoMo

Unser Netzwerktreffen #leMoMo am 27. Mai wird sich - aus aktuellem Anlass - mit den Sparplänen beim MDR beschäftigen. Wer uns treffen, sich austauschen und vernetzen möchte: Herzlich willkommen!

19  …

Mehr
Europa
Europa

22.05.2024

Stimme nutzen, um Europa zu gestalten

Akademieabend und Ausstellungseröffnung im Fuldaer Bonifatiushaus am 23. Mai

Mehr
Wirtschaftsberichterstattung
Wirtschaftsberichterstattung

21.05.2024

Wo bleibt die Tarifpolitik?

Eine Untersuchung der Otto-Brenner-Stiftung hat die Wirtschaftsberichterstattung unter die Lupe genommen. Gerade das für Gewerkschaften so wichtige Thema Tarifpolitik findet in den Medien nur im Zusam …

Mehr
SWR Tarifverhandlung
SWR Tarifverhandlung

17.05.2024

Keine Bewegung bei Löhnen und Gehälter

In der vierten Vergütungstarifverhandlung gab es keine Bewegung des SWR bei den Hauptforderungen nach mehr Geld und einer sozialen Gestaltung in Form eines Mindestbetrags. Der SWR bietet noch immer ma …

Mehr
Neuauflage
Neuauflage

17.05.2024

Medien in Sachsen

Vor 13 Jahren hat die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) ein erstes Buch mit dem Titel "Medien in Sachsen" herausgebracht, nun liegt eine völlig überarbeitete Neuauflage vor.

Mehr
Charlotte Merz
Charlotte Merz

15.05.2024

Die Richterin und das Grundrecht Pressefreiheit

Mit ihrem resoluten Vorgehen gegen einen ZDF-Reporter offenbart Richterin Charlotte Merz ein fragwürdiges Verhältnis zum Grundrecht der Pressefreiheit.

Mehr
Georgien
Georgien

14.05.2024

Weg in die Zensur

Die Regierungsmehrheit im georgischen Parlament macht Ernst: Heute beginnt die Abstimmung über das Mediengesetz. In der Hauptstadt Tiflis formieren sich neue Proteste.

Mehr
DJV Hessen
DJV Hessen

14.05.2024

Der neue Online-Auftritt des DJV Hessen

Endlich ist sie Online:

Euer DJV Hessen hat seine Website komplett neu gestaltet und präsentiert sich in einem neuen Gewand.

Mehr
Nord
Nord

13.05.2024

Große Leistung – kleine Figur: Bettina Neitzel im Miniatur Wunderland

An ihrem letzten Arbeitstag wurde die langjährige Geschäftsführerin DJV Schleswig-Holstein und seit der Zusammenlegung …

Mehr
Soziale Netzwerke
Soziale Netzwerke

13.05.2024

Digitales Upgrade: DJV Hessen enthüllt frisches Logo für Social-Media-Auftritt

Willkommen im Wandel: DJV Landesverband Hessen präsentiert sich mit neuem Logo in den sozialen Medien.

Mehr
DJV-NRW und Lokalfunk-Arbeitgeber starten in die Tarifverhandlungen
DJV-NRW und Lokalfunk-Arbeitgeber starten in die Tarifverhandlungen

10.05.2024

Nichts als Gegenforderungen

In der ersten Gehaltstarif-Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der Lokalsender in NRW hat die Arbeitgeberseite heute (am 8.5.2024) nicht einmal ein Angebot vorgelegt. Die Begründung von Verhandlu …

Mehr
DJV Rheinland-Pfalz
DJV Rheinland-Pfalz

07.05.2024

Gewerkschaftstag wählte Uwe Reitz zum neuen Vorsitzenden

DJV-Landesverband Rheinland-Pfalz hat einen neuen Vorsitzenden. Die Teilnehmenden des Gewerkschaftstages in Mainz wählten Uwe Reitz an die Spitze der Vertretung der Journalistinnen und Journalisten in …

Mehr
STREIK BEIM WDR
STREIK BEIM WDR

07.05.2024

Gier auf Kosten der Freien

Dass Medienunternehmen in Tarifverhandlungen knauserig sind, ist nicht neu. Dass manche von ihnen erst durch Arbeitskämpfe zu besseren Angeboten zu bewegen sind, auch nicht. Dass aber die Honorare der …

Mehr
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

07.05.2024

Pressefreiheit, Antisemitismus und Neues aus den Fachausschüssen

Was auf der Jahreshauptversammlung des DJV-Hessen Ortsverbands Frankfurt am Main besprochen wurde:

Von Pressefreiheit bis hin zu Ehrungen und aktuellen Herausforderungen

Mehr
RAI
RAI

06.05.2024

Legt die Arbeit nieder

Beim italienischen Fernsehsender RAI wird heute gestreikt. Nicht für mehr Geld oder neue Tarifverträge, sondern gegen die Einmischungen der Regierung in die Programminhalte.

Mehr
Studie
Studie

03.05.2024

Feindbild Journalist:in

Es ist wahrlich kein Ruhmesblatt für den Freistaat: In der vergangenen Woche hat das European Centre for Press & Media Freedom die achte Ausgabe seiner "Feindbild Journalist:in"-Studie veröffentlicht. …

Mehr
Tag der Pressefreiheit
Tag der Pressefreiheit

03.05.2024

"Mit Ausbruch der Pandemie ist das Gewaltpotential gestiegen"

Warum der DJV-Bundesvorsitzende Mika Beuster vor wachsenden Gefahren für die Pressefreiheit warnt. Ein Interview zum Tag der Pressefreiheit.

Mehr
Sparplan
Sparplan

02.05.2024

MDR legt Axt an Recherche & Nachwuchs

MDR-Intendant Ralf Ludwig hat vor knapp zwei Wochen seine "Strategie- und Finanzplanung für die Jahre 2025 bis 2028" vorgestellt. Dahinter verbirgt sich ein heftiges Sparprogramm - offenbar vor allem  …

Mehr
Niedersächsischer Verbandstag
Niedersächsischer Verbandstag

01.05.2024

DJV fordert Verbandsklagerecht bei Equal Pay-Verfahren

Teilnehmende des Niedersächsischen DJV-Verbandstages beschlossen ein Verbandsklagerecht für Frauen, die sich für gleiche Löhne wie ihre Kollegen einsetzen. Weiteres Thema: Investigativjournalismus

Mehr
Landesmedienanstalt
Landesmedienanstalt

01.05.2024

Weg für Bürgerradio frei

Die Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) beschloss, dass Hannover wieder ein gemeinnütziges Bürgerradio haben kann.

Mehr
Nord
Nord

01.05.2024

Tag der Pressefreiheit 2024

Zum Tag der Pressefreiheit übergab der DJV Nord am Freitag, den 3. Mai 2024, vor dem Rathaus eine Resolution an Medien-Senator Dr. Carsten Brosda. Der Deutsche Journalisten-Verband fordert damit den S …

Mehr
Veranstaltungen des DJV-NRW zum „Internationalen Tag der Pressefreiheit“
Veranstaltungen des DJV-NRW zum „Internationalen Tag der Pressefreiheit“

30.04.2024

„Keine funktionierende Demokratie ohne freie Presse!“

Mit einem Dokumentarfilm-Screening in Essen, einer Matinee mit einer belarussischen Exiljournalistin und Reporter ohne Grenzen in Köln, den Schülermedientagen und Diskussionsrunden in Volkshochschulen …

Mehr
ITALIEN
ITALIEN

26.04.2024

Hände weg von der RAI

Die Versuche der politischen Einflussnahme durch die Regierung Meloni auf den Rundfunksender RAI nehmen zu. Anfang Mai soll es deshalb einen Streik geben.

Mehr
MEDIENKRITIK
MEDIENKRITIK

25.04.2024

Til Schweiger überzieht

Im Interview mit der Zeit übt Schauspieler und Regisseur Til Schweiger heftige Kritik an einigen Medien. Das kann nach der Berichterstattung über ihn nicht verwundern. Aber bei Kritik belässt er es ni …

Mehr
DJV Nord
DJV Nord

24.04.2024

Marina Friedt führt weiter den DJV Nord

Marina Friedt bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzende des Deutschen Journalisten-Verbandes in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Mitgliederversammlung des DJV Nord bestätigte die Freie Journalistin …

Mehr
WDR-RUNDFUNKRAT
WDR-RUNDFUNKRAT

24.04.2024

Zeichen gesetzt

Der Rundfunkrat des Westdeutschen Rundfunks fordert von dem Sender rechtliche Schritte, wenn die Erhöhung des Rundfunkbeitrags von der Politik nicht zügig beschlossen wird.

Mehr
JOURNALISTEN
JOURNALISTEN

22.04.2024

Wir sind kein Klischee

Warum nur geraten Journalisten im Spielfilm so gnadenlos daneben? Weil die Drehbuchschreiber keine Ahnung vom Journalismus haben? Oder weil sich das Klischee besser verkauft als die Wirklichkeit?

Mehr
Personalratswahlen im hr am 14./15. Mai 2024
Personalratswahlen im hr am 14./15. Mai 2024

22.04.2024

Faire Beschäftigung für gutes Programm!!

Journalismus in Gefahr:

„DJV and friends” setzen sich gegen Sparmaßnahmen im Hessischen Rundfunk ein. Unterstützt uns bei den Personalratswahlen!

Mehr
URLAUBSENTGELT
URLAUBSENTGELT

19.04.2024

Freie, aufgepasst!

Freie beim Deutschlandradio haben Anspruch darauf, dass Wiederholungshonorare für die Berechnung des Urlaubsentgelts berücksichtigt werden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in einem Grundsatzurt …

Mehr
Bitte vormerken
Bitte vormerken

18.04.2024

SJV-Mitgliederversammlung am 05. Juli 2024

Bitte vormerken: Die diesjährige SJV-Mitgliederversammlung findet am 05. Juli 2024 statt. Details dazu folgen in Kürze!

Mehr
TARIFKONFLIKT
TARIFKONFLIKT

17.04.2024

Hoch zu Ross

750 Beschäftigte des Westdeutschen Rundfunks hatten gestern die Nase voll und beteiligten sich am Warnstreik der Gewerkschaften. Bestätigt wurden sie von den Verhandlern der Gegenseite.

Mehr
PROSIEBENSAT.1
PROSIEBENSAT.1

16.04.2024

Berlusconi ante portas

Droht der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 von Hauptaktionär Media for Europe übernommen zu werden? Die Medienaufsicht sollte ihren Blick schärfen.

Mehr
PresseFoto Hessen
PresseFoto Hessen

16.04.2024

Offizielle Eröffnung in der Sparkasse Hanau

Von AKW-Sprengung bis zu Protesten:

Die Ausstellung "PresseFoto 2023” des DJV Hessen zeigt Hessen in Bildern. Jetzt ist die Austellung in Hanau!

Mehr
#Fairness funkt!
#Fairness funkt!

16.04.2024

Der SJV und der Aktionstag für den ÖRR

Das Wetter war ungemütlich – es war kalt, windig und regnerisch. Dennoch beteiligten sich am Dienstag zur Mittagszeit …

Mehr
FERNSEHNACHRICHTEN
FERNSEHNACHRICHTEN

15.04.2024

Angekündigte Katastrophe

Mehrere Stunden lang flogen iranische Drohnen Richtung Israel. Stunden, in denen die Öffentlich-Rechtlichen ihr Programm hätten umkrempeln können. Doch bis zu Sondersendungen in ARD und ZDF vergingen  …

Mehr
Deal
Deal

11.04.2024

Madsack kauft DDV-Mediengruppe

Das Bundeskartellamt hat der Mediengruppe Madsack die Freigabe zur Übernahme der DDV-Mediengruppe aus Dresden erteilt. Sie gibt unter anderm die Sächsische Zeitung und die Dresdner Morgenpost heraus.

Mehr
Personalie
Personalie

11.04.2024

MDR-Programmdirektor gibt Posten auf

MDR-Programmdirektor Klaus Brinkbäumer wird sich ab Mai anderen Aufgaben widmen - im "gegenseitigen Einvernehmen", wie es offiziell heißt.

Mehr
Foto des Monats
Foto des Monats

11.04.2024

Eigen-Ohrfeige

Ein Foto, das nur weniger Worte bedarf ist Robert Michael von der dpa bei der Regenschlacht der SG Dynamo Dresden gegen den SSV Ulm 1846 Anfang März gelungen.

Mehr
SWMH
SWMH

11.04.2024

Tröpfchen-Kommunikation

Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH), zu der die Süddeutsche Zeitung gehört, tut sich schwer mit klaren und umfassenden Fakten zum geplanten Stellenabbau bei der SZ.

Mehr
ÜBERGRIFFE
ÜBERGRIFFE

09.04.2024

Nicht mehr so schlimm?

Laut Reporter ohne Grenzen ist die Zahl der Übergriffe auf Journalisten 2023 gegenüber dem Vorjahr stark gesunken. Grund zur Entwarnung? Eher nicht.

Mehr
PresseFoto Hessen
PresseFoto Hessen

09.04.2024

Ausstellung in der Sparkasse Hanau

Boulevard der Bilder:

DJV Hessen zeigt preisgekrönte Fotos vom „PresseFoto Hessen 2023” in der Sparkasse Hanau!

Mehr
HÖCKE-INTERVIEWS
HÖCKE-INTERVIEWS

08.04.2024

Mit Präzision begegnen

Wie lassen sich Interviews mit Thüringens AfD-Politiker Björn Höcke führen? Sollten sie überhaupt geführt werden? Damit hat sich die Süddeutsche Zeitung in einem lesenswerten Bericht auseinandergesetz …

Mehr
FÖDERL-SCHMID
FÖDERL-SCHMID

05.04.2024

Hexenjagd geht weiter

Die Universität Salzburg bescheinigt der stellvertretenden SZ-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid "kein relevantes wissenschaftliches Fehlverhalten". Sie darf ihren Doktortitel behalten. Das sieht …

Mehr
Journalistenpreis
Journalistenpreis

05.04.2024

Jetzt für den Hessischen Journalistenpreis bewerben!

Engagement für Demokratie:

DJV & Sparda-Bank Hessen vergeben Journalistenpreis! 10.000 € zu gewinnen! Bewerbung bis 22. Juli 2024!

Mehr
UPDATE: RUNDFUNK-MANIFEST
UPDATE: RUNDFUNK-MANIFEST

04.04.2024

Nah am Rand

Über das "Manifest für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland" sind die notorischen Medienhasser in den Social Media aus dem Häuschen. Bei aller berechtigten Kritik an den Öffentli …

Mehr
Betriebsratsarbeit
Betriebsratsarbeit

04.04.2024

Großes Interesse an einem Fachausschuss Betriebsrat

Mut zur Veränderung! DJV Hessen lädt ein: Betriebsräte stärken sich in Fulda-Workshop. Sei dabei!

Mehr
KÖLNER STADT-ANZEIGER
KÖLNER STADT-ANZEIGER

03.04.2024

Vermarkter am Ruder

Die Online-Ausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers soll der digitalen Produktentwicklung unterstellt werden und angeblich redaktionell unabhängig bleiben. Zweifel sind angebracht.

Mehr
DJV im hr
DJV im hr

02.04.2024

DJV-Chef Mika Beuster über die Reformen beim hr

DJV-Podcast 'Klartext': Mika Beuster über Reformen beim Hessischen Rundfunk. Einblick in die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Mehr
Lesetipp
Lesetipp

28.03.2024

"Zwischen Journalismus & Aktivismus"

Die Reporterin Doreen Reinhard hat sich mit Accounts auf dem Kurznachrichtendienst X (vormals Twitter) und den Personen dahinter beschäftigt, die über Rechtsextreme in Ostdeutschland berichten.

Mehr

28.03.2024

Bestandsschutz für alle - auch beim MDR

"Bestandsschutz für alle!!!!" - mit dieser Überschrift erschien (mit exakt so vielen Ausrufezeichen) am 22. März der Newsletter des Freienrates im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Mehr
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

28.03.2024

Die Leser sind nicht blöd

Zeitungsleser wollen für Inhalte, die mit KI erzeugt werden, weniger bezahlen. Das ergab eine Umfrage. Eigentlich eine klare Aussage - wären da nicht Marketingexperten, die Morgenluft wittern.

Mehr
Von Tiktok bis Fake News: NRW-Schülermedientage 2024 mit spannenden Themen
Von Tiktok bis Fake News: NRW-Schülermedientage 2024 mit spannenden Themen

28.03.2024

Am 2., 3. und 7. Mai in Essen, Köln, Dortmund und Online

Auch 2024 ist der "Internationale Tag der Pressefreiheit" wieder Anlass für die NRW-Schülermedientage. Am 2., 3. und 7. Mai zeigen Journalistinnen und Journalisten Jugendlichen im Unterricht, wie sie  …

Mehr
VOICES FESTIVAL
VOICES FESTIVAL

27.03.2024

Journalismus trifft Medienkompetenz

Nur wenn Qualitätsjournalismus und Medienkompetenz zusammenspielen, kann eine Zukunft gelingen, in der der Mensch im Mittelpunkt steht, fand DJV-Vorstandsmitglied Ute Korinth in Florenz heraus.

Mehr
TELEGRAM
TELEGRAM

26.03.2024

Schluss mit lustig

Ein spanisches Gericht hat den Messengerdienst Telegram in dem Land abgeschaltet. Grund sind Verstöße gegen das Urheberrecht.

Mehr
„Glaubwürdigkeit des domradios erhalten“
„Glaubwürdigkeit des domradios erhalten“

26.03.2024

Kölner Erzbischof Woelki baut Kirchensender um

Der Deutsche Journalisten-Verband in NRW (DJV-NRW) kritisiert Pläne des Erzbistums Köln zur Umstrukturierung des domradios, die darauf hindeuten, dass Kardinal Rainer Woelki seinen Einfluss auf den Se …

Mehr
RKI-PROTOKOLLE
RKI-PROTOKOLLE

25.03.2024

Ran an den Speck

Die Protokolle des Robert-Koch-Instituts aus der Corona-Zeit sind keine Verschlusssache, entschied ein Gericht. Mit Schwärzungen versehen sind nun die Aufzeichnungen für den Zeitraum Januar 2020 bis A …

Mehr
RECHERCHEN
RECHERCHEN

22.03.2024

Follow the money

Der Spiegel hat die Geldgeber des rechtsextremen Magazins Compact aufgestöbert. Gut zu wissen, wer die führende Postille des rechten Rands finanziert, die sich hochtrabend zur "Stimme des Widerstands" …

Mehr
SCHWARZROTGOLD-TV
SCHWARZROTGOLD-TV

21.03.2024

Haken dran

Schwarzrotgold-TV gibt die Sendelizenz zurück, nachdem die Ausstrahlung des österreichischen Senders AUF1 über diese Plattform untersagt worden war.

Mehr
RECHTSEXTREME HETZE
RECHTSEXTREME HETZE

20.03.2024

Nur ein Feigenblatt

TikTok hat die Reichweite des AfD-Spitzenkandidaten für die Europawahl Maximilian Krah gedrosselt. Grund dafür soll seine Hetze gegen Flüchtlinge sein. Und was ist mit den Hasspostings anderer rechtse …

Mehr
BERTELSMANN-STUDIE
BERTELSMANN-STUDIE

19.03.2024

Demokratie im Abseits?

Gerät die Demokratie als Staatsform auf das Abstellgleis? Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung lässt aufhorchen.

Mehr
BESSER ONLINE
BESSER ONLINE

14.03.2024

Mitmachen beim Alarm im Trollhaus

"Alarm im Trollhaus." Unter dieses Motto stellt der DJV seine diesjährige Tagung Besser Online im September. Wer eigene Ideen oder Projekte vorstellen will, ist eingeladen.

Mehr
Buchtipp
Buchtipp

13.03.2024

Bericht aus dem MDR-Rundfunkrat

Der Rundfunkbeitrags-Erhöhungsvorschlag der KEF, Gerüchte über den ESC und Kritik an der ARD-Infonacht - der Dresdner Medeinjournalist Peter Stawowy berichtet Interessantes aus den Sitzungen des MDR.

Mehr
ZEITUNGEN
ZEITUNGEN

13.03.2024

Journalismus von Hand gemacht

Zeitgleich mit der Entscheidung des EU-Parlaments über den AI Act stellen die Zeitungsverleger ihre Umfrage "Zeitungsqualitäten" vor. Fazit: Zeitungsleser wollen vertrauenswürdigen Journalismus und ni …

Mehr
ARD-ANSTALTEN
ARD-ANSTALTEN

12.03.2024

Streiken für mehr Einkommen

Bei drei ARD-Anstalten sind die Beschäftigten heute zu Warnstreiks aufgerufen. Der Grund: keine Bewegung der Arbeitgeber in den laufenden Tarifverhandlungen.

Mehr
AUF1-VERBOT
AUF1-VERBOT

11.03.2024

Einer weniger

Das illegale Senden von AUF1 hat ein Nachspiel: Die Landesmedienanstalten verhängten jetzt ein sechsstelliges Bußgeld. Das war die einzig richtige Entscheidung.

Mehr
Foto des Monats
Foto des Monats

08.03.2024

Gegensätze der Großstadt

Johanna Schmidts, Redakteurin der Dresdner Straßenzeitung "drobs", ist dieses einfühlsame und zugleich Kontraste rüberbringende Porträt von Straßenverkäufer Dimitrius gelungen.

Mehr
DJV Rheinland-Pfalz
DJV Rheinland-Pfalz

07.03.2024

Landesverband hat eine neue Geschäftsführerin

Der DJV Landesverband Rheinland-Pfalz hat seit dem 1. März 2024 eine neue Geschäftsführerin. Die Entscheidung, die bisherige Vorsitzende, Andrea Wohlfart, mit dieser Aufgabe zu betrauen, war im Landes …

Mehr
KORRESPONDENTEN
KORRESPONDENTEN

07.03.2024

Was ist nur in Moskau los?

Zieht der Kreml die Daumenschrauben gegenüber den deutschen Korrespondenten in Moskau an? Oder hatte die Sprecherin des russischen Außenministeriums nur einen schlechten Tag?

Mehr
PresseFoto Hessen 2023
PresseFoto Hessen 2023

07.03.2024

Sehenswertes in Offenbach

Ausstellung des DJV Fotowettbewerbs "PresseFoto Hessen 2023" beim Deutschen Wetterdienst (DWD). 50 Fotos fotografierender Journalistenkollegen geben einen Einblick in das Geschehen in Hessen 2023.

Mehr
NEGATIVPREIS
NEGATIVPREIS

06.03.2024

Mobilmachung in Frankfurt

Rechtspublizist Roland Tichy und Parteigründer Hans-Georg Maaßen zeichneten in Frankfurt am Main ZDF-Satiriker Jan Böhmermann mit einem Negativpreis aus. Initiator war eine Stiftung Meinung und Freihe …

Mehr
Frankfurt am Main / Freie
Frankfurt am Main / Freie

06.03.2024

Wir müssen reden!

DJV-Stammtisch: Persönlicher Austausch über Zukunft des Journalismus.

Mehr
CORRECTIV
CORRECTIV

04.03.2024

Konzert von ganz rechts

Wer sich journalistisch mit Rechtsextremisten anlegt, muss sich gut wappnen. Das stellt die Correctiv-Redaktion seit Veröffentlichung des Potsdamer Geheimtreffens fest. Und auch gegen den DJV wird aus …

Mehr
RUSSLAND
RUSSLAND

01.03.2024

Umgeben von ausländischen Agenten

Die Paranoia im Kreml muss groß sein: Allüberall sind ausländische Agenten am Werk, häufig getarnt als Journalisten. Jetzt wurde wieder ein Journalist drangsaliert, der für ein in Russland verbotenes  …

Mehr
Nachruf
Nachruf

01.03.2024

Abschied von Klaus Wilk

Am 21. Februar ist Klaus Wilk verstorben. Er war zu DDR-Zeiten Redakteur bei ADN, nach der Wende bei der DPA. Er gehörte zu den ersten Mitgliedern des neu gegründeten DJV-Landesverbandes Sachsen.

Mehr
Slapp-Klagen
Slapp-Klagen

29.02.2024

EU-Parlament gibt grünes Licht

Missbräuchliche Klagen gegen Journalisten stehen bald unter Strafe. So will es das EU-Parlament. Für Rechercheure ist das ein wichtiger Fortschritt.

Mehr
Meldung
Meldung

29.02.2024

Presserat rügte 2023 so viel wie noch nie ­

Rügen-Rekord: Der Deutsche Presse­rat hat 2023 mit 73 ausge­sprochenen Rügen einen neuen Rekord aufge­stellt. Knapp jede zweite Beschwerde richtete sich – ähnlich wie in den Vorjahren – gegen die Zeit …

Mehr
Fake news
Fake news

28.02.2024

Gefahr erkannt

Die große Mehrheit der Bevölkerung weiß um das Problem der Fake News, ergab eine Studie. Mehr als 80 Prozent der Befragten sehen darin eine Gefahr für die Demokratie.

Mehr
Russland
Russland

26.02.2024

Desinformation auf dem Vormarsch

Wie kann ein Auslandssender unabhängig über Russland berichten? Nur noch aus dem Exil, sagt Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle, im Interview mit der FAZ. Die Probleme der Berichterstattung  …

Mehr
Scholz' afd-video
Scholz' afd-video

23.02.2024

Erste KI-Entscheidung

Erstmals hat sich ein Gericht mit Künstlicher Intelligenz befasst: Das Landgericht Berlin erließ jetzt eine einstweilige Verfügung gegen das Zentrum für politische Schönheit. Danach darf das Video, in …

Mehr
Ukrainische Journalistinnen und Journalisten auf Retreat im Saarland
Ukrainische Journalistinnen und Journalisten auf Retreat im Saarland

23.02.2024

Abstand gewinnen und Auftanken

Rund um den zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns sind wieder Kolleginnen und Kollegen aus der Ukraine zu Gast hier bei …

Mehr
Auslandssender verboten
Auslandssender verboten

21.02.2024

Der Diktator schlägt zu

Russische Behörden haben dem US-Sender Radio Free Europe/Radio Liberty die Programmausstrahlung in Russland verboten. Die Beschäftigten müssen mit juristischer Verfolgung rechnen.

Mehr
Angeblicher ZDF-Fake
Angeblicher ZDF-Fake

20.02.2024

Der Skandal, der keiner ist

Angeblich hat das ZDF einen Interviewpartner zum Bauernprotest mitgebracht, der mit der Demo gar nichts zu tun hat. Das behauptet ein Youtuber in den Social Media und entfacht damit einen gewaltigen S …

Mehr
Proteste
Proteste

16.02.2024

Hat Bauernverband seine Leute nicht im Griff?

Protestierende Landwirte und Bürger haben im thüringischen Seligenthal Journalisten bedroht und an der Berichterstattung gehindert, als Wirtschaftsminister Robert Habeck vor Ort war. Und was tut der B …

Mehr
Cicero
Cicero

15.02.2024

Verdientes Urteil

Das Magazin Cicero hat einen juristischen Sieg gegen das Bundeswirtschaftsministerium errungen: Das Ministerium muss die Akten zu einer möglichen Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken herausrücken.

Mehr
Der Fall föderl-Schmid
Der Fall föderl-Schmid

13.02.2024

Tweets mit Abgründen

Seit wann ist das eigentlich so aus dem Ruder gelaufen? Welche Synapsen sind komplett fehlgeleitet in manchen Köpfen, wenn über eine Journalistin selbst dann noch übelst im Netz hergezogen wird, wenn  …

Mehr
Medienblockaden
Medienblockaden

12.02.2024

Bauern lassen sich kapern

Die Blockaden von Medienunternehmen reißen nicht ab. Die Bauernproteste werden offenbar von Querdenkern und anderen Medienfeinden für ihre dubiosen Zwecke missbraucht.

Mehr
Süddeutsche Zeitung
Süddeutsche Zeitung

08.02.2024

Schlammschlacht

Plagiatsvorwürfe und Maulwurfsuche bei der Süddeutschen Zeitung entwickeln sich zur Schlammschlacht. Jetzt soll Ex-Spiegel-Chef Steffen Klusmann helfen.

Mehr
Prosiebensat.1
Prosiebensat.1

06.02.2024

Journalismus kehrt zurück

Der Privatsender ProSiebenSat.1 baut den journalistischen Teil des Programms aus. Im Interview mit der FAZ legte Senderchef Bert Habets ein flammendes Plädoyer für den Journalismus ab.

Mehr
Süddeutsche Zeitung
Süddeutsche Zeitung

05.02.2024

Haltet den Maulwurf

Die Süddeutsche Zeitung hat offenbar einen Maulwurf, der Redaktionsinterna an einen Mediendienst durchsticht. Die Suche nach der undichten Stelle hat bereits viel Aufsehen erregt. Jetzt hat die Chefre …

Mehr
PresseFoto Hessen
PresseFoto Hessen

31.01.2024

Die Ausstellung "Pressefotos" des DJV Hessen wandert nach Gelnhausen

Einblick in die Welt der Pressefotografie: DJV Hessen Ausstellung „PresseFoto Hessen 2023” in Gelnhausen aufgebaut.

Mehr
Initiative Qualitätsjournalismus (IQ)
Initiative Qualitätsjournalismus (IQ)

29.01.2024

Dreiländertreffen in Wien

Neues Jahr, neues Glück, neue Kollegen, alte Probleme.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

22.01.2024

Drohungen gegen CORRECTIV

Die AfD und ihre Anhänger zeigen, was sie von der Pressefreiheit halten: Seit den Enthüllungen zum „Geheimplan gegen Deutschland“ wird die Rechercheplattform CORRECTIV mit Hass und Drohungen überzogen …

Mehr
Leinemasch
Leinemasch

19.01.2024

Pressefreiheit in Tümpeltown?

Bei der Räumung der Waldbesetzung „Tümpeltown“ in der Leinemasch behinderte die Polizei die freie Berichterstattung. Saskia Meyer war live von vor Ort.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

19.01.2024

Kaum auf freiem Fuß droht iranischen Journalistinnen neue Anklage

Protest gegen Haft: DJV-Hessen fordert Freilassung mutiger iranischer Journalistinnen.

Mehr
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

18.01.2024

Es södert mal wieder

Kennt noch jemand Markus Söder? Der bayerische Ministerpräsident scheint neidisch zu sein auf die Aufmerksamkeit, die Christian Lindner in den letzten Tagen bekommen hat.

Mehr
Öffentlich-Rechtliche
Öffentlich-Rechtliche

16.01.2024

KEF deckelt

Die KEF rät den öffentlich-rechtlichen Sendern, die Gehälter ihrer Führungskräfte an die Vergütungen im öffentlichen Dienst anzugleichen. Das könnte ein wirksames Mittel gegen Neiddebatten sein.

Mehr
Geheimtreffen
Geheimtreffen

15.01.2024

Verschwörung der Antidemokraten

Das Geheimtreffen von Rechtsextremisten im November in Potsdam, bei dem über die Ausweisung von Millionen von Menschen aus Deutschland beraten wurde, war nicht das erste dieser Art. Eine Verschwörung  …

Mehr
Nach der "Remigration"
Nach der "Remigration"

11.01.2024

Wie geht es weiter?

Die Empörung über das Geheimtreffen von Rechtsextremen in Potsdam ist groß. Wie geht es für Journalistinnen und Journalisten weiter?

Mehr
AFD
AFD

10.01.2024

Dickes Lob an Correctiv

Der Rechercheplattform Correctiv ist ein Scoop gelungen: Das Portal berichtet über ein Geheimtreffen von AfD-Politikern mit Neonazis und Geldgebern im November in Potsdam. Zentrales Thema soll die Rem …

Mehr
Überfall auf zdf-team
Überfall auf zdf-team

09.01.2024

Wo bleibt die Reue?

Bereits am ersten Verhandlungstag endete das Gerichtsverfahren um den Überfall auf ein Team der ZDF-Heute-Show gegen vier Angeklagte. Sie waren geständig und erhielten jeweils zwei Jahre Haft auf Bewä …

Mehr
Kai Wegner
Kai Wegner

08.01.2024

Jetzt also doch

Berlins Regierender Bürgermeister hat die Liebesbeziehung mit der Bildungssenatorin zugegeben. Warum er einen Medienanwalt eingeschaltet hat, bleibt sein Geheimnis.

Mehr
Berlin
Berlin

05.01.2024

Das Private ist politisch

Der Regierende Bürgermeister von Berlin greift in die Vollen, um Berichterstattung über eine mögliche Beziehung zur Bildungssenatorin zu verhindern. Was soll das?

Mehr
Feindesliste
Feindesliste

04.01.2024

Wir machen weiter

Eine Liste kursiert derzeit in Querdenker-Kreisen, auf der Journalist:innen als angebliche "Täter" eines "Corona-Regimes" aufgeführt werden.

Mehr
Nachrichtenkonsum
Nachrichtenkonsum

03.01.2024

Weniger News. Ist das gut?

Alle Nachrichtensendungen im Fernsehen verzeichnen rückläufige Quoten. Das Corona-Hoch ist eindeutig vorbei. Wird Nachrichtenmüdigkeit zum Trend?

Mehr
Netzdg
Netzdg

29.12.2023

Sechs Jahre Murks

Weil das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) nicht gilt, muss Twitter bzw. X in Deutschland nicht wirksam gegen Hetzer vorgehen. Eine peinliche Blamage für das Bundesamt für Justiz.

Mehr
New York Times
New York Times

28.12.2023

Nichts zu verschenken

Die New York Times verklagt die Software-Unternehmen OpenAI und Microsoft, weil sie die journalistischen Inhalte des Blattes ohne Erlaubnis zur Fütterung ihrer KI benutzt haben sollen. Die Zeitung mac …

Mehr
Gaza
Gaza

22.12.2023

Journalisten fordern Zugang

Die Vereinigung der Auslandspresse in Israel (FPA) lässt ihrer Forderung nach Zugang internationaler Korrespondenten zum Gazastreifen Taten folgen: Der Verein hat Beschwerde beim Obersten Gerichtshof  …

Mehr
#JJT23
#JJT23

22.12.2023

Großes Feedback beim Jungjournalistentag #JJT23 des DJV Hessen

Rückblick auf den #JJT23: Vielfältiges Programm, hochkarätige Referenten, Netzwerken und Einblicke in den Journalismus. Ein Tag voller Informationen und Inspirationen für junge Medieninteressierte.

Mehr
Genderverbot
Genderverbot

20.12.2023

HR hält Genderverbot für verfassungswidrig

Erstmals hat sich der Hessische Rundfunk zu dem von der neuen Koalition in Hessen geplanten Genderverbot geäußert: Eine solche Regelung verletze die Rundfunkfreiheit.

Mehr
X
X

19.12.2023

EU greift durch

Die EU wendet erstmals den Digital Services Act an und eröffnet ein Verfahren gegen das soziale Netzwerk X. Es geht um den Vorwurf, nicht genuig gegen Hasskommentare und Desinformation zu unternehmen.

Mehr
Wiesbaden
Wiesbaden

19.12.2023

Weihnachtsbaumschlagen 2023

DJV-Ortsverband Wiesbaden: Weihnachtsbaumaktion ein voller Erfolg der festlichen Tradition.

Mehr
Hessischer Rundfunk
Hessischer Rundfunk

19.12.2023

Gender-Verbot wäre ein Verstoß gegen das Grundgesetz

DJV Hessen warnt: Gendern-Verbot im Hessischen Rundfunk gefährdet Pressefreiheit und Grundgesetz.

Mehr
Gendern in den medien
Gendern in den medien

18.12.2023

Keine Sprachverbote (II)

CDU und SPD in Hessen wollen dem Hessischen Rundfunk das Gendern verbieten. Das steht im Koalitionsvertrag, der am Wochenende beschlossen wurde. Bis auf die Jusos waren alle dafür.

Mehr
Springer
Springer

15.12.2023

Deal mit Open AI

Springer hat mit Open AI einen Vertrag über die Nutzung redaktioneller Inhalte aus mehreren seiner Medien für ChatGPT geschlossen. Es geht um einen zweistelligen Millionenbetrag. Vorbild für andere Me …

Mehr
Getötete Journalisten
Getötete Journalisten

14.12.2023

Methodik mit Fragezeichen

45 getötete Journalistinnen und Journalisten in diesem Jahr meldet Reporter ohne Grenzen. Wie kann das sein? Allein im Gaza-Krieg soll es doch schon 71 Todesfälle unter Medienschaffenden geben.

Mehr
Tarifflucht
Tarifflucht

13.12.2023

Beschäftigte begehren auf

Das Darmstädter Echo erlebt heute eine "bewegte Mittagspause". Geht es nach dem Verleger, gelten künftig keine Tarifverträge mehr. Dazu darf es nicht kommen.

Mehr
Echo Zeitungen GmbH
Echo Zeitungen GmbH

12.12.2023

DJV Hessen kritisiert: Raus aus dem Tarifvertrag – auch bei der Echo Zeitungen GmbH Darmstadt

VRM verlässt Tarifvertrag: DJV Hessen bemängelt mangelnde soziale Gerechtigkeit.

Mehr
X
X

11.12.2023

Was sagen die Anzeigenkunden dazu?

Elon Musk hat den X-Account eines Verschwörungsideologen wieder freigeschaltet, der seit 2018 gesperrt war. Eine Mehrheit der User habe das so gewollt, erklärte der Milliardär.

Mehr
Frankfurter Rundschau
Frankfurter Rundschau

08.12.2023

Rausschmiss statt ordentlicher Gehälter

Im zeitlichen Zusammenhang mit dem Warnstreik bei der Frankfurter Rundschau wurden drei junge JournalistInnen gefeuert. Sie hatten nicht einmal am Warnstreik teilgenommen.

Mehr
Aiwanger
Aiwanger

06.12.2023

Presserat pro Süddeutsche

Der Presserat hat gesprochen: Die Berichterstattung der Süddeutschen Zeitung über Hubert Aiwanger und ein antisemitisches Flugblatt war nicht zu beanstanden. Richtig so, Berichterstattung muss auch ma …

Mehr
Mediennutzung
Mediennutzung

05.12.2023

Noch viel zu tun

Geflüchtete aus der Ukraine informieren sich in Deutschland vorwiegend über Social Media. Das fand eine Forsa-Umfrage heraus. Unter den journalistischen Medien liegt die Deutsche Welle vorn.

Mehr
Frankfurter Rundschau
Frankfurter Rundschau

04.12.2023

Streik - wenn sonst nichts geht

50 Journalistinnen und Journalisten beteiligten sich am 1. Dezember an einem Warnstreik bei der Frankfurter Rundschau. Sie kämpfen für höhere Einkommen und einen Tarifvertrag.

Mehr
X
X

30.11.2023

Läuft Musk Amok?

Zum Teufel sollten sie sich scheren, riet X-Chef Elon Musk seinen abtrünnigen Werbekunden. Hat der Mann jetzt restlos den Verstand verloren?

Mehr
Gil Ofarim
Gil Ofarim

29.11.2023

Das war nicht gut

Der Musiker Gil Ofarim hat eingeräumt, dass es keine antisemitische Attacke in einem Leipziger Hotel gegen ihn gegeben hat. Der Medienhype vor zwei Jahren sollte uns zu denken geben.

Mehr
Journalismus
Journalismus

28.11.2023

Herzlichen Glückwunsch, liebe NdM!

Die Neuen deutschen Medienmacher*innen werden 15 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch! Zum Jubiläum gibt es eine Neuausrichtung.

Mehr
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz

27.11.2023

Jetzt werden Weichen gestellt

Künstliche Intelligenz - toll. Sagen die Entwickler. Nicht so toll, sagen die Urheber. Diesen Konflikt gilt es zu lösen, und zwar jetzt.

Mehr
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz

24.11.2023

Leitplanken für KI

Ohne Regulierung von KI droht Gefahr: Sicherheitsrisiken, Intransparenz, Glaubwürdigkeitsverlust und Urheberrechtsverstöße dürfen von der Politik nicht ignoriert werden.

Mehr
Ki-Fotos
Ki-Fotos

23.11.2023

Aufstand der Authentischen

Künstlich erzeugte Fotos beim Wettbewerb der Stiftung World Press Photo? Kann gar nicht sein, will man meinen. Um ein Haar wäre es dazu gekommen.

Mehr
PresseFoto Hessen
PresseFoto Hessen

23.11.2023

Landtagspräsidentin Wallmann möchte Pressefoto-Wettbewerb des DJV Hessen weiter unterstützen

Landtagsempfang:

Landtagspräsidentin Astrid Wallmann gratuliert den Gewinnern des Fotowettbewerbs „PresseFoto Hessen 2023” und unterstützt den renommierten Journalistenpreis weiter.

Mehr
Fleischkongress
Fleischkongress

21.11.2023

Fleischlobby bleibt lieber unter sich

Über den Deutschen Fleisch Kongress zu berichten ist leichter gesagt als getan. Akkreditiert werden scheinbar nur "gewogene" Medienvertreter. Hier der Kommentar einer Journalistin, die kritisch auf di …

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

20.11.2023

Im Land der Schrippenzähler

58 Cent - das ist der Preis eines Brötchens, auch Semmel oder Schrippe genannt. Um 58 Cent kann der Rundfunkbeitrag steigen, empfiehlt die KEF. Nicht täglich, sondern einmal im Monat.

Mehr
Erdogan-Besuch
Erdogan-Besuch

16.11.2023

Auf Pressefreiheit pochen

Wenn sich der Kanzler mit dem türkischen Präsidenten trifft, gehört die Pressefreiheit auf die Tagesordnung.

Mehr
Schwurbelsender
Schwurbelsender

15.11.2023

Sendeverbot gegen AUF1

Der rechtsextreme Sender AUF1 kann nicht weiter seine als Journalismus getarnte Hetze verbreiten. Das hat die Landesmedienanstalt von Baden-Württemberg entschieden. Gut so.

Mehr
DJV Bundesvorstand
DJV Bundesvorstand

13.11.2023

DJV-Verbandstag wählt neuen Bundesvorstand

Der neue Bundesvorstand des Deutschen

Journalisten-Verbandes ist komplett. Nach der Wahl von Mika Beuster zum

neuen Bundesvorsitzenden wählten die Delegierten des Magdeburger

Verbandstags am heutig …

Mehr
Gendern in den Medien
Gendern in den Medien

13.11.2023

Keine Sprachverbote

Einer Meldung der …

Mehr
Deborah Middelhoff
Deborah Middelhoff

10.11.2023

Die Zeit der gepackten Koffer ist zurück

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat sich die Hamburger Journalistin Deborah Middelhoff entschlossen, Deutschland zu verlassen. DJV-Bundesvorstand Philipp Blanke befürchtet, sie wird nicht die Let …

Mehr
Journalistenseminar
Journalistenseminar

09.11.2023

Zusammenarbeit über Grenzen hinweg

Fünf Tage lang dreht sich im polnischen Küstrin an der Oder alles um die Zusammenarbeit von Medienschaffenden aus Deutschland und Polen. Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein.

Mehr
Afd und Verfassungsschutz
Afd und Verfassungsschutz

08.11.2023

Was das mit uns macht

Als "gesichert rechtsextremistisch" stuft der Verfassungsschutz die AfD Sachsen-Anhalt ein. Damit sind Überwachungsmaßnahmen des Geheimdienstes möglich. Wie wirkt sich das auf uns Journalisten aus?

Mehr
Nahost-Berichterstattung
Nahost-Berichterstattung

02.11.2023

Ausgerechnet die BBC

Die BBC sieht sich einer Welle der Kritik von allen Seiten ausgesetzt. Grund ist ihre Berichterstattung über Israel und Gaza. Kritiker werfen dem Sender Parteilichkeit und falsche Wortwahl vor.

Mehr
Fininvest
Fininvest

01.11.2023

Gigantismus made in Italy

Mit dem Tod von Silvio Berlusconi sind die Expansionspläne seines Medienkonzerns nicht zu Grabe getragen worden. Sein Sohn wirft ein Auge auf ProSiebenSat.1.

Mehr
Julian Assange
Julian Assange

31.10.2023

Klatsche für Baerbock

Enthüllung der taz: Seit der Bundestagswahlkampf vorbei ist, tut Annalena Baerbock nichts für den inhaftierten Wikileaks-Gründer Julian Assange. Hat die Frau eigentlich ihre Wahlkampfversprechen völli …

Mehr
Jubiläum
Jubiläum

30.10.2023

Herzlichen Glückwunsch, liebes Radio!

Das Radio ist jetzt 100. Herzlichen Glückwunsch an alle Hörfunkjournalistinnen und -journalisten, die tagtäglich Programm machen. Ohne sie würde ein wichtiges Stück Journalismus fehlen.

Mehr
MDR
MDR

27.10.2023

Sparen auf Kosten der Qualität

Der Mitteldeutsche Rundfunk schaut aufs Geld. Die Folge: Die Regionalnachrichten im Radio werden eingedampft. Das Nachsehen haben die freien Mitarbeiter.

Mehr
Holger Friedrich
Holger Friedrich

26.10.2023

Der mal wieder

Holger Friedrich, irrlichternder Verleger der Berliner Zeitung, hat mal wieder in die Tasten gehauen. Ginge das nicht zu Lasten der Redaktion und des Ansehens der Zeitung, könnte man sich totlachen.

Mehr
Bombendrohungen
Bombendrohungen

25.10.2023

Das ist nicht witzig

Bombendrohungen stören in den letzten Tagen das öffentliche Leben in Deutschland. Betroffen sind auch Medienhäuser.

Mehr
Klimajournalismus
Klimajournalismus

24.10.2023

Noch viel zu wenig?

Spielen Klimakrise und Artensterben im Fernsehen eine zu geringe Rolle? Offenbar ja, fand die Malisa Stiftung heraus. Was Journalistinnen und Journalisten tun können, um Zukunftsthemen stärker in den  …

Mehr
Wiesbaden
Wiesbaden

24.10.2023

VRM-Chefredakteure Jule Lumma und Frank Kaminski zu Gast beim OV Wiesbaden

Neues aus dem Presseclub: Jule Lumma und Frank Kaminski berichten über die digitale Transformation bei der VRM.

Mehr
Landtag verabschiedet neues Mediengesetz
Landtag verabschiedet neues Mediengesetz

20.10.2023

Gut für die Zukunft aufgestellt!?

Ein Kommentar der SJV-Vorsitzenden Ulli Wagner

Mehr
Ard-Studio Kiew
Ard-Studio Kiew

19.10.2023

Zeichen für die Glaubwürdigkeit

Die ARD hat in der ukrainischen Hauptstadt ein eigenes Studio eröffnet. Bisher war das Studio Moskau offiziell für die Berichterstattung aus der Ukraine zuständig.

Mehr
Hessischer Journalistenpreis
Hessischer Journalistenpreis

18.10.2023

Hessischer Journalistenpreis 2023

Erfolgreicher Abend: Hessischer Journalistenpreis für Nachhaltigkeit verliehen von Sparda-Bank Hessen und DJV Hessen.

Mehr
Polen
Polen

16.10.2023

Wahl pro Pressefreiheit

Eine klare Mehrheit in Polen hat sich bei der Wahl für die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit entschieden – und für freie Medien.

Mehr
PresseFoto Hessen
PresseFoto Hessen

13.10.2023

Die Qual der Wahl bei 340 Bildern

Tradition mit neuen Akzenten: DJV Hessen veranstaltet erfolgreich eigenen Pressefoto-Wettbewerb. Seien Sie gespannt auf die Sieger!

Mehr
Pressemitteilung
Pressemitteilung

12.10.2023

Neues Informationsportal für freie Journalisten

Der Deutsche Journalisten-Verband hat ein neues Informationsportal für freie Journalistinnen und Journalisten gestartet: …

Mehr
Israel
Israel

09.10.2023

Bilder und Videos: vorsichtig abwägen

Der Deutsche Presserat hat Redaktionen an ihre Verantwortung erinnert, bei der Veröffentlichung von Fotos und Videos von Terroropfern aus Israel sorgfältig abzuwägen. Journalist:innen müssen sich der  …

Mehr
Medienjournalismus
Medienjournalismus

04.10.2023

Märchenstunde im Journalismus?

Einfach mal eine Spekulation raushauen, für die es keine Beweise gibt? Wäre das beispielsweise im Wirtschaftsjournalismus möglich? Keinesfalls, denn das kann empfindliche Strafen nach sich ziehen. Und …

Mehr
Tarifverhandlungen
Tarifverhandlungen

04.10.2023

Inflationsausgleich bei Tageszeitungen vereinbart

Durchbruch für Journalisten: Monatliche Inflationsausgleichsprämie beschlossen.

Mehr
Wahlkampf
Wahlkampf

28.09.2023

Bitte nur Journalistinnen

Zu einer Pressekonferenz von vier SPD-Politikerinnen sollen bitte nur Journalistinnen kommen, wünscht sich die Hessen-SPD. Die Landespressekonferenz steht Kopf. Wahlkampfflop oder genialer PR-Coup?

Mehr
Desinformation
Desinformation

27.09.2023

Handeln ist gefragt

Der Digital Service Act der EU kann bald seine Bewährungsprobe bestehen. Denn die freiwiliige Verpflichtung von sozialen Netzwerken, gegen Desinformation vorzugehen, reicht nicht aus - am wenigsten be …

Mehr
Verleger contra Öffentlich-Rechtliche
Verleger contra Öffentlich-Rechtliche

26.09.2023

Schlimmer geht nimmer

Auf ihrem Kongress verkünden die Zeitungsverleger, dass sie sich wegen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks an die EU-Kommission wenden. Ihr Vorwurf: Die Digitalangebote der Sender seien zu presseähnl …

Mehr
Presseausweis
Presseausweis

26.09.2023

Jetzt Presseausweis für 2024 beantragen

Holen Sie sich jetzt Ihren Presseausweis 2024! Mitglieder erhalten ihn kostenlos.

Mehr
Frankreich
Frankreich

25.09.2023

Staat contra Pressefreiheit

In Frankreich bekommen es gleich vier Journalisten innerhalb einer Woche mit dem Staat zu tun. Der Grund sind investigative Recherchen.

Mehr
Öffentlich-Rechtliche
Öffentlich-Rechtliche

22.09.2023

Kleine Nadelstiche

Egal welche Reformen die Intendanten der öffentlich-rechtlichen Sender ankündigen und umsetzen, ihren Kritikern ist das nicht genug. Was wollen sie eigentlich?

Mehr
Frank Plasbergs Zwischenruf
Frank Plasbergs Zwischenruf

21.09.2023

Bedenklich

Frank Plasberg, als Ex-Moderator der ganzen Republik bekannt, fragt in seinem Gastbeitrag in der Süddeutschen Zeitung, ob er seinem Sohn zum Journalistenberuf raten kann. Sein Ja ist an Bedingungen ge …

Mehr
X
X

19.09.2023

Ran an den Speck

Elon Musk denkt laut über Nutzungsgebühren für X, ehemals Twitter, nach. Seine Begründung: So sollen Bot-Armeen bekämpft werden.

Mehr
Künstliche Intelliganz
Künstliche Intelliganz

18.09.2023

KI, Heilsbringer des Journalismus?

Wie ein Phönix aus der Asche steigen könne der Journalismus dank künstlicher Intelligenz, fantasiert Springer-Chef Mathias Döpfner. Wie bei allen angeblichen Heilsbringern ist eine gesunde Portion Ske …

Mehr
Wetter-Moderatoren
Wetter-Moderatoren

15.09.2023

Teeren, federn, rädern, vierteilen

Ginge es nach dem militanten Bodensatz der Gesellschaft, müssten die Überbringer schlechter Wetternachrichten dran glauben. Immer öfter werden sie zu Zielscheiben des Hasses in den Social Media.

Mehr
Aiwanger-Wahlkampf
Aiwanger-Wahlkampf

14.09.2023

Donald der Niederbayer

Hubert Aiwanger, seit der gleichnamigen Affäre im Umfragehoch, hält bei seinen Wahlkampfauftritten daran fest, dass er Opfer einer Schmutzkampagne geworden sei. Beweise? Keine.

Mehr
"Hessencam"
"Hessencam"

13.09.2023

Zu Handlangern gemacht

Im mittelhessischen Rabenau-Geilshausen hatte das kirchliche Jugendmedienprojekt "Hessencam" radikale Aussagen am Rande einer AfD-Veranstaltung dokumentiert. Ein Mann, der den Videojournalisten mit gr …

Mehr
Aiwanger-Flugblatt
Aiwanger-Flugblatt

11.09.2023

Keine Kampagne

Spiegel-Chefredakteur Dirk Kurbjuweit hat sich in seinem Leitartikel mit dem Kampagnenvorwurf der Aiwanger-Fans gegen die Medien auseinandergesetzt. Sein Fazit: Es war keine Medienkampagne.

Mehr
AUF1
AUF1

08.09.2023

Die Schwurbler drehen auf

Jetzt hat der Schwurbelsender AUF1 eine Sendelizenz - ganz legal, wie es scheint. Gesendet wird zwar nur sechs Stunden täglich, aber dafür deutschlandweit.

Mehr
Verfassungsgericht
Verfassungsgericht

07.09.2023

Gleichbehandlung beschlossen

Das Bundesverfassungsgericht nimmt Abschied von seiner Praxis der Vorabinformation einzelner Medien über anstehende Entscheidungen. Der Grundsatz "Gleiches Recht für alle" bestimmt jetzt auch die Pres …

Mehr
Iran
Iran

06.09.2023

Was wird aus unseren Kolleginnen?

Immer noch warten die beiden iranischen Journalistinnen Nilufar Hamedi und Elaheh Mohammadi auf ihren Prozess. Das gerechte Urteil wäre ein doppelter Freispruch. Derweil kommen gerade andere Journalis …

Mehr
Medienkritik
Medienkritik

05.09.2023

Danke, Herr Merz

CDU-Parteichef Friedrich Merz hat die Medien an ihre Verantwortung erinnert. Darauf haben wir Journalistinnen und Journalisten sehnsüchtig gewartet.

Mehr
Aiwanger-Affäre
Aiwanger-Affäre

04.09.2023

War's das jetzt?

Der bayerische Ministerpräsident hat seinem Stellvertreter öffentlich die Absolution erteilt. Der Freigesprochene zeigt nicht mal ansatzweise Reue - im Gegenteil. Das Nachsehen haben die Medien, an de …

Mehr
Affäre Aiwanger
Affäre Aiwanger

31.08.2023

Zuviel des Guten

Aufforderung zum Journalistenmord? Der Bruder des stellvertretenden Ministerpräsidenten von Bayern hat entweder einen kruden Humor oder versucht, Journalisten ins Visier zu nehmen. Das würde passen -  …

Mehr
Aiwanger
Aiwanger

31.08.2023

Affäre Aiwanger - Zuviel des Guten

DJV kritisiert: Flugblatt-Deutung als Journalistenmord-Aufforderung.

Mehr
Berichterstattung
Berichterstattung

30.08.2023

Gewaltopfer in den Focus nehmen

Über den Anstieg der AfD in den Umfragen wird viel und regelmäßig berichtet. Und was ist mit den Opfern rechter Gewalt?

Mehr
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland

29.08.2023

Durchsuchung verurteilt

Die Durchsuchungen bei Radio Dreyeckland waren rechtswidrig. Das hat das Landgericht Karlsruhe entschieden. Die Staatsanwaltschaft ist demnach über das Ziel hinausgeschossen.

Mehr
BND-Gesetz
BND-Gesetz

28.08.2023

Rückzieher

Das Kanzleramt hat die Reform des BND-Gesetzes zurückgezogen. Maßgeblich dafür soll die Kritik des Unabhängigen Kontrollrats gewesen sein. Das Reformprojekt war von handwerklichem Murks begleitet.

Mehr
Millionenstrafen gegen Medien
Millionenstrafen gegen Medien

25.08.2023

MeToo hätte es nie gegeben

Bestsellerautor Ferdinand von Schirach regt drastische Strafen gegen Medien an, wenn sie unbewiesene Behauptungen veröffentlichen, die das Leben Betroffener nachhaltig schädigen können. Wer würde noch …

Mehr
Umweltberichterstattung
Umweltberichterstattung

24.08.2023

Wenn der Germane durchs Unterholz hoppelt

Zwischen mythologischer Waldverherrlichung und futuristischem Klimaoptimismus polarisiert die Berichterstattung über Windkraftanlagen in vier deutschen Leitmedien. Das fand eine Studie der Otto-Brenne …

Mehr
Springer/Reichelt
Springer/Reichelt

23.08.2023

War's das jetzt?

Der Springer-Konzern und der frühere BILD-Chefredakteur Julian Reichelt haben sich außergerichtlich geeinigt. Hat die offene Schlammschlacht jetzt ein Ende?

Mehr
Russland
Russland

22.08.2023

Gift gegen Journalistinnen?

Sollte sich der Verdacht erhärten, schweben russische Exiljournalistinnen in Lebensgefahr. In zwei Fällen soll der Kreml Gift gegen Journalistinnen eingesetzt haben.

 

Mehr
Debatte um Klimajournalismus
Debatte um Klimajournalismus

18.08.2023

Bitte mehr davon

Die taz hat sich in die Debatte um den Klimajournalismus eingeschaltet und die klare Gegenposition zu NZZ, FAZ und Welt eingenommen. Das war überfällig.

Mehr
Wiesbaden
Wiesbaden

18.08.2023

Stimmungsvolles Sommerfest mit Sonne, Wolken, Blitz, Donner - und Werner Reinke

hr-Radiolegende Werner Reinke prophezeit das Ende des Radios: Stirbt es wirklich?

Mehr
Tarifverhandlungen
Tarifverhandlungen

17.08.2023

Offener Brief an Geschäftsführung Frankfurter Rundschau

Die Belegschaft der Frankfurter Rundschau fordert eine Rückkehr in den Tarif.

Mehr
Afghanistan-Flüchtlinge
Afghanistan-Flüchtlinge

16.08.2023

Amtsschimmel contra Freiheit

Zwei Jahre nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan ist die Lage für die früheren Mitarbeiter westlicher Medien in dem Land verheerend. Ausreisemöglichkeiten nach Deutschland wurden vom Ausw …

Mehr
Panne in Abu Dhabi
Panne in Abu Dhabi

15.08.2023

Fluggerät top

Die Kommunikation der Bundesregierung über die Flugpanne der Außenministerin und ihrer Delegation war sehr speziell. Da ist noch Luft nach oben.

Mehr
Russland/Iran
Russland/Iran

14.08.2023

Stelldichein der Propagandisten

Die Staatsmedien von Russland und Iran wollen zusammenarbeiten. Das beschlossen sie in diesen Tagen. Kein gutes Omen.

Mehr
Steinmeier-Rede
Steinmeier-Rede

11.08.2023

Da geht noch mehr, Herr Präsident

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine viel beachtete Rede über die Demokratie und ihre Feinde gehalten. Gemeint sind auch diejenigen, die Gewalt gegen Journalisten ausüben.

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

09.08.2023

Das Schweigen der Lämmer

Die Akzeptanz des Rundfunkbeitrags oder gar einer Erhöhung nimmt rasant ab. Und wie reagieren die Öffentlich-Rechtlichen darauf? Mit Schweigen.

Mehr
Übergriffe
Übergriffe

08.08.2023

Strafe muss sein

Für zehn Monate muss ein 24-Jähriger in Haft, der einen Reporter des Bayerischen Rundfunks geschlagen hatte.

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

08.08.2023

Festlegung der Länderchefs nicht hilfreich

DJV: Ministerpräsidenten-Aussagen zum Rundfunkbeitrag nicht hilfreich und ein Affront gegen die KEF.

Mehr
Polen
Polen

07.08.2023

Das war's mit der Pressefreiheit

Wie hat sich die Übernahme von Polska Press durch den Mineralölkonzern Orlén ausgewirkt? Verheerend. Zu diesem Schluss kommt eine unabhängige Untersuchung.

Mehr
Digitalkonzerne
Digitalkonzerne

04.08.2023

Muskelspiel

Eigentlich sind sich Meta und Twitter alias X Spinnefeind. Wenn es aber darum geht, Urheberrechte von Medien zu bekämpfen, gibt es zwischen ihnen keinen Unterschied.

Mehr
Fotografie
Fotografie

02.08.2023

Politiker vor die Linse

Die bayerische Staatskanzlei gibt unter Markus Söder zehnmal soviel für Fotografen aus wie unter seinem Vorgänger Horst Seehofer. Gut für die Berufsfotografen. Das Vorbild von Robert Habeck macht in B …

Mehr
Twitter alias X
Twitter alias X

01.08.2023

Ausgeixt?

War es das mit dem sozialen Netzwerk X, das bis vor Kurzem Twitter hieß? Zumindest über dem Firmensitz ist das neue Logo wieder verschwunden. Allerdings nicht freiwillig, sondern auf Druck der Baubehö …

Mehr
Klartext - Der Podcast
Klartext - Der Podcast

01.08.2023

Klartext mit Daniel Drepper über öffentlich-rechtlichen "Journalismus mit gesellschaftlichem Impact"

Neu im „DJV Klartext“ Podcast: Gespräch über Recherche und ARD-Reform mit Daniel Drepper.

Mehr
Knebelbedingungen
Knebelbedingungen

31.07.2023

Klare Kante gezeigt

Oft muss ein klarer Kurs gesteuert werden, um den Journalismus zu verteidigen. Zwei Zeitungen haben vergangene Woche in redaktionellen Entscheidungen mutig gehandelt, deutlich Haltung gezeigt. Der Loh …

Mehr
Qualität im Journalismus
Qualität im Journalismus

28.07.2023

Knud Zilian: "Qualitätsjournalismus braucht Recherche - und das kostet Geld"

Wie kann Qualität im Programm sichergestellt werden? DJV diskutiert mit HR-Mitarbeitern.

Mehr
Tarifverhandlungen
Tarifverhandlungen

21.07.2023

Redakteurinnen und Redakteure fordern Flächentarifvertrag

Journalisten fordern Rückkehr zum Flächentarif: VRM-Geschäftsführung in Mainz zeigt kalte Schulter.

Mehr
DJV Hessen
DJV Hessen

10.07.2023

Delegierte des DJV Hessen wählten neuen Vorstand

Neuer Vorstand gewählt: Knud Zilian als 1. Vorsitzender bestätigt auf dem DJV Hessen Landesverbandstag.

Mehr
PresseFoto Hessen
PresseFoto Hessen

05.07.2023

„Kino vor großer Kulisse“ für Landtagspräsidentin Wallmann

Landtagspräsidentin Wallmann bereichert ihr Büro mit dem preisgekrönten Bild „Kino vor großer Kulisse” vom Fotowettbewerb PresseFoto Hessen-Thüringen.

Mehr
VRM
VRM

26.06.2023

Jule Lumma wird Chefredakteurin bei der VRM

Neuer Schwung bei VRM: Jule Lumma führt als Chefredakteurin.

Mehr
Kassel
Kassel

21.06.2023

Jahreshauptversammlung OV Kassel 2023

TV- und Filmproduzent Ulrich Leinweber sowie hr-Journalist Bernd Bark ausgezeichnet für langjährige Mitgliedschaft im DJV Hessen.

Mehr
Pressekonferenz
Pressekonferenz

21.06.2023

Keine Fragen

Wo gibt es das? Eine Pressekonferenz, bei der Journalisten nicht fragen dürfen? Bei Olaf Scholz, mitten in Berlin.

Mehr
KI
KI

20.06.2023

Die ersten Opfer

Springer ist das erste Medienunternehmen, das mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz qualifizierte Redaktionsjobs streicht. Mit einem Verlag hat Springer nicht mehr allzu viel gemeinsam.

Mehr
Presserat
Presserat

20.06.2023

Presserat rügt Verleger Friedrich wegen Verletzung des Informantenschutzes

Schock bei BERLINER ZEITUNG:

Verleger übergibt Informanten an Springer!

Mehr
Presserat
Presserat

16.06.2023

Informantenschutz verletzt

Der Deutsche Presserat hat den Verleger der Berliner Zeitung gerügt. Er habe, so das Gremium, den Informantenschutz verletzt, als er den Namen eines Informanten, des ehemaligen BILD-Chefredakteurs Jul …

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

16.06.2023

Netzwerk Recherche ehrt Niloofar Hamedi mit dem „Leuchtturm“

Beeindruckende Anerkennung: Niloofar Hamedi und Elahe Mohammadi ausgezeichnet für ihre journalistische Arbeit.

Mehr
Rammstein
Rammstein

15.06.2023

Bärendienst erwiesen

Der Schuss ging nach hinten los: Die Warnung der Kanzlei Schertz Bergmann vor rechtlichen Schritten gegen Medien im Zusammenhang mit möglichen Rammstein-Veröffentlichungen brachte den Stein erst richt …

Mehr
ARD / ZDF
ARD / ZDF

15.06.2023

"Tagesschau" und "heute" bleiben Nachrichtenquelle Nr. 1

Digitale News auf dem Vormarsch: Reuters Institute enthüllt deutsche Mediennutzung. DJV-Pressesprecher stellt kritische Fragen an die Verleger.

Mehr
Nachrichtennutzung
Nachrichtennutzung

14.06.2023

Und nun?

Das Reuters Institute hat die Mediennutzung der Deutschen unter die Lupe genommen. Auf Platz 1 rangiert Online incl. Social Media mit 63 Prozent, die Zeitungen liegen weit abgeschlagen bei 21 Prozent. …

Mehr
Neuseeland
Neuseeland

13.06.2023

Der Agent in der Redaktion

Ein Albtraum für Radio New Zealand: Über Jahre hinweg hat ein Redakteur russlandfreundliche Begriffe und Narrative in die Berichte, vornehmlich von Nachrichtenagenturen, eingebaut. Der Sender steht vo …

Mehr
KI im Journalismus
KI im Journalismus

12.06.2023

Die ersten Opfer

Der DJV hat vor Wochen davor gewarnt, mit Künstlicher Intelligenz journalistische Arbeitsplätze einzusparen. Die Sorge ist begründet: Bei Springer gibt es die ersten Opfer.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

09.06.2023

Angriffe auf die Pressefreiheit: Joachim Schaefer von Hessencam im Interview beim DJV Hessen auf YouTube

Gewalt gegen Journalisten: Hessencam-Gründer Joachim Schaefer im Fokus. Sehen Sie das aufschlussreiche Interview im DJV Hessen YouTube-Kanal.

Mehr
Intendantinnenbezüge
Intendantinnenbezüge

07.06.2023

Deckel drauf

Die Bezüge der Führungskräfte im öffentlich-rechtlichen Rundfunk könnten schon bald sinken. Im Saarland soll per Gesetz eine Obergrenze eingezogen werden, beim RBB deckelt der Verwaltungsrat das Inten …

Mehr
Polen
Polen

06.06.2023

Rechtskonservative schlagen zu

Die polnische Parlamentswahl im Herbst wirft ihre Schatten voraus: Die rechtskonservative Regierung drangsaliert regierungskritische Medien.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

06.06.2023

Ausstellung im Main-Kinzig-Forum

Fotokunst hautnah: Entdecken Sie die Ausstellung „PresseFoto Hessen-Thüringen” im Main-Kinzig-Kreis. Ein Muss für alle Fotografie-Enthusiasten!

Mehr
Twitter
Twitter

05.06.2023

Schleusen geöffnet

Twitters Chefin für Nutzersicherheit hat nur wenige Monate nach Antritt des Jobs das Handtuch geworfen. Elon Musks Politik der äußersten Meinungsfreiheit lässt den Kurznachrichtendienst zum Troll-Eldo …

Mehr
Journalistenpreis
Journalistenpreis

02.06.2023

Journalistin erhält Walter-Lübcke-Demokratie-Preis 2022

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein ehrt ZDF-Journalistin Katrin Eigendorf für ihren Beitrag zur Demokratie und Menschenrechten.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

31.05.2023

Prozess gegen inhaftierte Journalistinnen hat begonnen

Prozess gegen Journalistinnen im Iran: Erster Verhandlungstag hinter verschlossenen Türen.

Mehr
Verlegerverband
Verlegerverband

26.05.2023

BDZV hat neuen Vorstand gewählt

Frischer Wind beim BDZV:

Neuer Vorstand verspricht Einigkeit, Solidarität, Mitgliederinteressen im Fokus.

Mehr
Journalistenpreis
Journalistenpreis

24.05.2023

Journalistenpreis für Birgit Emnet und Volker Siefert

DJV Hessen gratuliert Birgit Emnet und Volker Siefert zum Journalistenpreis für ihre herausragende AWO-Affäre-Berichterstattung.

Mehr
Gießen
Gießen

22.05.2023

Barbara Czernek ist neue stellvertretende Vorsitzende

Frank Bugge bleibt Vorsitzender des DJV Gießen; Barbara Czernek tritt als erste Frau in den Vorstand ein. Neue Ära für die Gewerkschaft vor Ort.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

19.05.2023

Im Geist der (Presse-)Freiheit: Gedenken an die Revolution

Eine Veranstaltung zum "Internationalen Tag der Pressefreiheit" im Historischen Museum Frankfurt: Das "Extrablatt" belebt die Revolution von 1848.

Mehr
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

18.05.2023

Jahreshauptversammlung des Ortsverband Frankfurt am Main

Erfolgreiche Jahreshauptversammlung im Hessischen Rundfunk: Neue Pläne und Kooperationen für das Jahr vorgestellt.

Mehr
Europa
Europa

16.05.2023

Mitwirken, um mitzugestalten!

Fachausschuss Europa wendet sich an alle DJV-Mitglieder und Europa-Fans mit dem Aufruf, sich am Fachausschuss aktiv zu beteiligen.

Mehr
Europa
Europa

02.05.2023

Fachausschuss Europa bei Ministerin Lucia Puttrich

Ministerin Puttrich setzt auf junge Teilnehmer: Europa-Wochen und Schulbesuche prägen ihren Weg.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

02.05.2023

DJV Hessen würdigt iranische Journalistin Hamedi

Ingo Zamperoni erhält die 'Feder für die Pressefreiheit' für die inhaftierte Journalistin Niloofar Hamedi.

Mehr
Tarifverhandlungen
Tarifverhandlungen

28.04.2023

Reuters-Beschäftigte protestieren in Berlin und Frankfurt

DJV drängt Reuters zur fairen Gehaltsanpassung. Aktive Proteste verdeutlichen die Forderung der Beschäftigten.

Mehr
Kontrollrat
Kontrollrat

26.04.2023

Die Groupies des BND

Der Unabhängige Kontrollrat hat so ziemlich jede Überwachungs- und Abhöraktion des Bundesnachrichtendienstes genehmigt, fanden WDR und NDR heraus. Welche das waren? Geheim. Aber da war offenbar nichts …

Mehr
DJV Bund
DJV Bund

26.04.2023

DJV fordert klare Regeln für Künstliche Intelligenz

DJV-Gesamtvorstand warnt vor KI-Auswirkungen auf Journalismus. Positionspapier betont ethische und berufliche Bedenken.

Mehr
Springer
Springer

25.04.2023

Rumpeln in Washington

Heute kommt das Springer-Management zu einem Führungskräftetreffen in Washington zusammen. Um Zukunftsthemen soll es gehen. Aber die Vergangenheit könnte das verhindern.

Mehr
Rundfunkpolitik
Rundfunkpolitik

24.04.2023

FDP legt Axt an Öffentlich-Rechtliche

Der FDP-Bundesparteitag hat weitreichende Reformvorschläge für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk verabschiedet. Würden sie umgesetzt, wäre dies das Ende der Öffentlich-Rechtlichen - und unzähliger A …

Mehr
Künstliche Dummheit
Künstliche Dummheit

21.04.2023

Die Schumi-Story

Das Funke-Blatt "Die Aktuelle" hat - "Welt-Sensation" - eine erfundene Geschichte mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz über Ex-Rennfahrer Michael Schumacher veröffentlicht. Der Fall zeigt überdeutlic …

Mehr
DJV Hessen
DJV Hessen

21.04.2023

DJV-Vorstandsmitglied Beuster im Talk bei Planet-Radio

Arbeitsplatzprobleme? DJV-Experte Mika Beuster diskutiert über Rechte und Grenzen im Job. Planet Radio, 23. April, 15-18 Uhr.

Mehr
Evan Gershkovich
Evan Gershkovich

19.04.2023

Vorgeführt im Käfig

Der US-Journalist Evan Gershkovich bleibt in russischer Haft. Ein Moskauer Gericht schmetterte erwartungsgemäß die Haftbeschwerde seiner Anwälte ab.

Mehr
Öffentlich-Rechtliche
Öffentlich-Rechtliche

18.04.2023

Nicht ohne Silbereisen

Die FDP will über einen Antrag ihrer Jugendorganisation entscheiden, der die Abschaffung von Shows im öffentlich-rechtlichen Programm und dafür einen niedrigeren Rundfunkbeitrag fordert. Warum das kei …

Mehr
BDZV
BDZV

17.04.2023

Schwache Bindung

Die Mediengruppe NOZ/mh:n, die die Neue Osnabrücker Zeitung herausgibt, verlässt den Verlegerverband BDZV. Das ist schlimm genug. Die wahrscheinlichen Gründe für den Austritt sind noch schlimmer.

Mehr
Mathias Döpfner
Mathias Döpfner

14.04.2023

Daumen gesenkt?

Wie lange noch kann sich Springer-Boss Mathias Döpfner auf seinem Chefsessel halten? Die Empörung über seine diffamierenden Äußerungen ist gewaltig - zu Recht.

Mehr
Steuern
Steuern

13.04.2023

Betriebsausgabenpauschale für journalistische Arbeit erhöht

Die Pauschale für den Betriebsausgabenabzug bei journalistischer Arbeit wird erhöht. Diese Regelung betrifft Einkünfte …

Mehr
Mathias Döpfner
Mathias Döpfner

13.04.2023

In seinem eigenen Kosmos

Die Zeit hat Zitate von Springer-Chef Mathias Döpfner aus internen Quellen veröffentlicht, die zeigen sollen, wie der Springer-Chef tatsächlich tickt. Vieles davon ist grenzwertig, vor allem für einen …

Mehr
Ukraine
Ukraine

12.04.2023

Zensur unerwünscht

Weite Teile der Front im Ukrainekrieg sind für Berichterstatter nicht mehr zugänglich. Das ukrainische Militär hat den Zugang gesperrt. Nur in wenigen Ausnahmefällen gelangen Journalisten noch nach ga …

Mehr
Flaute bei Regierungs-Podcasts
Flaute bei Regierungs-Podcasts

11.04.2023

Falsches Format?

Laut "Der Spiegel" herrscht bei den Podcasts der Bundesregierung Flaute. Nur eine winzige Minderheit will das Bundesbauministerium hören. Das Verteidigungsministerium findet immerhin eine fünfstellige …

Mehr
Hanau / Main-Kinzig
Hanau / Main-Kinzig

11.04.2023

Axel Häsler wurde als Vorsitzender in Hanau bestätigt

Bezirksverband Hanau/Main-Kinzig: Axel Häsler, Leidenschaftlicher Pressefotograf und engagiertes DJV-Vorstandsmitglied, bestätigt.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

05.04.2023

Gute Aussichten: DJV-Hessen trifft auf DWD

DJV-Wettbewerb „PresseFoto Hessen Thüringen”: Ausstellung beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach.

Mehr
DJV Bund
DJV Bund

05.04.2023

Timo Conraths ist neuer Hauptgeschäftsführer des DJV

DJV hat neuen Hauptgeschäftsführer:Timo Conraths übernimmt Hauptgeschäftsführung.

Mehr
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

03.04.2023

Frankfurter Stammtisch in ungewöhnlicher Location

Nach langer Wartezeit: Ortsverband Frankfurt am Main-Stammtisch ist zurück!

Mehr
Tageszeitungen
Tageszeitungen

03.04.2023

Zeitung als selbstverständlicher Begleiter

Zeitungen im Wandel: Studie zeigt digitale und gedruckte Trends. Was macht Zeitungen unverzichtbar?

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

28.03.2023

Wiege der Pressefreiheit - 175 Jahre Paulskirche

Wie sich Pressefreiheit entwickelt hat: Podiumsdiskussion im Frankfurter Presseclub.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

23.03.2023

Vernissage "PresseFoto Hessen-Thüringen” beim DWD in Offenbach

Klimawandel im Fokus: DJV-Wettbewerbsausstellung eröffnet beim Deutschen Wetterdienst.

Mehr
KI
KI

22.03.2023

Müssen wir ChatGPT und Co fürchten? Oder können Bots unsere Arbeit bereichern?

Künstliche Intelligenz im Journalismus: Chancen und Risiken im Lokaljournalismus. Unsere Tagung diskutierte die Zukunft.

Mehr
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

15.03.2023

Foto-Ausstellung vom Ukraine Krieg im Presseclub

Ukraine-Krieg im Fokus: Fotoausstellung und Diskussion im Frankfurter Presseclub.

Mehr
MDR
MDR

13.03.2023

Neuer Intendant beim MDR

Neuer Intendant für den MDR: Ralf Ludwig über seine Ziele und berufliche Laufbahn.

Mehr
Reform
Reform

09.03.2023

Zukunftsrat ohne Zukunft?

Der Zukunftsrat, der sich Gedanken über Reformen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks machen soll, ist installiert. Vorschläge und Bedenken über die personelle Zusammensetzung wurden ignoriert. Geht s …

Mehr
Presserat
Presserat

08.03.2023

Presserat: Weniger Beschwerden trotz brisanter Nachrichtenlage

Presserat verzeichnet Rückgang der Beschwerden 2022: Vertrauen in Medien stabilisiert sich.

Mehr
Funke Mediengruppe
Funke Mediengruppe

07.03.2023

Verbrechen lohnt sich nicht

Mehr als zwei Jahre nach dem verheerenden Ransomware-Angriff auf die Funke Mediengruppe haben jetzt die Ermittler zugeschlagen: In Nordrhein-Westfalen und in der Ukraine gab es Razzien und Festnahmen, …

Mehr
Tarifverhandlungen
Tarifverhandlungen

07.03.2023

Warnstreik beim ZDF lässt Sendungen purzeln

DJV-Warnstreik beim ZDF: 500 Kolleginnen und Kollegen demonstrieren. Tarifforderungen bleiben unerfüllt.

Mehr
RBB-Bettelbriefe
RBB-Bettelbriefe

06.03.2023

Schuss in den Ofen

Die sogenannten Bettelbriefe von RBB-Intendantin Katrin Vernau an ehemalige Führungskräfte des Senders brachten außer Häme und Spott nichts ein. Das war vorhersehbar.

Mehr
Medienfreiheitsgesetz
Medienfreiheitsgesetz

03.03.2023

Immer mehr Gegenwind

Die Zahl der Gegner eines europäischen Medienfreiheitsgesetzes wächst. Jetzt meldet sich auch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) zu Wort. Brüssel muss nachbessern.

Mehr
China
China

02.03.2023

Mehr Restriktionen gegen Journalisten

Die Auslandskorrespondenten in China schlagen Alarm: Immer mehr staatliche Restriktionen erschweren ihre Arbeit.

Mehr
DJV Bund
DJV Bund

02.03.2023

Journalistische Expertise in die Rundfunkräte

DJV fordert mehr journalistische Expertise in Rundfunkräten.

Mehr
Fox News
Fox News

01.03.2023

Nur die Kohle zählt

Ein Gerichtsprozess in den USA bringt es ans Licht: Bei Fox News glaubte niemand an die Lügengeschichte von Donald Trump über die angeblich gestohlene Wiederwahl. Trotzdem strickte der Sender kräftig  …

Mehr
Gekaufte Interviews
Gekaufte Interviews

28.02.2023

Hat Scholz das nötig?

Die taz fand heraus, dass das Bundespresseamt der ProSieben-Moderatorin Linda Zervakis für das Interview mit dem Kanzler auf der Digitalmesse Republica im vergangenen Herbst mehr als 1.100 Euro gezahl …

Mehr
RBB
RBB

27.02.2023

Was soll das, Frau Vernau?

RBB-Intendantin Katrin Vernau sorgt mit sogenannten Bettelbriefen für Empörung. Und den Rundfunkrat bringt sie gegen sich auf, weil die vom RBB beauftragten Anwälte keine Zwischenbilanz vorlegen.

Mehr
Nazi-Sprüche
Nazi-Sprüche

24.02.2023

RTL zeigt klare Kante

Der Privatsender RTL beendet die Zusammenarbeit mit dem Hetzer Henrik Stoltenberg und löscht alle Sendungen mit ihm aus der Mediathek. Das ist konsequent.

Mehr
Twitter
Twitter

23.02.2023

Schluss mit der Willkür

Dem Twitter-Eigentümer Elon Musk muss der Stecker gezogen werden, meint der stellvertretende DJV-Bundesvorsitzende Mika Beuster.

Mehr
Putin-Rede
Putin-Rede

22.02.2023

Herausforderung für Journalismus

Mehr als eine Stunde Propaganda und nationale Märchen: Der russische Präsident hat in seiner Rede zur Lage seiner Nation einen bunten Blumenstrauß an Narrativen zusammengengesteckt. In anderen Ländern …

Mehr
Vier-Tage-Woche
Vier-Tage-Woche

21.02.2023

Nur Gewinner

Ein Pilotprojekt in Großbritannien lässt aufhorchen: Wenn Beschäftigte nur noch vier statt fünf Tage arbeiten müssen, steigt der Umsatz und sinkt der Krankenstand. Her damit!

Mehr
DJV Bund
DJV Bund

21.02.2023

Der DJV ruft zu Spenden für Erdbebenopfer auf

Solidarität mit Erdbebenopfern: DJV startet Spendenaktion für Journalisten in der Türkei.

Mehr
Reichelt-Affäre
Reichelt-Affäre

17.02.2023

MeToo? Aber doch nicht bei Springer

Dass Springers Reichelt-Affäre alles andere als kalter Kaffee ist, enthüllt die Sendung "Reschke Fernsehen" in der ARD. Springer-Chef Mathias Döpfner soll eine Gegenoffensive geplant haben.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

17.02.2023

Journalistinnen im Iran: Offener Brief an Baerbock

DJV fordert Einsatz für inhaftierte Journalistinnen im Iran. Offener Brief an Annalena Baerbock.

Mehr
DJV Bund
DJV Bund

16.02.2023

Whistleblowergesetz: Neuer Anlauf gefordert

DJV fordert neues Gesetz zum Whistleblowerschutz im Bundestag.

Mehr
Rheinhessen
Rheinhessen

10.02.2023

Knud Zilian zu Gast beim Mainzer Medientreff

Diskussionen über die Zukunft des ÖRR und Arbeitsbelastung bei Journalisten: Ein Blick auf den Medientreff mit DJV Hessen.

Mehr
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

07.02.2023

Große Resonanz und Forderung nach regelmäßigem Stammtisch

Neujahrstreffen des Frankfurt am Main Ortsverbands: Volles Haus, rege Diskussionen und ein Ruf nach regelmäßigem Stammtisch.

Mehr
AVM
AVM

31.01.2023

Mastodon oder weiter bei Twitter mit Milliardär Musk?

Twitter, Mastodon & Co.: Einblick in digitale Meinungslandschaft

Mehr
Marburg
Marburg

27.01.2023

Ukraine im Krieg - eine geflüchtete Journalistin berichtet

Einblicke aus Kiew: Journalistin Julia Mostowa schildert im Interview mit Stefan Dietrich die Arbeitsbedingungen trotz des Krieges.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

27.01.2023

„Darmstädter Echo“ gewinnt vor BVerfG

Bundesverfassungsgericht entscheidet zugunsten der Pressefreiheit: Ein wichtiger Sieg für die Medien.

Mehr
Bildjournalisten
Bildjournalisten

27.01.2023

Neue Broschüre bietet Übersicht bei Bildhonoraren

Bildhonorare 2023 veröffentlicht: Ein unverzichtbares Tool für Fotografen!

Mehr
ARD-Anstalten
ARD-Anstalten

12.01.2023

Was soll das?

Geht es nach Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, sollen die ARD-Anstalten auf Jahre mit einem eingefrorenen Rundfunkbeitrag auskommen. Andererseits wünscht er sich ein RBB-Landesfunkhaus in …

Mehr
Klimaschutz
Klimaschutz

11.01.2023

Der Zoff um Lützerath

In diesen Tagen steht die Räumung des Dorfs Lützerath durch die Polizei an. Klimaaktivisten wollen den Abriss des Dorfes verhindern. Hunderte Journalisten haben sich angemeldet.

Mehr
Dietmar Woidke
Dietmar Woidke

10.01.2023

Medienpolitik wie im Mittelalter?

Alles wird teurer. Nur der öffentlich-rechtliche Rundfunk soll doch bitteschön billiger werden. Denn auf nichts anderes …

Mehr
Künstlersozialkasse
Künstlersozialkasse

10.01.2023

Neue Regeln bei der KSK: mehr Zuverdienst möglich, Zuschüsse für freiwillig Versicherte

DJV informiert über Neuerungen bei Künstlersozialkasse und Krankenversicherung

Mehr
Prominente
Prominente

09.01.2023

Was heißt hier privat?

Wenn sich Prominente darauf zurückziehen, als Privatperson gesprochen zu haben, läuft Kommunikation aus dem Ruder. Denn sie haben die digitale Medienwirklichkeit nicht verstanden.

Mehr
Stefan Aust
Stefan Aust

06.01.2023

Humor ist eine ernste Sache

"Welt"-Herausgeber Stefan Aust hat eine einstweilige Verfügung gegen Jan Böhmermanns "ZDF Magazin Royale" erwirkt. Juristisch ist Aust erst mal im Recht, genützt hat ihm das nicht - ganz im Gegenteil.

Mehr
Acht Jahre Charlie Hebdo-Anschlag
Acht Jahre Charlie Hebdo-Anschlag

05.01.2023

In Trauer vereint

In diesen Tagen jährt sich der Anschlag auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo zum achten Mal. Trauer und Solidarität waren damals grenzüberschreitend. Heute sind die Überlebenden des Ma …

Mehr
Ukraine-Berichterstattung
Ukraine-Berichterstattung

04.01.2023

Einordnung unverzichtbar

Westliche Medien laufen immer wieder Gefahr, Sprachregelungen oder Begriffe zu übernehmen, die von der russischen Staatspropaganda geprägt werden. Sorgfalt tut Not, auch wenn der Redaktionsstress groß …

Mehr
Neue Regeln bei der Künstlersozialkasse
Neue Regeln bei der Künstlersozialkasse

03.01.2023

Mehr Zuverdienst möglich, Zuschüsse für freiwillig Versicherte

Neue Regeln bei der Künstlersozialkasse beim Zuverdienst und bei der freiwilligen Krankenversicherung: ein DJV-Tipps …

Mehr
1. Mai 2020
1. Mai 2020

03.01.2023

Verwechslung?

Mehr als zweieinhalb Jahre nach dem brutalen Überfall auf ein Team der heute show in Berlin hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage gegen vier Verdächtige erhoben. Angeblich sollen sie die Journalist …

Mehr
Neujahrsansprachen
Neujahrsansprachen

02.01.2023

Danke, Frau Ministerin

Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht ist mit Schmackes in das erste Fettnäpfchen des neuen Jahres getreten. Danke, Frau Ministerin, dass es für uns Journalisten mit Ihnen nicht langweilig …

Mehr
Urheberrecht
Urheberrecht

02.01.2023

Interview mit der Urheberrechts-Expertin Susanne Gruber

Worauf haben Journalisten als Nutzer von Material aber auch als Urheber ihres Schaffens zu achten? Darf man zitieren, Grafiken und Bilder verwenden? Reicht es die Quelle anzugeben? Und wie erhält man  …

Mehr
2023
2023

30.12.2022

Guten Rutsch und frohes Neues Jahr!

Ein ereignisreiches Jahr 2022 geht zu Ende. Wir sind gespannt, was 2023 für uns bereithält.

 

Mehr
öffentlich-rechtlicher Rundfunk
öffentlich-rechtlicher Rundfunk

28.12.2022

ZDF und SR: keine Fusionskraft?

Die öffentlich-rechtlichen Sender stehen massiv in der Kritik. Rufe nach Fusionen von Sendern werden immer wieder laut. Dagegen stellen sich ZDF-Intendant Norbert Himmler und Anke Rehlinger, Ministerp …

Mehr
TikTok
TikTok

23.12.2022

US-Journalisten überwacht

Die chinesische TikTok-Konzernmutter ByteDance hat zugegeben, dass US-Journalisten und ihre Kontaktpersonen überwacht wurden. So sollten firmeninterne Whistleblower gefunden werden. Trotz Entschuldigu …

Mehr
Klambt-Gruppe
Klambt-Gruppe

22.12.2022

Vertragsbedingungen unfair für Freie

"Aus unserer Sicht existenzgefährdend", kritisiert ein freier Journalist im Namen einer ganzen Gruppe von Freien die …

Mehr
Ukraine
Ukraine

22.12.2022

Reporter arbeiten nicht als Spitzel

Eine dänische Fernsehjournalistin verliert ihre Akkreditierung durch den ukrainischen Geheimdienst, weil sie angeblich russlandfreundlich berichte. Um die Zulassung zurück zu bekommen, soll sie geheim …

Mehr
Corint/Microsoft
Corint/Microsoft

21.12.2022

Luft nach oben

Der Digitalriese Microsoft hat sich mit der Verwertungsgesellschaft Corint Media geeinigt und zahlt für journalistische Inhalte auf Bing 1,2 Millionen Euro. Ein wichtiger erster Schritt.

Mehr
Nachruf
Nachruf

21.12.2022

Trauer um Peter-Michel Curtius

Die Kolleginnen und Kollegen des Ortsverbandes Marburg trauern um das langjährige Mitglied Peter-Michel Curtius.

Mehr
Wiesbaden
Wiesbaden

21.12.2022

Glühwein- und Tannenduft – So schön war das Weihnachtsbaumschlagen 2022

Gemeinsames Weihnachtsbaumschlagen: DJV-Hessen-Mitglieder genießen winterliche Tradition

Mehr
Internationale Konferenz zur Sicherheit von Journalist:innen
Internationale Konferenz zur Sicherheit von Journalist:innen

20.12.2022

„Worten müssen Taten folgen!“

10 Jahre sind es nun, seit der „UN Plan of Action on the Safety of Journalists and the Issue of Impunity“ ins Leben …

Mehr
Qantara
Qantara

20.12.2022

Einsatz zeigt Früchte

Das Informations- und Debattenportal für die islamische Welt Qantara.de bleibt erhalten. In letzter Minute hat das Auswärtige Amt den Daumen gehoben.

Mehr
Twitter
Twitter

19.12.2022

Durchgeknallt

Pseudodemokratisch lässt Elon Musk auf Twitter darüber abstimmen, ob er sich zurückziehen soll. Wie es im Fall eines positiven Votums weiter geht, lässt er offen.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

01.12.2022

„Foto des Jahres 2022“: Preisverleihung mit Landtagspräsidentin Wallmann

„Foto des Jahres”:

Boris Roessler gewinnt mit „Nichts als schwarze Flächen” den renommierten Fotowettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen 2022”

Mehr
Hessischer Rundfunk
Hessischer Rundfunk

18.11.2022

Na also, geht doch

Hessen hat auf dem Weg zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks einen riesigen Schritt nach vorn gemacht: Die Aufsichtsgremien bekommen eine unabhängig arbeitende Geschäftsstelle. Die Chefetage …

Mehr
Twitter
Twitter

17.11.2022

Warum Medien besser sind

Twitter ist nicht nur Opfer eines gierigen und medial ahnungslosen Milliardärs, sondern in Krisensituationen Schwungrad der Hysterie. Das weist die Süddeutsche Zeitung am Beispiel des Raketeneinschlag …

Mehr
Fußball-WM
Fußball-WM

16.11.2022

Das läuft wie geschmiert

Kurz vor dem Anpfiff zur Fußball-WM in Katar enthüllt das ARD-Magazin Report fragwürdige PR-Aktivitäten des Wüstenstaats. Ziel sind gute Schlagzeilen.

Mehr
Öffentlich-Rechtliche
Öffentlich-Rechtliche

15.11.2022

Arsch huh, Zäng ussenander

Fast pünktlich zum 30. Jahrestag des berühmten Kölner Konzerts "Arsch huh, Zäng ussenander" wurde eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos publik, nach der das Ansehen des öffentlich-rechtli …

Mehr
Türkei
Türkei

14.11.2022

Nachrichtensperre, was sonst?

Kurz nach der Explosion in Istanbul, der sechs Menschen zum Opfer fielen, verhängte die türkische Rundfunkaufsicht eine Nachrichtensperre. Darüber gewundert hat sich niemand.

Mehr
Thüringer Gender-Verbot
Thüringer Gender-Verbot

11.11.2022

Rolle rückwärts

Der Thüringer Landtag hat gestern Abend mit hauchdünner Mehrheit einem CDU-Antrag zugestimmt, das Gendern in der Kommunikation der Landespolitik abzuschaffen. Die Landesregierung soll sich dafür stark …

Mehr
Propaganda
Propaganda

10.11.2022

Papiertiger Staat

Das Verbot des russischen Propagandasenders RT DE war offenbar wirkungslos. Nach "Correctiv"-Recherchen ist es für die Putin-Propagandisten ein Leichtes, die offizielle Sperre zu umgehen.

Mehr
Streik im Rundfunk
Streik im Rundfunk

09.11.2022

Bewegung gefragt

Bei mehreren ARD-Anstalten sind am Morgen die Beschäftigten in den Streik getreten. Es geht um angemessene Tariferhöhungen. Kommt jetzt endlich Bewegung in die Verhandlungen?

Mehr
Datensammelwut
Datensammelwut

08.11.2022

Faeser kann's nicht lassen

Kaum hat der Europäische Gerichtshof die Vorratsdatenspeicherung für illegal erklärt, bastelt Bundesinnenministerin Nancy Faeser an einer Alternative: Geht es nach ihr, werden künftig die IP-Adressen  …

Mehr
Letzte Generation
Letzte Generation

04.11.2022

Mit Pauschalkritik gegen Medien

Die Klimaaktivisten der Letzten Generation üben heftige Medienkritik. Es sei schockierend, dass man sich "auf die einfachsten Prinzipien in einer Demokratie - wie neutrale, faktenbasierte Berichtersta …

Mehr
Verbrechen gegen Journalisten
Verbrechen gegen Journalisten

03.11.2022

UN horcht auf

Gewalt und Verbrechen gegen Medienschaffende, Morde an Journalisten und Willkürstrafen wegen kritischer Berichterstattung waren Thema in der Vollversammlung der Vereinten Nationen. Ein erster Schritt, …

Mehr
ARD
ARD

21.10.2022

DJV Hessen lud zur Diskussion: Hat die ARD eine Zukunft?

140 Journalistinnen und Journalisten fordern Antworten: Ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk noch zu retten?

Mehr
1000 Zeilen
1000 Zeilen

29.09.2022

Samstag ins Kino

Heute läuft in den Kinos der Film "1000 Zeilen" an, der die Affäre Relotius zum Thema hat. Der Spiegel hat schon mal "in eigener Sache" mit Filmemacher Bully Herbig geredet.

Mehr
Russland
Russland

28.09.2022

Wir sind gefährlich

Jetzt ist es fast amtlich: Journalisten stellen eine Gefahr für die nationale Sicherheit dar - zumindest in Russland, zumindest, wenn sie für die BILD schreiben. Putins Diktatur hat sich mal wieder au …

Mehr
Ausspionierter Exiljournalist
Ausspionierter Exiljournalist

26.09.2022

Was taugt der Polizeischutz?

Ein in Deutschland unter Polizeischutz lebender türkischer Exiljournalist wurde von einem AKP-treuen Regierungsblatt ausspioniert und als "Verräter" verunglimpft. Er und seine Famlie schweben jetzt in …

Mehr
Russland
Russland

23.09.2022

Journalisten wie Freiwild gejagt

Bei Protesten gegen die Teilmobilmachung in Russland wurden bisher 18 Journalisten festgenommen. Dass sie als Berichterstatter zu erkennen waren, interessiert die Polizei nicht.

Mehr
Google News
Google News

22.09.2022

In schlechter Gesellschaft

In der Suchmaschine Google News sind nicht nur qualitätsvolle journalistische Inhalte zu finden, sondern auch Quellen von Fake News und Propaganda. Sind wir Journalisten in schlechter Gesellschaft?

Mehr
Bild TV
Bild TV

21.09.2022

Miserable Verlierer

Bild TV ist mit seinem Versuch gescheitert, ein negatives Urteil gegen die Übernahme eines Interviews von ARD und ZDF aus der Welt zu schaffen. Statt das zu akzeptieren, keilt Springer zurück.

Mehr
Öffentlich-Rechtliche
Öffentlich-Rechtliche

20.09.2022

Wie immer schweigen

Nach den Affären in RBB und NDR melden sich Politiker zu Wort. Die öffentlich-rechtlichen Anstalten tun das, was sie bei öffentlich geführten Strukturdebatten immer tun: schweigen. Das ist gerade jetz …

Mehr
Besser Online 2022
Besser Online 2022

19.09.2022

Netzwerkpower und Mut zum Risiko

Am vergangenen Samstag war es so weit: 100 Medienschaffende trafen sich bei Besser Online in der brandenburgischen Elbestadt Wittenberge, statt in Berlin, Köln oder Leipzig.

Mehr
Mathias Döpfner
Mathias Döpfner

16.09.2022

Angezählt

In den USA steht es um Springer-Chef Mathias Döpfner nicht gut. Eine Veröffentlichung nach der anderen ruiniert seinen Ruf. Das ist schlecht für Springers Expansionskurs in den Staaten.

Mehr
Russische Journalisten-Union
Russische Journalisten-Union

15.09.2022

Putin schlägt zu

Die letzte unabhängige Journalistenorganisation in Russland ist jetzt verboten worden. Das war in der Putin-Diktatur nur eine Frage der Zeit. Der Grund: Sie hat einen Journalisten unterstützt, der zu  …

Mehr
BDZV
BDZV

14.09.2022

Was für ein Präsident

Auf dem Kongress des Verlegerverbands BDZV hielt dessen Präsident Mathias Döpfner eine flammende Rede für die Pressefreiheit. Zeitgleich wurde er vom Pressefeind Donald Trump herzlich umarmt. Was habe …

Mehr
Tarifverhandlungen
Tarifverhandlungen

13.09.2022

Hartleibige ARD

Als hartleibig erweisen sich die ARD-Anstalten, wenn es um Tariferhöhungen geht. Deshalb finden heute in einigen Bundesländern Tarifaktionen statt.

Mehr
Tagesschau
Tagesschau

12.09.2022

Mehr davon

Berichtet die ARD-Tagesschau zuviel und zu oft über neue Details in den ARD-Skandalen? Tagesspiegel-Medienredakteur Joachim Huber ist genervt und kommentiert: "Büßt woanders!" Das kann man auch anders …

Mehr
ARD
ARD

09.09.2022

Was zählen eigentlich die Mitarbeiter?

Beim Norddeutschen Rundfunk stehen die Beschäftigten wegen vieler ungeklärter Vorwürfe Kopf, beim RBB setzen sich die Verantwortlichen über die Meinung der Mitarbeiter hinweg und wählen eine Intendant …

Mehr
RBB
RBB

08.09.2022

Neue Chefin

Im zweiten Wahlgang wurde Katrin Vernau zur neuen Intendantin des RBB gewählt. Kann sie das Vertrauen der RBB-Journalisten in die Spitze des Hauses wiederherstellen?

Mehr
Mathias Döpfner
Mathias Döpfner

07.09.2022

Der große Komiker

Die Süddeutsche bringt's ans Licht: Springer-Chef Mathias Döpfner hat die Äußerungen, die ihm so viel Kritik einbrachten, ironisch gemeint. Der Mann überrascht immer wieder aufs Neue.

Mehr
US-Klage
US-Klage

06.09.2022

Wo Springer ein Problem hat

Um die angeblichen Sex-Affären des geschassten BILD-Chefredakteurs Julian Reichelt war es ruhig geworden. Das ändert sich gerade: Eine Ex-Geliebte von Reichelt hat in den USA Klage gegen Axel Springer …

Mehr
Frieren im Hitzesommer
Frieren im Hitzesommer

01.08.2022

Operation weiche Birne

Focus online hat mitten im Hitzesommer eine Geschichte über eine frierende Rentnerin, die zum Aufwärmen mit dem Bus fährt, in den Social Media recycelt. Da gingen wohl Klicks vor Gründlichkeit.

Mehr
RT-Verbot
RT-Verbot

29.07.2022

EuGH gibt grünes Licht

Das Verbot des Propagandakanals RT in Europa war rechtmäßig, entschied jetzt der Europäische Gerichtshof.

Mehr
Corint Media
Corint Media

28.07.2022

Durchbruch oder Strohfeuer?

Die Verwertungsgesellschaft Corint Media konnte erstmals mit einer Suchmaschine Lizenzgebühren nach dem Leistungsschutzrecht der Presseverlage vereinbaren. Eine Sensation oder nur ein Tropfen auf den  …

Mehr
Feindeslisten
Feindeslisten

27.07.2022

Wir sind nicht wehrlos

Journalisten auf sogenannten Feindeslisten von Rechtsextremisten und Wutbürgern? Das war in den letzten Jahren immer wieder ein Angstthema. Muss es aber nicht bleiben, denn inzwischen gibt es einen Pa …

Mehr
Flaggenstreit
Flaggenstreit

26.07.2022

Einfach mal raushauen

Ein Journalist unterstellt dem ZDF in einem Tweet Bildmanipulation und lockt damit die Trolle aus ihren Löchern. Als die dpa als Urheberin dementiert, löscht er seinen Tweet - und haut den nächsten he …

Mehr
Presseförderung
Presseförderung

25.07.2022

Politik muss endlich handeln

Schluss mit dem Rumgeeiere! Die Politik muss sich endlich dazu durchringen, schnellstens eine finanzielle Förderung von Lokal- und Regionaljournalismus auf den Weg zu bringen - ehe es zu spät ist.

Mehr
Zeitungsabos
Zeitungsabos

22.07.2022

Totgesagte leben länger

Der Mediendienst Horizont meldet für führende Zeitungs- und Zeitschriftentitel steigende Abozahlen. Haben Zeitungen und Zeitschriften das Tal der Tränen durchquert?

Mehr
DB Navigator
DB Navigator

21.07.2022

Datenkrake fährt mit

Viele Journalisten fahren mit der Bahn. Und viele von ihnen nutzen den DB Navigator. Dass das keine so gute Idee ist, fanden jetzt Datenschützer heraus.

Mehr
Hitze
Hitze

20.07.2022

Wenn die Bilder nicht zum Text passen

Die Klimakrise findet in der Berichterstattung über die aktuelle Hitzewelle in Europa statt. Zumindest in den Texten. Die Bebilderung spricht aber häufig eine ganz andere Sprache.

Mehr
Skandal in der Schweiz
Skandal in der Schweiz

19.07.2022

Vorsicht, Satire!

Die russische Botschaft in Bern droht der Neuen Zürcher Zeitung mit der Keule der Justiz. Grund ist eine Verballhornung von Wladimir Putin mit Clownnase. Darüber können Moskaus Diplomaten gar nicht la …

Mehr
Layla
Layla

18.07.2022

Danke für die Gratis-PR

"Sie ist schöner, jünger, geiler" — bei der Debatte um das Lied "Layla" sind die Thesen aber vor allem dümmer, flacher, steiler.

Mehr
ARD-Anstalten
ARD-Anstalten

15.07.2022

Mangel an Wertschätzung

Kommt der Stellenwert der Medienschaffenden und ihrer journalistischen Arbeit in den ARD-Anstalten unter die Räder? Einige Vorkommnisse sind besorgniserregend.

Mehr
Twitter
Twitter

13.07.2022

Kohle oder Diskurs

Das Management von Twitter klagt gegen Elon Musk wegen dessen Rückzug von der geplanten Übernahme des Kurznachrichtendienstes. Wirtschaftlich nachvollziehbar, für den Diskurs tödlich.

Mehr
Uber Files
Uber Files

12.07.2022

Gut gemacht, Kollegen

Wieder hat ein internationales Rechercheteam dunkle Machenschaften ans Licht gebracht. 180 Journalistinnen und Journalisten des Internationalen Konsortiums Investigativer Journalistinnen und Journalis …

Mehr
Übergriffe
Übergriffe

11.07.2022

Zwei Jahre ermittelt

Der brutale Angriff von Vermummten auf ein ZDF-Team am 1. Mai 2020 hat für Entsetzen gesorgt. 26 Monate brauchten die Sicherheitsbehörden, um den Vorfall aufzuklären. Warum?

Mehr
Presseunfreiheit in der Türkei
Presseunfreiheit in der Türkei

27.06.2022

Erdogan lässt zuschlagen

In Istanbul ging die türkische Polizei mit Härte gegen Demonstranten vor, die sich für sexuelle Vielfalt stark machten. Es gab viele Festnahmen, darunter auch von Journalisten.

Mehr
Krisenberichterstattung
Krisenberichterstattung

10.06.2022

Mehr Dialog

Wie gehen Menschen mit den Schreckensnachrichten über Ukrainekrieg, Corona-Pandemie und Klimawandel um? Das haben zwei Medienwissenschaftler jetzt untersucht - und mahnen Journalisten zu mehr Dialog m …

Mehr
Ukrainekrieg
Ukrainekrieg

09.06.2022

Gefühl statt Fakten

Wladimir Putin ist ja ein so guter und fürsorglicher Präsident, die Ukrainer sind allesamt blutrünstige Faschisten und die westlichen Regime ihre willigen Steigbügelhalter. Mit diesen Märchen fluten j …

Mehr
Verfassungsschutzbericht
Verfassungsschutzbericht

08.06.2022

Weckruf an die Politik

Mehr Rechts- und Linksextremisten, mehr Verschwörungsideologen, eine gefährlichere Querdenker-Szene - das sind die Eckpunkte des neuen Verfassungsschutzberichts. Die Gefahren für uns Journalisten wach …

Mehr
Musk und Twitter
Musk und Twitter

07.06.2022

Wenn er doch nur ginge

Elon Musk droht mit seinem Ausstieg aus der Übernahme des Kurznachrichtendienstes Twitter. Wirtschaftlich wäre das wohl nicht so gut, publizistisch hingegen ein Segen.

Mehr
"Hinterland"
"Hinterland"

03.06.2022

Medien machen im Lokalen - der Journalismus erfindet sich neu

Was macht ein Ostfriese an der polnisch-ukrainischen Grenze? Was sich nach einem Ostfriesenwitz anhört, ist in Wirklichkeit …

Mehr
Führungskräfte
Führungskräfte

02.06.2022

Easy Drivers

taz-Kolumnist Steffen Grimberg hat die Führungskräfte der öffentlich-rechtlichen Sender mit dem 9-Euro-Ticket losgeschickt - zumindest in seiner Kolumne. Wenn Position auf Wirklichkeit trifft.

Mehr
Mathias Döpfner
Mathias Döpfner

01.06.2022

Abgang mit Scherbenhaufen

BDZV-Präsident Mathias Döpfner hat angekündigt, im September vorzeitig aus dem Amt zu scheiden. Für den Verlegerverband kann es danach nur besser werden.

Mehr
Vorratsdatenspeicherung
Vorratsdatenspeicherung

31.05.2022

Weg damit!

Noch immer schwebt die Vorratsdatenspeicherung wie ein Damoklesschwert über allen, denen ihre elektronischen Kommunikationsdaten wichtig sind, unter anderem Journalisten. Die Bundesregierung sollte en …

Mehr
Hasskriminalität
Hasskriminalität

30.05.2022

Innenminister sind gefragt

Noch immer nehmen manche Polizeibehörden Hasskriminalität nicht ernst. Reichen Morddrohungen, unter anderem gegen Journalisten, nicht aus, damit der Staat eingreift?

Mehr
Meinungsforschung
Meinungsforschung

25.05.2022

Krieg? Geh mir weg!

Die Deutschen haben vom Ukrainekrieg die Nase voll. Auf diesen Satz lassen sich die Ergebnisse einer tiefenpsychologischen Untersuchung reduzieren, die jetzt vorgestellt wurden. Was macht das mit den  …

Mehr
Gewalt gegen Journalist*innen
Gewalt gegen Journalist*innen

24.05.2022

Angriffe auf die Demokratie

Der Berliner Verfassungsschutz widmet in seinem jetzt vorgestellten Jahresbericht der Gewalt gegen Medienschaffende ein Sonderthema. Ein Weckruf für die Politik?

Mehr
Tag des Grundgesetzes
Tag des Grundgesetzes

22.05.2022

Grundlage für alles

Selten war der Jahrestag des Grundgesetzes so problembeladen wie in diesem Jahr: Krieg in Europa, Kriegsangst in Deutschland und Angriffe auf das Grundrecht der Pressefreiheit.

Mehr
Tag der Pressefreiheit
Tag der Pressefreiheit

16.05.2022

Der Krieg und die Lüge

Diskussion über Pressefreiheit in Ukraine & Russland. Experten überrascht über Ausmaß in Russland.

Mehr
Tag der Pressefreiheit
Tag der Pressefreiheit

05.05.2022

Für Frieden in der Ukraine und freie Presse statt Staatspropaganda in Russland

DJV-Hessen demonstriert für Pressefreiheit und Frieden. Lesen Sie die eindringlichen Botschaften vom Internationalen Tag der Pressefreiheit.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

02.05.2022

Mutige russische Journalistin wird vom DJV Landesverband Hessen ausgezeichnet

Marina Ovsyannikova erhält die „Feder für Pressefreiheit” nach Protestaktion im russischen Staatsfernsehen.

Mehr
Twitter/Musk
Twitter/Musk

26.04.2022

Die Reichen und die Meinung

Elon Musk wird Alleineigentümer von Twitter. Er wird auch inhaltlich Einfluss auf den Kurznachrichtendienst nehmen. Das verheißt nichts Gutes.

Mehr
Mediennutzung
Mediennutzung

25.04.2022

70 Prozent, auf die es ankommt

70 Prozent der über 29-Jährigen informieren sich in Lokalzeitungen über Politik. Die Zahl sollten sich Verleger gut merken.

Mehr
Ukraine-Krieg
Ukraine-Krieg

22.04.2022

Danke, Steffen Schwarzkopf

"Welt"-Reporter Steffen Schwarzkopf erzählt im Interview mit DWDL über seine Erfahrungen als Kriegsberichterstatter in der Ukraine - und macht klar, dass im Krieg Solidarität und Hilfsbereitschaft unt …

Mehr
Kommunikation
Kommunikation

21.04.2022

Tesla und die Medien

Mit kritischen Journalisten will der Autobauer Tesla am liebsten gar nicht reden. Das bekam DJV-Vorstand Harald Stocker schon vor 13 Jahren zu spüren. Seitdem ist es eher noch schlimmer geworden.

Mehr
taz
taz

20.04.2022

Shit happens

Wenn eine Zeitung mal an einem Tag wegen technischer Probleme nicht erscheinen kann, ist das schlimm. Wenn das der taz passiert, wird aus einem Stromausfall ein Medienthema.

Mehr
Ukraine
Ukraine

19.04.2022

Solidaritätszentren eröffnet

In der Ukraine wurden drei Solidaritätszentren für Journalisten eröffnet. Spendenfinanziert, können die Anlaufstellen Leben retten.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

14.04.2022

Neustarthilfe April-Juni jetzt beantragen

Ab sofort können Anträge auf Neustarthilfe für den Förderzeitraum April bis Juni 2022 gestellt werden. Dabei werden …

Mehr
Freelancer
Freelancer

14.04.2022

Ohne Freie geht es nicht

Die Freien beim rbb machen Druck. Mit der Aktion #wirsindnichtda protestieren sie in dieser Woche für eine Beschäftigungsgarantie für die langjährigen arbeitnehmerähnlichen Freien. Die Auswirkungen au …

Mehr
Belarus
Belarus

13.04.2022

Lasst die Kollegen frei!

26 Journalisten sitzen in Belarus im Gefängnis oder Polizeigewahrsam. Warum? Weil sie ihren Job gemacht haben. Die Kollegen gehören auf freien Fuß.

Mehr
Rücktritt
Rücktritt

12.04.2022

Aus dem Amt getwittert

Der Rücktritt von Bundesfamilienministerin Anne Spiegel wirft ein schlechtes Licht auf Twitter & Co. Ihre persönliche Erklärung von Sonntag Abend wurde ihr noch weniger verziehen als ihre nachgewiesen …

Mehr
Fake News
Fake News

11.04.2022

Was macht Facebook eigentlich?

Social Media-Gigant Facebook distanziert sich vehement von Fake News und Propagandalügen über den Ukraine-Krieg - in Statements der Konzern-Verantwortlichen. Die Wirklichkeit sieht anders aus.

Mehr
Propaganda
Propaganda

07.04.2022

RT DE sendet nicht mehr

Der Kreml-Propagandakanal RT DE hat seinen illegalen Sendebetrieb eingestellt. Die verhängten Zwangsgelder werden von der Medienaufsicht nicht mehr eingetrieben. Ende gut, alles gut? Wohl kaum.

Mehr
Datenspeicherung
Datenspeicherung

06.04.2022

Kein wirklich gutes Urteil

Der Europäische Gerichtshof hat zur Vorratsdatenspeicherung geurteilt: Grundsätzlich ist sie unzulässig, aber es gibt viele Ausnahmen. Wahrscheinlich zu viele für einen wirksamen Informantenschutz.

Mehr
Propagandisten
Propagandisten

05.04.2022

Querdenker machen sich zu Putins Helfern

Impfgegner, Querdenker und Coronaleugner haben in Telegram-Kanälen angekündigt, unter anderem in Frankfurt vor Medienhäusern demonstrieren zu wollen.

Mehr
Ukraine-Krieg
Ukraine-Krieg

04.04.2022

Jagd auf Journalisten?

Dass Journalisten ihren Kriegseinsatz mit dem Leben bezahlen, ist schlimm genug. Sechs Kollegen starben in der Ukraine seit Kriegsbeginn. Es gibt Anzeichen dafür, dass russische Soldaten gezielt Jagd  …

Mehr
Homeoffice
Homeoffice

07.03.2022

Auf Personalabteilung zugehen

Am 20. März enden die Regelungen zum Homeoffice im Infektionsschutzgesetz. Wer das Arbeiten in den eigenen vier Wänden lieb gewonnen hat, muss jetzt mit dem Arbeitgeber verhandeln. Die Betriebsräte he …

Mehr
Mathias Döpfner
Mathias Döpfner

07.03.2022

Elefant im Porzellanladen

Der Verlegerverband BDZV steckt nach dem angekündigten Austritt der Funke-Mediengruppe in seiner schwersten Krise. Und was macht der Verbandspräsident? Faselt den Dritten Weltkrieg herbei.

Mehr
Freie
Freie

04.03.2022

DJV startet „Journalismus im Hinterland“

Über den Journalismus in Frankreichs Regionen und dem deutschen Hinterland-Manifest der Zeitschrift …

Mehr
Ukraine
Ukraine

03.03.2022

45.000 mal Solidarität

45.000 Menschen kamen gestern auf dem Münchner Königsplatz zusammen, um Solidarität mit der Ukraine zu üben. Einer der Redner war der DJV-Vorstand Harald Stocker.

Mehr
Nachruf
Nachruf

03.03.2022

Das sympathische Gesicht zu den Abendnachrichten

Nachruf: Claus Seibel, langjähriges Mitglied im DJV Hessen ist verstorben

Mehr
NetzDG
NetzDG

02.03.2022

Klatsche für schwarz-rot

Beim Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) hat die schwarz-rote Bundesregierung genauso gepfuscht wie bei anderen Gesetzen. Das ist das Fazit eines aktuellen Urteils, das den großen Tech-Giganten teilw …

Mehr
BDZV
BDZV

01.03.2022

Was ist nur bei den Verlegern los?

Der BDZV kommt nicht zur Ruhe: Erst tritt der Vize-Präsident zurück, dann droht ein Großverlag mit dem Austritt. Dessen Chefin soll nun eingebunden werden - und hält sich zurück.

Mehr
Ukraine
Ukraine

25.02.2022

Wir sind solidarisch

Solidarität mit der Ukraine ist das Gebot der Stunde.

Mehr
Ukraine-Krieg
Ukraine-Krieg

25.02.2022

Ganz genau hinsehen

Wie der Kreml-Propagandakanal RT mit dem russischen Überfall auf die Ukraine umgeht, hat sich die FAZ-Medienredaktion genauer angesehen - in Deutschland, Großbritannien und Frankreich.

Mehr
Deutsche Welle Türkei
Deutsche Welle Türkei

23.02.2022

Drohgebärde

Die Deutsche Welle soll sich in der Türkei um eine Lizenz bewerben, damit sie weiter ihr Programm senden darf. Türken-Despot Erdogan will offenbar eine der letzten Stimmen der Pressefreiheit abwürgen.

Mehr
Tarifabschluss Zeitungen
Tarifabschluss Zeitungen

22.02.2022

Vernunft siegt

Jetzt hat auch die Gewerkschaft ver.di dem Tarifabschluss für die rund 12.000 Zeitungsjournalisten zugestimmt. Die tarifpolitische Vernunft hat gesiegt.

Mehr
Schutz für Journalisten
Schutz für Journalisten

21.02.2022

DJV wirkt

Die Bundesländer wollen Journalisten bei Corona-Demos besser schützen. Dass das mehr ist als eine bloße Absichtserklärung, fand jetzt epd medien heraus.

Mehr
Kurzarbeitergeld
Kurzarbeitergeld

18.02.2022

Ampel verlängert

Der Bundestag hat heute die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes beschlossen. Ein Stück soziale Sicherheit auch für Journalisten.

Mehr
Julian Reichelt
Julian Reichelt

17.01.2022

Marktlücke Journalismus?

Der Ex-Chef der „Bild“ kündigt ein neues Projekt an. Ausgerechnet Journalismus hat er als „Marktlücke“ entdeckt. Die Frage ist nur: Was meint er damit?

Mehr
Hasspostings
Hasspostings

13.01.2022

Journalismus als Gegengift

Häme, Hass und Hetze finden eine Heimat in den sozialen Netzwerken. Vergiftete Worte heute zahlen aber ein auf die Taten von morgen. Gut, dass Bundesinnenministerin Nancy Faeser den Druck auf den Mess …

Mehr
Gewalt
Gewalt

12.01.2022

Berlin bewegt sich

Nachdem der DJV öffentlich die zunehmende Gewalt gegen Journalisten angeprangert und mehr Schutz durch die Polizei gefordert hat, reagiert die Politik. Bewegt sich auf höchster Ebene endlich was?

Mehr
Journalisten und Polizei
Journalisten und Polizei

11.01.2022

Manchmal kompliziert

Wie steht es um das Verhältnis zwischen Journalisten und Polizei? Darum geht es heute in einer Pressekonferenz des DJV in Berlin.

Mehr
Gewalt
Gewalt

10.01.2022

Er hat's verstanden

Nach Jahren der Regierungsagonie sagt der neue Bundesjustizminister klar und unmissverständlich Nein zur Gewalt gegen Journalisten. Er hat offenbar verstanden, dass es ein Problem gibt.

Mehr
Randale
Randale

06.01.2022

Auf dem Weg nach Washington?

Heute vor einem Jahr stürmte ein militanter Mob aus Trump-Anhängern das Kapitol in Washington. In Deutschland kursieren derweil Mordaufrufe gegen Journalisten. Sind wir auf dem Weg nach Washington?

Mehr
Julian Assange
Julian Assange

05.01.2022

1.000 Tage ohne Urteil

Seit 1.000 Tagen sitzt Wikileaks-Gründer Julian Assange ohne Urteil im Gefängnis. Das Vorgehen der Briten gegen ihn ist ein Justizskandal.

Mehr
75 Jahre Spiegel
75 Jahre Spiegel

04.01.2022

Herzlichen Glückwunsch, weiter so!

Der Spiegel feiert Jubiläum: Seit 75 Jahren gibt es das Hamburger Magazin. Die Kollegen haben den Journalismus geprägt und mit ihren Enthüllungen die Geschicke der Bundesrepublik.

Mehr
Corona-Leugner
Corona-Leugner

03.01.2022

BBC fürchtet Anschlag

Die britische BBC sorgt sich um die Sicherheit ihrer Reporter*innen. Vor allem der bekannte Journalist Nicholas Watt scheint gefährdet. Eine Warnung für Deutschland?

Mehr
#AusgebranntePresse
#AusgebranntePresse

29.12.2021

Gruselkabinett der Medienfeindlichkeit

Unter dem Hashtag #AusgebranntePresse posten Journalistinnen und Journalisten ihre Erlebnisse mit Anfeindungen, Drohungen, Beleidigungen und Angriffen. Die Sammlung ist bedrückend.

Mehr
Polen
Polen

27.12.2021

Duda sagt nein

Polens Präsident hat sein Veto gegen das umstrittene Mediengesetz eingelegt.

Mehr
Leistungsschutzrecht
Leistungsschutzrecht

23.12.2021

Facebook mauert

190 Millionen Euro will die Verwertungsgesellschaft Corint Media von Facebook für das Posten von Presseartikeln haben. Doch der Konzern mauert. Angeblich sei die Forderung nicht vom Leistungsschutzrec …

Mehr
Boris Reitschuster
Boris Reitschuster

22.12.2021

Fakten überflüssig

Boris Reitschuster, ehemals Focus-Journalist und jetzt Betreiber seines eigenen Blogs in Montenegro, soll seine Mitgliedschaft in der Bundespressekonferenz verlieren. Hinter der BPK-Entscheidung witte …

Mehr
Afghanische Journalisten
Afghanische Journalisten

22.11.2021

Deutschland macht dicht

Aus Afghanistan werden nur noch solche Flüchtlinge in Deutschland aufgenommen, die sich aktiv für die Menschenrechte eingesetzt haben. Journalisten gehören offenbar nicht dazu. Das teilt das Auswärtig …

Mehr
Auslandskorrespondenten
Auslandskorrespondenten

18.11.2021

Tauwetter in China

Die chinesische Regierung hat Verbesserungen für Auslandskorrespondenten angekündigt. Das wird auch höchste Zeit. Zuletzt hatten die Restriktionen gegen Journalisten aus dem westliche Ausland deutlich …

Mehr
Investigativer Journalismus
Investigativer Journalismus

17.11.2021

Zuschussgeschäft?

Investigativjournalist Oliver Schröm, der die CumEx-Affäre aufdeckte, zweifelt den wirtschaftlichen Nutzen von Investigativredaktionen für die jeweiligen Medienhäuser an. Stimmt das?

Mehr
Appell an China
Appell an China

16.11.2021

Manipulation?

Die chinesische Bloggerin Zhang Zhan muss unverzüglich auf freien Fuß gesetzt werden. Weil sie zu Beginn der Corona-Pandemie aus Wuhan berichtet hatte, sitzt sie hinter Gittern. Wer sich für ihre Frei …

Mehr
Slapp-Klagen
Slapp-Klagen

12.11.2021

EU-Parlament macht Druck

Es tut sich was in Europa: Das EU-Parlament beschließt, den missbräuchlichen Klagen gegen Medien einen Riegel vorzuschieben. Jetzt müssen die EU-Institutionen handeln.

Mehr
Medieneinfalt
Medieneinfalt

11.11.2021

Die Crux mit dem Monopol

Über den DJV-Verbandstag haben viele Medien berichtet - nur nicht am Austragungsort Bochum. Hier wurde deutlich, was Zeitungsmonopol heißt.

Mehr
Springer/BDZV
Springer/BDZV

10.11.2021

Döpfners Befreiungsschlag

Ausführlich gibt Springer-Chef Mathias Döpfner im FAZ-Interview Auskunft über die Reichelt-Affäre, Die Mitarbeiterkultur bei Springer und seinen missglückten DDR-Vergleich. Das dürfte ihm die Präsiden …

Mehr
CDU Mannheim
CDU Mannheim

25.10.2021

Wo bleibt die Entschuldigung?

Beim Kreisparteitag der CDU Mannheim wurde eine SWR-Reporterin während ihrer Live-Schalte von einem CDU-Politiker mehrfach unterbrochen und anschließend wüst beschimpft. Die Landespartei rudert zurück …

Mehr
Presseauskünfte
Presseauskünfte

08.10.2021

Regierung weiß nichts

Die amtierende Bundesregierung ist fast schon Geschichte, aber nur fast: Ihr Nichthandeln beim Auskunftsrecht der Medien wirkt in die kommende Legislaturperiode hinein.

Mehr
Journalismus in Österreich
Journalismus in Österreich

07.10.2021

Blick in den Abgrund

Bezahlter Gefälligkeitsjournalismus aus Steuermitteln? Das ist der Kern der Staatsaffäre, die seit einigen Tagen Österreich erschüttert. Für die Glaubwürdigkeit des Journalismus ist das verheerend.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

07.10.2021

FotoWettbewerb Hessen-Thüringen 2021 - Preisverleihung auch in diesem Jahr wegen Corona digital

Einsendeschluss beendet! Sichten der Beiträge beginnt. Wer wird gewinnen? Erfahren Sie mehr über den „PresseFoto”-Wettbewerb 2021!

Mehr
MaLisa-Studie
MaLisa-Studie

06.10.2021

Fassade geglättet

Die Fernsehsender haben Konsequenzen aus der MaLisa-Studie von 2017 gezogen: In den Informationssendungen ist das Verhältnis von Moderatorinnen und Moderatoren nahezu ausgeglichen. Bei Experten als In …

Mehr
Facebook-Panne
Facebook-Panne

05.10.2021

Warten auf Gottvater

Facebook hatte eine schwerwiegende Panne über viele Stunden hinweg. Schlimm für die weltweite Netz-Community. Am Morgen hat das Unternehmen darüber aufgeklärt. Aber weil sich nicht Mark Zuckerberg per …

Mehr
Pandora Papers
Pandora Papers

04.10.2021

Journalismus der Extraklasse

Internationale Investigativjournalisten haben wieder zugeschlagen: Die Pandora Papers enthüllen die geheimen Geldverstecke von Politikern, Schwerreichen und Kriminellen. Ein Meisterwerk journalistisch …

Mehr
ARD & ZDF
ARD & ZDF

01.10.2021

Fünf Jahre funk

Das junge Content-Netzwerk des öffentlich-rechtlichen Rundfunks feiert heute fünfjähriges Jubiläum. Gratulation!

Mehr
#allesaufdentisch
#allesaufdentisch

30.09.2021

Unappetitliches aufgetischt

Nach der Aktion #allesdichtmachen von verschiedenen Prominenten kommt jetzt #allesaufdentisch. Was da serviert wird, ist teilweise schwer verdaulich.

Mehr
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

28.09.2021

BILD wählt ARD und ZDF

BILD TV hat während der Wahlberichterstattung zeitweise das Programm von ARD und ZDF übernommen. Jetzt ist die Aufregung groß.

Mehr
Bundestagswahl
Bundestagswahl

27.09.2021

Medienpolitik als Schleudersitz?

Medien- und Kulturpolitik scheint manchmal so etwas wie die "Goldene Ananas" der Bundespolitik zu sein.

Mehr
Facebook Files
Facebook Files

22.09.2021

Soziales Netzwerk außer Kontrolle?

Das Wall Street Journal deckt in seiner Artikelserie "Facebook Files" brisante Dokumente aus dem Konzern auf. Die zeigen: Bei vielen Regelverstößen wird Facebook erst aktiv, wenn ein Fall für öffentli …

Mehr
Gerichtsberichterstattung
Gerichtsberichterstattung

21.09.2021

Campieren mit Justitia

Wer aus deutschen Gerichten berichten will, muss mitunter starke Nerven haben – und eine starke Blase. Stundenlanges Anstehen ohne Toiletten, Erkältungsgefahr oder das Übernachten auf der Straße sind  …

Mehr
Afghanistan
Afghanistan

31.08.2021

Versprechen einlösen

Bundesaußenminister Heiko Maas hat ein "Schutzversprechen" für Ortskräfte, Menschenrechtler und Journalisten in Afghanistan abgegeben. Das muss auch eingelöst werden.

Mehr
Lobby
Lobby

23.08.2021

Einfluss begrenzen

Ein Zusammenschluss von NGO's macht sich dafür stark, die Macht von Konzernen und Wirtschaftsverbänden zu begrenzen.

Mehr
Peter R. de Vries
Peter R. de Vries

20.08.2021

Er könnte noch leben

Hätte die niederländische Polizei den Hinweis eines Parkwächters ernst genommen, könnte Investigativjournalist Peter R. de Vries noch leben. Das haben Spiegel und NRC Handelsblad herausgefunden.

Mehr
Russland-Besuch
Russland-Besuch

18.08.2021

Pressefreiheit nicht vergessen

In diesen Tagen bricht Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Besuch bei dem russischen Präsidenten Wladimir Putin auf. Die Lage der Pressefreiheit in Russland ist katastrophal.

Mehr
Kanzleramt
Kanzleramt

17.08.2021

Auf dem Chefposten für Pressefreiheit

Wie stehen die Bewerber*innen für das Kanzleramt zu Pressefreiheit und Medien? Der DJV hat Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) angeschrieben und klare Antworten bekomm …

Mehr
Afghanistan
Afghanistan

16.08.2021

Holt unsere Kollegen raus!

Am Flughafen von Kabul herrscht Chaos. Verzweifelte Menschen versuchen, einen der Evakuierungsflüge zu erreichen. Die Bundesregierung muss Journalisten und Medienmitarbeiter ausfliegen.

Mehr
RT DE
RT DE

12.08.2021

Keine Propaganda im Fernsehen

Der russische Propagandakanal RT DE ist offenbar mit seinem Plan gescheitert, sein Programm im deutschen Fernsehnetz auszustrahlen. Eine Sendelizenz für RT DE wird es wohl nicht geben.

Mehr
Fake news
Fake news

11.08.2021

Facebooks spätes Erwachen

Facebook hat eine globale Kampagne von Impfgegnern gestoppt. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Der Tech-Gigant wurde erst nach Monaten durch Hinweise von Nutzern aufmerksam.

Mehr
China
China

10.08.2021

Ein Rechtsstaat?

Angeblich ist China ein Rechtsstaat. Das will die chinesische Botschaft in Deutschland Glauben machen. Anlass ist der Überfall von Chinesen auf einen westlichen Korrespondenten.

Mehr
Rundfunkfinanzierung
Rundfunkfinanzierung

06.08.2021

Die Stunde der zweiten Reihe

Der uneinsichtige Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff steht mit seiner Kritik am Karlsruher Urteil zum Rundfunkbeitrag nicht allein. Jetzt melden sich CDU-Politiker der zweiten Reihe  …

Mehr
Bertelsmann
Bertelsmann

05.08.2021

Entscheidung für Journalismus?

Am Freitag soll der Hammer bei Bertelsmann fallen. Dann dürfte klar sein, ob Gruner + Jahr mit RTL zusammengelegt wird. Zu hoffen ist auf eine Entscheidung pro Journalismus.

Mehr
Querdenker-Angriff
Querdenker-Angriff

02.08.2021

Gute Besserung!

Der Berliner ver.di-Gewerkschaftssekretär Jörg Reichel wurde bei der illegalen Querdenker-Demo in der Hauptstadt am 1. August krankenhausreif geschlagen. Die Pressefeinde haben jedes Maß verloren.

Mehr
Pegasus
Pegasus

19.07.2021

Sternstunde des Journalismus

Wieder einmal haben Top-Rechercheure aus mehreren Ländern einen internationalen Skandal aufgedeckt. Hinter dem Namen Pegasus-Projekt steckt die Story um eine Spähsoftware, die eigentlich für den Kampf …

Mehr
Orbán-Anzeige
Orbán-Anzeige

06.07.2021

Darf Springer das?

In der Bild-Zeitung hat Ungarns Autokrat Viktor Orbán per bezahlter Anzeige für seine Politik geworben. Der Feind der Pressefreiheit bekommt ausgerechnet bei dem Verlag ein Podium, dessen Chef Präside …

Mehr
Maaßen-Äußerungen
Maaßen-Äußerungen

05.07.2021

Die Farben des Winters

Anderthalb Tage vergingen, ehe eine Reaktion von Armin Laschet auf die Äußerungen von Hans-Georg Maaßen zu den angeblichen Kontakten der Tagesschau-Journalisten ins linksextreme Milieu durchsickerte.

Mehr
Fehler
Fehler

01.07.2021

BILD gibt sich zerknirscht

Das kommt nicht oft vor: Die BILD entschuldigte sich bei den Lesern dafür, dass das Schwesterblatt Bild am Sonntag einen falschen Würzburg-Attentäter im Foto präsentiert hat. Aber warum überhaupt ein  …

Mehr
Corona-Pandemie
Corona-Pandemie

30.06.2021

Homeoffice zum Letzten

Heute endet die Homeoffice-Pflicht der Beschäftigten - auch in den Medien. Grund zur Freude?

Mehr
Facebook
Facebook

29.06.2021

Muskelspiel

Der Bundesdatenschutzbeauftragte fordert Regierung und Bundesbehörden dazu auf, ihre Facebook-Kanäle abzuschalten. Der Grund: Facebook nehme den Datenschutz nicht ernst. Ob er sich durchsetzt?

Mehr
ARD und ZDF
ARD und ZDF

28.06.2021

Personalkarussell dreht sich

Gleich mehrere Spitzenpositionen bei ARD und ZDF müssen über kurz oder lang neu besetzt werden. Die Spekulationen schießen ins Kraut.

Mehr
Bundespolizeigesetz
Bundespolizeigesetz

25.06.2021

Bundesrat sagt nein

Völlig unerwartet hat der Bundesrat zu dem gerade erst verschärften Bundespolizeigesetz der schwarz-roten Koalition nein gesagt. Jetzt kommt der Vermittlungsausschuss dran.

Mehr
EU contra Ungarn
EU contra Ungarn

24.06.2021

Fehler korrigieren

Die EU-Kommission will gegen Ungarn wegen des neuen Gesetzes gegen Homosexuelle vorgehen. Die schrittweise Abschaffung der Pressefreiheit darf dabei nicht ausgeblendet werden.

Mehr
UEFA-Absage
UEFA-Absage

23.06.2021

Kein Kuschen vor Orbán

Mit Rücksicht auf Ungarns Autokraten Viktor Orbán hat es die UEFA untersagt, das Münchner Stadion in Regenbogenfarben anzustrahlen. Wir können aushelfen.

Mehr
Belarus
Belarus

22.06.2021

Jetzt endlich Sanktionen

Weitreichende Sanktionen haben die EU-Außenminister gegen Belarus verhängt. Eine Blaupause für das Vorgehen gegen andere Autokraten?

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

21.06.2021

Webkonferenz "Sicherung des fotografischen Erbes" - Aufzeichnung jetzt abrufbar

Der DJV führte am 15. Juni 2021 eine Webkonferenz zum Thema "Sicherung des fotografischen Erbes" durch. 

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

21.06.2021

Thementag Freie vom 16. Juni 2021 - Videos jetzt zum Abruf

Michael Hirschler - Corona - Wege in der Krise aus der Krise (103 Megabyte, Format mp4):

Mehr
ARTE
ARTE

26.05.2021

Streik gegen Prekarisierung der Freien

Streik gegen prekäre Arbeitsbedingungen bei ARTE am Mittwoch, 26.05.2021: Die deutschen und französischen Gewerkschaften …

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

21.05.2021

Bildbearbeitung - Aufzeichnung jetzt über das Intranet abrufbar

Über typische Vorgehensweisen bei der Bearbeitung von Bildern referierte der Hamburger Bildjournalist Ibo Ot am 18. Mai …

Mehr
Belarus
Belarus

20.05.2021

Tut.by gesperrt

Das letzte unabhängige Medium in Belarus, das Nachrichtenportal Tut.by, wurde gesperrt, Journalisten in Haft genommen. Damit sind die letzten Reste der Pressefreiheit in dem Land beseitigt worden.

Mehr
Facebook News
Facebook News

19.05.2021

Journalistischer Ritterschlag

In Kooperation mit 35 deutschen Verlagen startet Facebook in Kürze sein journalistisches Angebot für interessierte User.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

17.05.2021

Einer, der's wissen muss

Fritz Pleitgen, ehemaliger WDR-Intendant, hält die Übergriffe auf Journalisten für schlimmer als die Repressalien, die er als Auslandskorrespondent in autokratischen Staaten erlebt hat.

Mehr
Triell
Triell

14.05.2021

Konkurrenz belebt das Geschäft

Das Fernsehduell zwischen Kanzlerkandidaten hat ausgedient. Nach RTL planen jetzt auch ARD und ZDF ein Triell mit den drei Kandidaten von CDU/CSU, SPD und Grünen. Ist mal was Neues.

Mehr
Hetze im Netz
Hetze im Netz

12.05.2021

Bund macht Ernst

Wer im Netz Hetze gegen Juden, Muslime, Behinderte oder Homosexuelle verbreitet, soll es künftig mit der Justiz zu tun bekommen. Dafür macht sich gerade Bundesjustizministerin Christine Lambrecht star …

Mehr
Coronakrise
Coronakrise

11.05.2021

Update des Tipps für Freie zur Neustarthilfe und zur Überbrückungshilfe III

Die Informationen des DJV zum Thema Neustarthilfe und Überbrückungshilfe III wurden aktualisiert …

Mehr
Grimme-Preis
Grimme-Preis

11.05.2021

Top-Journalistinnen ausgezeichnet

Die Presträger des Grimme-Preises stehen fest. Unter ihnen sind zwei Top-Journalistinnen. Die Auszeichnung zeigt: Journalistische Qualität ist preiswürdig.

Mehr
Erzbistum Köln
Erzbistum Köln

10.05.2021

Pranger auf der Domplatte?

Im Missbrauchsskandal der Katholischen Kirche hatte das Kölner Erzbistum kommunikativ bisher kein glückliches Händchen. Jetzt aber können wir uns freuen: Alles wird besser!

Mehr
Neues NetzDG beschlossen
Neues NetzDG beschlossen

07.05.2021

Nur ein bisschen besser

Der Bundestag hat das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) beschlossen. An der Löschung journalistischer Texte und Fotos wird sich nichts ändern.

Mehr
rbb
rbb

05.05.2021

Weiche ins Abstellgleis

Beim rbb machen die Freien mobil. Weil 75 von ihnen bald nicht mehr für den Sender arbeiten dürfen, haben sie eine Aktionswoche ausgerufen. Die Folge: Sendungen müssen ausfallen, im Radioprogramm dude …

Mehr
Twitter
Twitter

04.05.2021

Keine glückliche Hand

Das Erste hat nach Kritik von CDU-Politikerin Julia Klöckner einen Tweet zur Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock gelöscht. Bei der Aktion ist wohl jemand die Birne durchgebrannt.

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

03.05.2021

Unterlagen Webinar "Existenzgründung" vom 27./28. April 2021

Der DJV führte am 27. und 28. April wieder das zweiteilige Web. Die Aufzeichnungen und weitere Unterlagen liegen jetzt …

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

03.05.2021

Über 31 Millionen Schritte Engagement

42 Tage lang liefen 90 DJV-Mitglieder für die Pressefreiheit und kamen dabei auf über 31 Millionen Schritte. Natürlich …

Mehr
Freie
Freie

13.04.2021

Kulturrat schießt zu kurz

Der Deutsche Kulturrat fordert unbürokratische Hilfen für Künstler bei der Künstlersozialversicherung. Konkreter wird das Gremium gegenüber der Bundesregierung leider nicht.

Mehr
"Querdenker"-Demo
"Querdenker"-Demo

12.04.2021

Na also, geht doch

Endlich mal eine "Querdenker"-Demo ohne verletzte Journalisten. Am Sonntag hatte die Polizei in Frankfurt die Lage unter Kontrolle und ließ den Demonstranten nichts durchgehen.

Mehr
Medienvertrauen
Medienvertrauen

09.04.2021

Nur eine Minderheit

Allen Gewalttaten gegen Journalisten zum Trotz: Das Vertrauen der Deutschen in die Medien ist in der Corona-Pandemie deutlich gestiegen.

Mehr
Gewalt gegen Journalisten
Gewalt gegen Journalisten

08.04.2021

Politik, bitte aufwachen!

Die Journalisten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk schlagen Alarm: Gemeinsam haben sie an Minister und Abgeordnete in Bund und Ländern geschrieben, damit die Politik endlich etwas gegen die zunehmend …

Mehr
EU - Türkei
EU - Türkei

07.04.2021

Chance vertan

Was reitet eigentlich die Spitzen der Europäischen Union, den türkischen Autokraten zu besuchen? Sind die Menschenrechte zur rhetorischen Beilage von Sonntagsreden verkommen?

Mehr
Aprilscherz
Aprilscherz

01.04.2021

Zum Lachen in den Keller

Die Redaktion von Tagesschau.de hat am 1. April den Pannendampfer Ever Given in der Spree auf Grund gesetzt. Über den Aprilscherz konnten nicht alle lachen.

Mehr
Faktenfinder
Faktenfinder

31.03.2021

Aufklärung ausgebaut

Die ARD baut ihr Anti-Desinformationsangebot Faktenfinder aus: Alle zwei Wochen soll es einen Podcast zu aktuellen Themen geben.

Mehr
Melderegister
Melderegister

30.03.2021

Wann kommt wirksamer Schutz?

In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Initiative für eine Reform des Melderegisters. Die ist überfällig, gerade vor dem Hintergrund wachsender Bedrohungen von Journalisten und Politikern.

Mehr
Belarus
Belarus

29.03.2021

Bitterer Tag der Freiheit

Unbeeindruckt vom Tag der Freiheit am 25. März haben die Sicherheitskräfte in Belarus wieder gegen Demonstranten und Journalisten zugeschlagen. Ein Korrespondent der Deutschen Welle wurde gleich zweim …

Mehr
Deutsche Welle
Deutsche Welle

26.03.2021

Freienvertretung wenig wirksam, dennoch wählen gehen!

Der DJV hält die Vertretung von Freien durch Personalräte für dringend notwendig und fordert aktuell von der Bundesregierung, …

Mehr
Homeoffice
Homeoffice

25.03.2021

Rechtsanspruch gefordert

Homeoffice finden viele Journalisten gut. Noch besser wäre ein Rechtsanspruch. Das kam beim DJV-Thementag Tarifpolitik heraus.

Mehr
DJV-Thementag Medienpolitik
DJV-Thementag Medienpolitik

25.02.2021

Nicht einschüchtern lassen

Wie mit rechter Gewalt gegen Medienschaffende umgehen? Diese Frage stand im Mittelpunkt des DJV-Thementags Medienpolitik.

Mehr
Hass im Netz
Hass im Netz

24.02.2021

Gegenwehr lohnt sich

Hetzer und Fanatiker im Internet sollten sich nicht allzu sicher fühlen. Der Grund: Aus 900 Strafanzeigen gingen 550 Ermittlungsverfahren hervor - Tendenz: steigend. Hasskommentare muss sich niemand g …

Mehr
Funke-Mediengruppe
Funke-Mediengruppe

23.02.2021

Lorbeeren verspielt

Nach dem Hackerangriff auf die Funke-Mediengruppe warten viele Freie immer noch auf ihre Honorare. Geld? Fehlanzeige. Interne Kommunikation? Totalausfall. Ein Trauerspiel.

Mehr
Bildhonorare
Bildhonorare

22.02.2021

Verlässliche Konstante in Krisenzeiten: mfm-BILDHONORARE 2021 erschienen!

Die jährlich von der mfm ermittelten marktüblichen Honorare für Fotonutzungen in Deutschland werden in der Publikation …

Mehr
Pressekonferenzen
Pressekonferenzen

22.02.2021

Bürgermeister rudert zurück

Nach der Aufregung um die verbotene Live-Übertragung einer Pressekonferenz mit dem Robert-Koch-Institut ruderte der Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte zurück.

Mehr
Spahn Google
Spahn Google

19.02.2021

Die nächste Klatsche

Die Kooperation zwischen dem Bundesgesundheitsminister und Google beim Portal des Ministeriums zu Corona wird auch vom Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags kritisch gesehen.

Mehr
Umfrage
Umfrage

19.02.2021

Soziale Lage in der Film- und Fernsehbranche wird untersucht

Eine aktuelle Branchenumfrage soll die Arbeitsbedingungen und soziale Lage der Berufstätigen in der Film- und Fernsehbranche …

Mehr
Belarus
Belarus

18.02.2021

Urteile erwartet

Zwei Journalistinnen in Belarus erwarten heute ihre Gerichtsurteile. Ihr Verbrechen: die Ausübung des Journalistenberufs.

Mehr
Webportale
Webportale

17.02.2021

In sechs Wochen zum Redakteur

Mehrere Landesmedienanstalten mahnen journalistische Sorgfalt bei einigen Netzportalen an. Gut so. Wo Journalismus die Begleitmusik zur Werbung für Katzenfutter ist, ist Qualität ein Fremdwort.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

16.02.2021

Neustarthilfe kann jetzt beantragt werden

Die Neustarthilfe des Bundes ist für Solo-Selbstständige jetzt abrufbar. Freie, die in Personengesellschaften (z.B. …

Mehr
Suchmaschinen
Suchmaschinen

15.02.2021

Ran an Bing!

Bing statt Google. Die Microsoft-Suchmaschine will Medienanbieter an ihren Erlösen beteiligen. Eine gute Nachricht für Urheber.

Mehr
Großbritannien - China
Großbritannien - China

12.02.2021

Weltpolitik zulasten von Medien

Großbritannien und China tragen ihre Streitigkeiten auf dem Rücken von Medien aus. Das Nachsehen hat die Information der Menschen.

Mehr
G+J und RTL
G+J und RTL

11.02.2021

Vorsicht angesagt

Die Bertelsmann-Töchter RTL und Gruner + Jahr sollen enger zusammenarbeiten, womöglich sogar fusionieren. Da ist Vorsicht geboten, immerhin geht es um Arbeitsplätze.

Mehr
Alarmsignal
Alarmsignal

15.01.2021

Junge zeigen Medien den Stinkefinger

Eine repräsentative Befragung zur Mediennutzung liefert erschreckende Befunde: Vor allem junge Leute glauben, dass Medien und Politik unter einer Decke stecken. Und ebenfalls Junge sind es, die sich i …

Mehr
CORONA-PANDEMIE
CORONA-PANDEMIE

14.01.2021

EU-Beihilferecht sorgt für Probleme

Freie müssen mit der Beantragung von neuen Hilfen weiterhin warten. Irreführende Aussagen der Bundesregierung …

Mehr
Ausgangssperren
Ausgangssperren

14.01.2021

Was gilt für Journalisten?

Ausgangssperre, 15 km-Radius, Reiseverbote - in vielen Städten und Landkreisen ist wegen der Corona-Pandemie die Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Sind davon auch Journalistinnen und Journalisten betro …

Mehr
Rundfunk im Südwesten
Rundfunk im Südwesten

14.01.2021

Diskussion zur Unzeit

Kai Gniffke, Intendant des Südwestrundfunks, hat sich Gedanken über eine stärkere Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk gemacht. Seine Vorschläge weist SR-Intendant Thomas Kleist entschieden  …

Mehr
Medienjournalismus
Medienjournalismus

13.01.2021

Aufbruch mit Hindernissen

Der Norddeutsche Rundfunk lässt das Medienmagazin Zapp nur noch einmal im Monat auf den Bildschirm. Zugleich wird das Online- und Social Media-Angebot des Magazins ausgebaut, heißt es. Und zusätzliche …

Mehr
Twitter
Twitter

12.01.2021

Krokodilstränen um die Meinungsfreiheit

Die Bundeskanzlerin sieht die Meinungsfreiheit bedroht, weil Twitter den Account von Donald Trump gesperrt hat. Kann man so sehen. Doch was tut die Bundesregierung gegen den Hass im Netz?

Mehr
CORONA-PANDEMIE
CORONA-PANDEMIE

11.01.2021

Antrags-Chaos: Besser noch warten bei Neustarthilfe und Betriebskostenhilfe

EU-Beihilferecht sorgt für ProblemeFreie müssen mit der Beantragung von neuen Hilfen weiterhin …

Mehr
Nachruf
Nachruf

11.01.2021

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tode unseres ehemaligen Vorstandsmitglieds Uwe Bräunlich erfahren

DJV-Hessen: Trauer um Uwe Bräunlich. Ein bewegender Nachruf von Norbert Dörholt.

Mehr
Zum Abschuss freigegeben?
Zum Abschuss freigegeben?

11.01.2021

Wir lassen uns nicht einschüchtern

Hass, Gewalt und Mordaufrufe richten sich immer häufiger gegen Journalist:innen. Durch den Sturm auf das Kapitol haben die Medienhasser Oberwasser bekommen. Trotzdem oder gerade deshalb: Wir lassen un …

Mehr
Corona-Pandemie
Corona-Pandemie

08.01.2021

Antragsformular für Neustarthilfe lässt auf sich warten

Das Antragsformular für den Direktantrag für die Neustarthilfe ist doch noch nicht online. Wer zur Zeit mit Elster-Zertifikat …

Mehr
Soziale Medien
Soziale Medien

08.01.2021

Trump auf Entzug

Twitter, Facebook & Co. haben nach den Ausschreitungen in Washington und dem Sturm auf das US-Kapitol reagiert und Donald Trump zumindest zeitweise gesperrt.

Mehr
Ausschreitungen in USA
Ausschreitungen in USA

07.01.2021

Zu wenig von ARD und ZDF?

Während Teams von ARD und ZDF in Washington, D.C. attackiert wurden, wird gleichzeitig die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sender teils heftig kritisiert. Zu Recht?

Mehr
Wetterberichterstattung
Wetterberichterstattung

06.01.2021

Diverse Hochs und Tiefs

"Ahmet" bringt uns gerade Schnee und Regen, "Dragica" hoffentlich irgendwann Sonne und gutes Wetter. Hoch- und Tiefdruckgebiete tragen dieses Jahr nicht mehr nur deutsche Namen.

Mehr
Rundfunk
Rundfunk

04.01.2021

Dritte Programme gefragt

Im Corona-Jahr 2020 wurden die dritten Programme der ARD von so vielen Menschen gesehen wie zuletzt vor zehn Jahren. Ob das Informationsniveau gehalten werden kann?

Mehr
Freie
Freie

30.12.2020

Was bei der Umsatzsteuer ab 1. Januar 2021 zu beachten ist

 Die Umsatzsteuer beträgt für ab dem 1. Januar 2021 ausgeführte Leistungen grundsätzlich wieder 19 Prozent bzw. …

Mehr
2021
2021

30.12.2020

Weiter kämpfen

Der Jahreswechsel steht vor der Tür. Wie herausfordernd und für viele Menschen auch tragisch das Jahr 2020 verlaufen würde, hat sich vor einem Jahr niemand ausgemalt. Für das kommende Jahr gilt: Wir m …

Mehr
Getötete Journalisten
Getötete Journalisten

29.12.2020

Glänzende Geschäfte

53 getötete Journalisten in diesem Jahr weltweit. So lautet die Schreckensbilanz von Reporter ohne Grenzen. Mordland Nummer 1 war Mexiko. Und die Bundesregierung? Rühmt sich guter bilateraler Beziehun …

Mehr
Hackerangriff auf Funke
Hackerangriff auf Funke

28.12.2020

Solidarische Grüße

Für Dutzende Kolleginnen und Kollegen bei der Funke-Mediengruppe fiel das Weihnachtsfest ins Wasser. Der Grund: Sie arbeiteten fieberhaft daran, die Folgen des Hackerangriffs zu beseitigen und wieder  …

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

09.12.2020

Am Tag danach

Am Dienstag zog Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff die Regierungsvorlage über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags zurück. Bundesweit war die Aufregung groß. Und heute? Am Tag danach?

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

08.12.2020

Es wird ernst

Im Magdeburger Koalitionsstreit um das Ja zum höheren Rundfunkbeitrag ist keine Lösung in Sicht. Der MDR denkt derweil bereits über eine Verfassungsklage nach.

Mehr
Whistleblower
Whistleblower

07.12.2020

Freiheit für Julian Assange!

Einzelhaft, Hochsicherheitstrakt – das sind normalerweise die Haftbedingungen für Terroristen. In Großbritannien wird Wikileaks-Gründer Julian Assange so gefangen gehalten. Unmenschlicher geht es nich …

Mehr
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt

04.12.2020

Einfluss aufs Programm

Holger Stahlknecht, CDU-Vorsitzender und Innenminister von Sachsen-Anhalt, gibt sich im Streit um den höheren Rundfunkbeitrag kompromisslos. Ihm geht es um Einfluss auf das Programm der Sender.

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

03.12.2020

Aufschub für Vernunft

Eine Woche Zeit haben sich die Landtagsfraktionen in Sachsen-Anhalt verschafft. Mitte kommender Woche soll im Medienausschuss über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags abgestimmt werden.

Mehr
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt

02.12.2020

Es geht nicht ums Geld

Die Diskussion um einen höheren Rundfunkbeitrag ist nur vorgeschoben: Der CDU Sachsen-Anhalt geht es um einen anderen öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Mehr
Rundfunkfreiheit
Rundfunkfreiheit

01.12.2020

Was ist in Sachsen-Anhalt los?

An Ränkespielen um die Macht in Sachsen-Anhalt droht die Erhöhung des Rundfunkbeitrags zu scheitern. Haben die Landespolitiker noch nichts von der Rundfunkfreiheit gehört?

Mehr
Frankreich
Frankreich

30.11.2020

Wir sind kein Freiwild!

Bei Protesten in Frankreich gegen das von der Regierung geplante Gesetz zur globalen Sicherheit wurde ein Pressefotograf schwer verletzt. Täter war vermutlich ein Polizist. Die Polizei macht anscheine …

Mehr
Slowakei
Slowakei

27.11.2020

Skandal bei Kuciak-Prozess

Der Freispruch für Marián Kočner im Mordfall des Journalisten Ján Kuciak war ein überraschendes und viel kritisiertes Urteil. Jetzt wird daraus ein handfester Justiz-Skandal.

Mehr
Cornona-Krise
Cornona-Krise

26.11.2020

Neue DJV-Tipps für Freie zu Finanzhilfen

Corona: ,,Novemberhilfen" helfen den meisten Freien nicht, Anträge für ,,Neustarthilfe" erst im Januar 2021 möglich. …

Mehr
Donald Trump
Donald Trump

26.11.2020

Lahme Ente statt Goldene Gans

Fox News bricht mit seinem Quotenbringer Donald Trump und nimmt dafür sogar einen Rückgang der Quoten in Kauf. Trumps Zeiten als „Goldene Gans“ für den Sender sind gezählt.

Mehr
Wahlprognosen
Wahlprognosen

03.11.2020

Differenziert berichtet

Haben die Medien bei der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten 2016 geschlafen? Haben sie gar Trump ins Weiße Haus geschrieben? Zumindest nicht die deutschen Medien, hat Stefan Niggemeier herausgefund …

Mehr
Corona
Corona

02.11.2020

Privatsphäre wichtiger als Aufklärung?

Die Zahl der Corona-Infizierten in kleinen Ortsgemeinden in der Pfalz wird vom Landkreis als Geheimsache eingestuft - mit Rückendeckung der Justiz.

Mehr
Journalismus
Journalismus

30.10.2020

Klare Kante oder strikte Neutralität?

Die britische BBC verdonnert ihre Journalisten dazu, nicht an Veranstaltungen teilzunehmen, die kontrovers sein könnten. Gemeint sind die LGBT- und die Black Lives Matter-Bewegung. Zeitgleich sprechen …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

29.10.2020

Hilfe für Freie in der November-Quarantäne

Solo-Selbständige sollen nach Aussagen der Bundesregierung Hilfen wegen der Quarantäne-Maßnahmen im November 2020 erhalten. …

Mehr
Europa
Europa

29.10.2020

Pressefreiheit vor dem Durchbruch?

Das EU-Parlament und der Europäische Rat verhandeln darüber, die Auszahlung von Corona-Hilfen an die EU-Mitgliedstaaten von der Einhaltung von Grundrechten und von Rechtsstaatlichkeit abhängig zu mach …

Mehr
Klimakrise
Klimakrise

28.10.2020

Zurück in den Medien

Der Spiegel widmete ein ganzes Heft der Klimakrise. Und auch in allen anderen Medien wird häufiger als in den letzten Corona-Monaten über Ökologie, Wetterchaos und Erderwärmung berichtet. Zuletzt war  …

Mehr
Tagesthemen
Tagesthemen

26.10.2020

News on the rocks

Mal was Neues: In den ARD-Tagesthemen spielte die Popband "Die Ärzte" den Jingle. In der Sendung machten die drei Musiker im Interview klar, wie sich Corona auf Künstler auswirkt.

Mehr
Bayerischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk

23.10.2020

Frau am Steuer

MDR-Programmdirektorin Katja Wildermuth wird neue Intendantin des Bayerischen Rundfunks. Damit werden vier von neun ARD-Anstalten von Chefinnen geführt. Na also, geht doch.

Mehr
Fernsehdebatte
Fernsehdebatte

22.10.2020

Kann Profi-Journalistin Trump zügeln?

Wenn am heutigen Abend Donald Trump und Joe Biden im Fernsehduell aufeinander stoßen, haben sie es mit einer Moderatorin zu tun, die unter den Washingtoner Journalisten höchstes Ansehen genießt. Kann  …

Mehr
Medienkritik
Medienkritik

21.10.2020

Unterste Schublade

Die Medienkritik stellt immer wieder unter Beweis, dass die Niveaugrenze nach unten löchrig ist. Aktuelles Beispiel: Die Breitseite von "Welt"-Chefredakteur Ulf Poschardt gegen die Chefredaktion der S …

Mehr
Faktencheck
Faktencheck

20.10.2020

Falsch ist ganz schön kompliziert

Die Faktenchecker des gemeinnützigen Rechercheportals Correctiv haben sage und schreibe 11 Kategorien für Fake News kreiert - samt dazu gehörigen Logos. Falsch kann ganz schön kompliziert sein.

Mehr
New York Times gegen Trump
New York Times gegen Trump

19.10.2020

Weg mit ihm

Von feiner Zurückhaltung oder Understatement keine Spur: Die New York Times ruft offen dazu auf, Donald Trump abzuwählen. Wundern kann ihn das nicht.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

01.10.2020

PresseFoto Hessen-Thüringen 2020

Jury sichtet Beiträge für „PresseFoto Hessen-Thüringen“. Spannende Entscheidungen stehen an!

Mehr
PR der Bundesregierung
PR der Bundesregierung

23.09.2020

Und noch eine Behörde

Digitalministerin Dorothee Bär hat die Schaffung einer Bundeszentrale für digitale Aufklärung ins Gespräch gebracht. Weiß das Bundespresseamt davon?

Mehr
Deutsche Welle
Deutsche Welle

22.09.2020

Tolle Kampagne für unabhängigen Journalismus

Wer bisher nicht wusste, wofür unabhängiger Journalismus notwendig ist, sollte sich die neue Kampagne der Deutschen Welle ansehen.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

21.09.2020

Für die Freien bleibt die Lage dramatisch, zeigt neue Umfrage

Haben die Lockerungen der Corona-Maßnahmen nicht auch zu einer neuen Konjunktur in den Medien geführt? Diese Vermutung …

Mehr
taz-Kolumne
taz-Kolumne

21.09.2020

Seehofer ohne Expertise

Als Bundesinnenminister Horst Seehofer von einer Strafanzeige gegen die taz fabulierte, wusste er noch gar nicht, ob das rechtlich überhaupt möglich ist. Das fand jetzt der Tagesspiegel heraus, nachde …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

18.09.2020

Zulassung von Zuschauern bedeutet keine Erhöhung der Zahl der fotografisch Tätigen

Nachdem Bund und Länder am 15. September 2020 die "

Mehr
Verlage
Verlage

18.09.2020

Wenn nichts mehr geht, wird strukturiert

Der Kölner Medienkonzern will sich eine neue Struktur verpassen. Ersatz für verlegerische Innovation?

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

17.09.2020

Internetseiten in Belarus erscheinen aus Protest ohne Fotos

Eine Reihe von Medienseiten in Belarus zeigt heute keine Fotos, sondern nur das Symboldbild einer Kamera hinter Gittern. …

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

17.09.2020

Bei Fernsehproduktionen dürfen nur sendereigene Beauftragte fotografieren

Kein Zugang für externe Fotografinnen und Fotografen zu einer Produktion für das ZDF. Grund angeblich: "Corona". Gleichzeitig …

Mehr
Gesetzgebung
Gesetzgebung

17.09.2020

Schon wieder die Datenspeicherung

Mecklenburg-Vorpommern fordert im Bundesrat Vollgas für die Vorratsdatenspeicherung. Dass das Projekt womöglich verfassungswidrig ist, scheint nicht zu interessieren.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

15.09.2020

Corona-Grundsicherung bis Ende Dezember verlängert

DIe Regelungen zum erleichterten Zugang zur Grundsicherung soll bis Ende Dezember 2020 verlängert werden. Ein entsprechender …

Mehr
Trump-Enthüllungsbuch
Trump-Enthüllungsbuch

15.09.2020

Gespensterdiskussion

Watergate-Enthüller Bob Woodward hat wieder zugeschlagen: Sein neues Buch "Rage" hat schon vor dem Erscheinen hohe Wellen geschlagen, weil Woodward behauptet, Trump belüge seit dem Frühjahr das Volk ü …

Mehr
DJV-Konferenz "Besser Online"
DJV-Konferenz "Besser Online"

14.09.2020

Jetzt erst recht!

Eine Konferenz zum Onlinejournalismus mitten in der Pandemie? Na klar, jetzt erst recht! – und zwar natürlich virtuell. "Besser Online" fand am vergangenen Samstag statt, mit großem Erfolg.

Mehr
Deutsche Welle
Deutsche Welle

10.09.2020

Heute gilt's

Die Berliner Beschäftigten der Deutschen Welle sind für heute Mittag zum Warnstreik aufgerufen. Es geht um faire Tariferhöhungen. Das kann der Intendant überhaupt nicht verstehen.

Mehr
Deutsche Welle
Deutsche Welle

18.08.2020

Corona muss für alles herhalten

Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Welle sind gescheitert. Die Geschäftsleitung hatte versucht, einen Abschluss weit unter der Teuerungsrate durchzudrücken. Einen Grund dafür gab es nicht.

Mehr
Belarus
Belarus

17.08.2020

Streik im Rundfunk für ehrliche Nachrichten

Wir dokumentieren hier auszugsweise einen aktuellen Bericht der belarussischen Onlinezeitung tut.by (Autoren: Jelena Tokajewa …

Mehr
Medienkonzentration
Medienkonzentration

17.08.2020

Ein Land, eine Zeitung

Das Bundeskartellamt hatte nichts dagegen, dass der Bauer-Konzern die Mitteldeutsche Zeitung von DuMont übernahm. Unterschiedliche Verbreitungsgebiete mit der Mitteldeutschen Zeitung, hieß es. In der  …

Mehr
Belarus
Belarus

14.08.2020

Journalistenverband des Tages, des Jahres

Der Belarussische Journalistenverband hat wohl schon jetzt die Auszeichnung "Journalistenverband des Tages", eigentlich …

Mehr
Belarus
Belarus

14.08.2020

Diktatur per Kindesentziehung

Repressive Regime haben wenig originelle Methoden, um ihren Fortbestand ohne freie Wahlen zu sichern. Es gibt die mehr …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

13.08.2020

Aktuelle Umfrage zu Freien

Viele Freie von Ihnen hat die Pandemie schwer getroffen. Sie sorgen sich nicht nur um Aufträge, sondern auch um die eigene …

Mehr
Intendantenbezüge
Intendantenbezüge

13.08.2020

Das Schweigen der ARD

Zwischen 245.000 und 395.000 Euro liegen die Jahresgehälter der Intendanten von ARD und ZDF. Wie es dazu kommt, ist bekannt. Wie die Summen gerechtfertigt werden, nicht.

Mehr
Wirecard-Skandal
Wirecard-Skandal

12.08.2020

Ein Orden für Dan McCrum

Dan McCrum ist der Journalist der Financial Times, der den Wirecard-Skandal aufdeckte. Obwohl längst klar ist, dass die Bank krumme Geschäfte im Milliardenumfang tätigte, wird immer noch gegen den Jou …

Mehr
Trumps Pressekonferenz
Trumps Pressekonferenz

11.08.2020

Den Schuss nicht gehört

Nach Schüssen vor dem Weißen Haus unterbricht Donald Trump eine Pressekonferenz und wird vor laufenden Kameras in Sicherheit gebracht. Die anwesenden Journalist*innen bleiben ahnungslos zurück.

Mehr
Belarus
Belarus

10.08.2020

Diktatur geht weiter

Das war nicht anders zu erwarten: Der weißrussische Diktator Alexander Lukaschenko bleibt nach der Präsidentenwahl im Amt. Die Unterdrückung von Menschen und Grundrechten, darunter die Pressefreiheit, …

Mehr
Freie
Freie

07.08.2020

Burda-Vertrag - die Risiken im Detail erläutert

Verschiedene Freie haben einen neuen Vertrag von Burda erhalten, der dem Anschein nach auf einem einheitlichen …

Mehr
Staatsanwaltschaft Berlin
Staatsanwaltschaft Berlin

07.08.2020

Auf dem rechten Auge blind?

Ein bemerkenswerter Vorgang: Die Generalstaatsanwältin von Berlin hat die Ermittlungen zu rechtsextremistischen Gewalttaten an sich gezogen. Ein ermittelnder Staatsanwalt soll befangen gewesen sein.

Mehr
Stadion-Sound von Sky
Stadion-Sound von Sky

06.08.2020

Wie schräg ist das denn?

Die UEFA hat den Privatsender Sky beauftragt, die Übertragung von Geisterspielen künftig mit einem Stadion-Sound zu unterlegen. Geht's noch? Wo bleibt da die Realität?

Mehr
Hinweisgeber
Hinweisgeber

05.08.2020

Was wird aus den Whistleblowern?

Bei der Aufarbeitung des Wirecard-Skandals setzt Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf Whistleblower. Deren rechtlicher Status ist in Deutschland aber immer noch nicht klar geregelt.

Mehr
Julian Assange
Julian Assange

06.07.2020

Bitterer Geburtstag

An Geburtstagsfeier war nicht zu denken: Am 3. Juli wurde Julian Assange 49. Ihm droht weiterhin die Auslieferung an die USA. Dabei gehört er auf freien Fuß.

Mehr
Umsatzsteuer
Umsatzsteuer

03.07.2020

Was Freie jetzt wegen der Umsatzsteuer tun müssen

Die Umsatzsteuer ist vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% und von 7% auf 5% gesenkt worden.

Mehr
Pro und Contra Boulevard
Pro und Contra Boulevard

03.07.2020

Immer voll auf die zwölf

Was darf Boulevardjournalismus? Brauchen wir ihn überhaupt? Diese Diskussion zieht sich seit Langem durch Journalismus und Medien. Einen vorläufigen Höhepunkt bekam sie im Zusammenhang mit dem Virolog …

Mehr
Pro und contra Boulevard
Pro und contra Boulevard

02.07.2020

Das Lagerfeuer lodert

Was darf Boulevardjournalismus? Brauchen wir ihn überhaupt? Diese Diskussion zieht sich seit Langem durch Journalismus und Medien. Einen vorläufigen Höhepunkt bekam sie im Zusammenhang mit dem Virolog …

Mehr
Kolumnistin Erdogan
Kolumnistin Erdogan

01.07.2020

Willkür im Unrechtsstaat

Aslı Erdoğan, Kolumnistin, Schriftstellerin und Menschenrechtsaktivistin, wird in der Türkei erneut angeklagt, obwohl ihr Verfahren beendet wurde. Der Grund: Ein neuer Staatsanwalt trat auf den Plan.  …

Mehr
Markenrecht
Markenrecht

30.06.2020

Der Begriff "Webinare" dürfte ein Allgemeinbegriff sein und markenrechtlich keinen Schutz genießen

Im Netz kursieren auf verschiedenen Seiten Meldungen zum Thema "Begriff Webinar ist markenrechtlich geschützt". …

Mehr
Lobbyregister
Lobbyregister

30.06.2020

Forderungen werden lauter

Der Druck auf die Bundespolitik wächst, endlich ein Lobbyregister zu schaffen. Das ist gut für die Transparenz, die Glaubwürdigkeit der Politik und für recherchierende Journalisten.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

30.06.2020

Neues Hilfspaket für Unternehmen erreicht viele Freie nicht

Die Überbrückungshilfen für Unternehmen in den Monaten Juni bis August erreichen viele Freie nicht. Das liegt an den …

Mehr
Urteil
Urteil

29.06.2020

Bekommen Freie jetzt "durch Europa" ganz viele Rechte?

Sind Freie am 25. Juni 2020 durch einen "Federstrich" des Bundesarbeitsgerichts plötzlich zu anerkannten Angestellten …

Mehr
Urteil
Urteil

29.06.2020

Freie erhalten Recht auf Auskunft über Honorare

Eine freie Mitarbeiterin des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) hat einen Anspruch auf Auskunft über die Honorare vergleichbarer …

Mehr
Polizei und Presse
Polizei und Presse

29.06.2020

Hausaufgaben nicht gemacht

In Berlin scheint die Polizei noch nicht verstanden zu haben, dass sie auch das Grundrecht der Pressefreiheit und damit die Journalisten zu schützen hat.

Mehr
Endlagersuche
Endlagersuche

26.06.2020

Der Horst war's nicht

Eine Retourkutsche des taz-geschädigten Horst Seehofer? Oder ein Akt der regierungsinternen Solidarität der Umweltministerin mit ihrem Kollegen vom BMI? Rätselraten vor dem Wochenende.

Mehr
AfD
AfD

11.06.2020

Hamburger Morgenpost rechnet ab

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Interview-Äußerung von Horst Seehofer über die AfD ("staatszersetzend") macht die Hamburger Morgenpost klar, was der Unterschied zwischen einer Zeitun …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

10.06.2020

Zahl der zugelassenen Fotojournalistinnen und Fotojournalisten auf acht Personen erhöht

Die DFL hat heute mitgeteilt, dass die Zahl der Fotojournalistinnen und Fotojournalisten in den Stadien von drei auf acht erhöht wird.

Mehr
Karikatur
Karikatur

08.06.2020

Grundgesetz fest in der Hand

Es ist schon so eine Sache mit der Meinungsfreiheit. Alle wollen ihre Meinung sagen, möglichst laut und mit dem Grundgesetz in der Hand. Und wehe, es fragt jemand kritisch nach...

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

05.06.2020

Auch der Basketball sperrt Fotografie aus

Die Fotografie ist ein Infektionsrisiko, das eingedämmt werden muss. Diese Ansicht, die sich schon bei den Verantwortlichen …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

05.06.2020

Senkung des Mehrwertsteuersatzes vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020

Im Rahmen der Maßnahmen der Bundesregierung in der Corona-Krise wird befristet vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020 der Mehrwertsteuersatz …

Mehr
Christian Drosten
Christian Drosten

26.05.2020

"Bild" im Clinch mit der Wissenschaft

Wer hätte das noch vor einem halben Jahr gedacht? Die "Bild" versucht sich am Wissenschaftsjournalismus und mausert sich zu so etwas wie dem Ärzteblatt für jedermann – naja, fast...

Mehr
Kritik an Journalisten
Kritik an Journalisten

25.05.2020

Antwort an Rezo

Lieber Rezo, wir hatten dir ja an dieser Stelle erst vor Kurzem zum Henri-Nannen-Preis …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

22.05.2020

Update zu "Freie und Corona"

Eine Aktualisierung des "DJV-Tipps für Freie" (PDF) informiert über Ansprüche von …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

22.05.2020

Alles nur Missbrauch? Beratungsförderung schon wieder eingestellt

Mit voller Beratungsförderung Unternehmen helfen: das war der Plan der Bundesregierung angesichts der Corona-Krise. 100 …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

20.05.2020

Sportfotografie ohne Geschäftsgrundlage?

Kann die Sportfotografie noch funktionieren, wenn Bilder aus Spielen in Pools gespielt werden müssen, aus denen …

Mehr
Der DJV-Podcast
Der DJV-Podcast

20.05.2020

Wir Journalisten...

Ein- bis zweimal monatlich wird sich DJV-Digitalreferent Paul Eschenhagen mit einem Journalisten oder einer Journalistin über ein medienpolitisch wichtiges Thema unterhalten, über den Journalismus im  …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

20.05.2020

Fußballfotografie zwischen Wut, Stolz und Verwirrung

Das erste Spielwochenende der Bundesliga unter Corona-Bedingungen ist vorbei, und die Akteure in der Fußballfotografie …

Mehr
Verschwörungstheorien
Verschwörungstheorien

20.05.2020

Aluhüte allerorten

Wer als Medium in diesen Tagen etwas auf sich hält, widmet Verschwörungstheorien und ihren Urhebern gleich mehrere Seiten. Aufklärung oder ein herbeigeschriebener Hype?

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

19.05.2020

Jagdszenen aus Bayern

Selbständige sind in Bayern jetzt gleich zweimal negativ durch die Corona-Krise betroffen. Erst kam es zum Zusammenbruch …

Mehr
Bundesverfassungsgericht
Bundesverfassungsgericht

19.05.2020

Was darf der BND?

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet heute darüber, ob die Journalistenüberwachung des Bundesnachrichtendienstes verfassungskonform ist. Von dem Urteil hängt viel ab.

Mehr
Merkels Videobotschaft
Merkels Videobotschaft

18.05.2020

Bekenntnis zur Pressefreiheit

Starke Worte von der Bundeskanzlerin: Angela Merkel lobte in ihrer wöchentlichen Videobotschaft die Medien in Deutschland und betonte den Stellenwert der Pressefreiheit.

Mehr
Sportfotografie
Sportfotografie

17.05.2020

Vertrag für Poolfotografie mit grenzwertigen Regeln

Im Fußballsport ist die Zahl der Personen, die fotografisch aus den Stadien berichten dürfen, drastisch eingeschränkt …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

15.05.2020

Infektionsschutzgeld wegen KiTa- und Schulschließungen nur für sechs Wochen, keine Verlängerung?

Seit dem 30. März 2020 gibt es im Infektionsschutzgesetz eine Regelung, die Eltern von Kindern, die wegen Corona-bedingter …

Mehr
Sportfotografie
Sportfotografie

15.05.2020

DFL äußert sich zu DJV-Kritik an geringer Zahl der Fotoplätze

Die Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL) hat sich gegenüber dem DJV zu Wort gemeldet, nachdem dieser die Liga wegen der drastischen …

Mehr
Sportfotografie
Sportfotografie

15.05.2020

Details zur Vergabe der drei Fotografie-Plätze in den Geisterspielen (Update)

In der Sportfotografie wird der Zugang zur Bundesliga drastisch eingeschränkt. Obwohl das Publikum aus den Stadien ausgeschlossen …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

15.05.2020

Wie weiter mit der Sportfotografie? DJV-Webinar am 20. Mai

Die Sportfotografie kann aktuell durch die Vorgaben von Hygiene- und Sicherheitskonzepten sowie Festlegungen von Verbände …

Mehr
Rechtsprechung
Rechtsprechung

14.05.2020

BGH stärkt Team Wallraff den Rücken

Der Bundesgerichtshof hat die investigative Recherche des Teams Wallraff in einem Krankenhaus für rechtens erklärt. Nur so lassen sich Missstände aufdecken, wenn andere journalistische Mittel nicht we …

Mehr
Glosse mit Maske (IV)
Glosse mit Maske (IV)

13.05.2020

Wieso drei Personen mit der Kamera im Stadion? Warum so viele?

Kürzlich hörte ich davon, dass sich Sportfotografen darüber beschweren, nur noch drei von ihnen dürften jetzt in die …

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

13.05.2020

Schwerste Einschränkungen für die Sportfotografie

Die gute Nachricht über den Neustart von Sportveranstaltungen wird durch schwerste Einschränkungen für die freie Sportfotografie …

Mehr
NDR
NDR

13.05.2020

Sparen auf Kosten der Schwächsten?

Der Norddeutsche Rundfunk will 300 Millionen Euro in den kommenden vier Jahren einsparen. Betroffen sind auch Journalisten, am stärksten die Freien. Was bleibt noch vom Programm übrig?

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

13.05.2020

In Nordrhein-Westfalen dürfen Selbständige jetzt 2.000 Euro von der Soforthilfe für Lebensunterhalt nehmen

In Nordrhein-Westfalen dürfen Selbständige von der Corona-Soforthilfe insgesamt 2.000 Euro für den Lebensunterhalt nutzen. …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

12.05.2020

In Hessen gibt es "Arbeitsstipendien" für freie Journalistinnen und Journalisten

In Hessen soll es ab dem 1. Juni ein "Arbeitsstipendium" in Höhe von einmalig 2.000 Euro geben, das unter anderem …

Mehr
Trumps PK
Trumps PK

12.05.2020

Abbruch nach ein bisschen Rassismus

US-Präsident Donald Trump hat mal wieder für einen Eklat gesorgt. Weil ihm die Fragen einer Journalistin nicht passten, brach er eine Pressekonferenz abrupt ab.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

11.05.2020

Urteil - Schadensersatz wegen Corona-Schließung abgelehnt

Können Selbständige wegen der Schließungen von Betrieben Schadensersatz aus dem Infektionsschutzgesetz erhalten, wenn …

Mehr
Glosse mit Maske (III)
Glosse mit Maske (III)

11.05.2020

Corona, die private Altersvorsorge und Baron von Münchhausen

Sie wissen schon, die Zeiten sind schwierig, wir sind alle im Ausnahmezustand, und für uns freie Journalisten heißt das, …

Mehr
Kurzarbeit beim Spiegel
Kurzarbeit beim Spiegel

22.04.2020

Geht doch

Auch in einigen Abteilungen des Spiegel wird Kurzarbeit eingeführt. Die Bedingungen können sich sehen lassen.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

21.04.2020

Drohgebährden und Verfolgungsdruck

Das Coronavirus nützt offenbar den Autokraten dieser Welt. Gegen das Virus hat die Pressefreiheit schlechte Karten.

Mehr
Corona-Berichterstattung
Corona-Berichterstattung

20.04.2020

Kritikaster sind aufgewacht

Es war fast schon zu ruhig geworden um die Medienkritiker. Nachdem der erste Corona-Schock überwunden ist, melden sie sich zurück - leider.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

17.04.2020

Update "Tipps für Freie zu Corona"

Der DJV hat sein Informationsschreiben zu Ansprüchen von Freien angesichts der Corona-Krise überarbeitet, das Update …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

17.04.2020

Podcast/Video des Gesprächs "Gesundheitsschutz im Journalismus" jetzt abrufbar

Wie können sich Journalistinnen und Journalisten in Corona-Zeiten wirksam schützen, sich selbst und auch andere, mit denen …

Mehr
Coronakrise
Coronakrise

17.04.2020

Künstler und Freie stehen am Rand

Gerhart R. Baum, ehemaliger Bundesinnenminister, bricht eine Lanze für Solo-Selbstständige und wirft der Bundesregierung vor, zu wenig für Künstler und Freie zu tun. Recht hat er.

Mehr
Weiterbildung
Weiterbildung

16.04.2020

"Existenzgründung als freie/r Journalist/in", Unterlagen und Aufzeichnung des Webinars vom 29./30. Januar 2020

Die Slides zum Seminar "Existenzgründung" vom 29./30. Januar zum Download als PDF:

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

16.04.2020

Aufzeichnung von Webinar "Corona und die Freien" jetzt abrufbar

Die Aufzeichnung des Webinars "Corona und die Freien" vom 15. April 2020 ist jetzt abrufbar. Wichtig: Schneller …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

16.04.2020

Eiertanz auf Kosten der Selbständigen - Corona-Soforthilfe in NRW jetzt doch nicht für den Lebensunterhalt

Die Soforthilfe in NRW darf jetzt doch nicht für den Lebensunterhalt eingesetzt werden. Das teilte ein Vertreter der Landesregierung …

Mehr
Journalismus
Journalismus

16.04.2020

Über die Bezahlschranke springen

Es klingt paradox: Gerade während der Corona-Krise dürstet es die Leser und Nutzer nach (lokal-)journalistischen Inhalten, …

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

15.04.2020

"Webinare selbst anbieten", Aufzeichnung per DJV-Intranet abrufbar

Die Links zur Aufzeichnung des Webinars "Webinare anbieten" ist per DJV-Intranet abrufbar.YouTube (Streaming, …

Mehr
Journalismus
Journalismus

15.04.2020

Schluss mit der Gratis(un)kultur!

Die Verleger klagen über rote Zahlen, weil in Corona-Zeiten die Anzeigenbuchungen wegbrechen. Wie wäre es damit, wenn sie den Journalismus auf ihren Portalen nicht länger verschenken würden?

Mehr
Sportjournalismus und Corona
Sportjournalismus und Corona

14.04.2020

Was nützt der Fußball in Gedanken?

Von der Corona-Krise sind alle Ressorts betroffen. Aber keines wirkt derzeit so inhaltsleer wie der Sport. Warum das so ist, darüber hat sich der Journalistenschüler an der Axel-Springer-Akademie und  …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

09.04.2020

Wirtschaftsminister der Bundesländern fordern Änderungen bei Förderung Selbständiger, FAZ

Die Landeswirtschaftsminister fordern von der Bundesregierung eine Änderung der Förderbedingungen von Selbständigen, …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

09.04.2020

"Bund springt zu kurz", kritisiert Landesministerin, Lebensunterhalt aus Soforthilfe in Ba-Wü

In Baden-Württemberg können Selbständige die Soforthilfe auch für den Lebensunterhalt nutzen,

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

09.04.2020

Neues "Tipps für Freie" zu Corona und Ansprüchen

Die neue Version der DJV-Informationen für Freie angesichts der Corona-Krise ist jetzt unter DJV.de …

Mehr
Presse(un)freiheit
Presse(un)freiheit

09.04.2020

Corona - ein Fest für Autokraten

Autokraten dieser Welt nutzen die Coronakrise, um das, was in ihren Ländern von der Pressefreiheit noch übrig ist, endgültig abzuschaffen. Und die internationale Diplomatie? Schaut schweigend zu.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

08.04.2020

Infektionsschutzgeld für Kinderbetreuung erst ab 30. März und nicht rückwirkend

Mit einer neuen Regelung im Infektionsschutzgesetz will der Gesetzgeber …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

08.04.2020

"Tipps für Freie zu Corona" - Webinar-Aufzeichnung online abrufbar (u.a. YouTube)

Der DJV stellt auf djv.de in einem ausführlichen "Tipps für Freie" die wichtigsten Hinweise für Freie zur Verfügung …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

08.04.2020

Bewegung und Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten

Wie können wir in Corona-Zeiten noch mit Bewegung für unseren Körper und Geist sorgen? Wieso fuhr Martin C. Roos zu Beginn …

Mehr
Verkauf
Verkauf

08.04.2020

Zukunft von Buzzfeed Deutschland unklar

Der deutsche Ableger des US-Medienunternehmens steht zum Verkauf. Ein Ende von Buzzfeed in Deutschland würde eine echte Lücke hinterlassen.

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

26.03.2020

Hilfsprogramm in Hessen

In Hessen sind jetzt Details zu einem Soforthilfeprogramm veröffentlicht worden, das auch einzelne Freie nutzen können. …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

26.03.2020

Formular für Hilfe in Schleswig-Holstein jetzt online

Das Formular des Landes Schleswig-Holstein für die Hilfen angesichts der Corona-Krise ist jetzt online. Danach ist ausgeschlossen, …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

26.03.2020

NRW-Soforthilfe - erste Informationen online

Während an den genauen Formularen noch bis zum Freitag gearbeitet wird, sind die ersten Informationen über die NRW-Finanzhilfen …

Mehr
Fernsehjournalismus
Fernsehjournalismus

26.03.2020

Vorsichtsmaßnahmen getroffen

Wie arbeiten eigentlich die Redaktionen der Fernsehnachrichten in Corona-Zeiten? Höchst unterschiedlich, fand der Tagesspiegel heraus. Aber allen Sendern gemeinsam ist, dass sie keine Ausfälle riskier …

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

25.03.2020

Stundung der Beiträge bei der Krankenkasse möglich

Es gibt Freie, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Künstlersozialversicherung, sondern nur freiwillig in der …

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

25.03.2020

Niedersachsen jetzt auch mit eigener Förderung

Das Bundesland will jetzt auch mit einer eigenen Förderung neben den Bundesmitteln bei Finanzproblemen von Selbständigen …

Mehr
Corona-Virus
Corona-Virus

25.03.2020

Tipps zum Schutz von der Berufsgenossenschaft

Corona-Virus: eine Gefahr bei der Arbeit für alle. Die Verwaltungsberufsgenossenschaft hat jetzt

Mehr
Corona-Krise
Corona-Krise

25.03.2020

Künstlersozialkasse kommt Versicherten entgegen

Die Künstlersozialkasse kommt ihren Versicherten bei Finanzproblemen wegen der Corona-Krise entgegen. Auf ihrer Internetseite …

Mehr
Arbeitsschutz
Arbeitsschutz

25.03.2020

Tipps zum Corona-Schutz aus Amerika

Das US-amerikanische Comittee to Protect Journalists (CPJ) hat jetzt Tipps für Journalistinnen und Journalisten veröffentlicht, …

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

25.03.2020

Formular für Mecklenburg-Vorpommern jetzt online

Bis zu 9.000 Euro Einmalhilfe zahlt das Land Mecklenburg-Vorpommern Unternehmen mit bis zu 5 Mitarbeiter/inne/n, das gilt …

Mehr
Corona
Corona

25.03.2020

Die Sache mit den Grundrechten

Der liberale Ex-Bundesinnenminister Gerhart R. Baum mahnt, die aktuellen Einschränkungen von Grundrechten zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssten aufgehoben werden, sobald die Krise überwunden ist. …

Mehr
Berufsinformationen
Berufsinformationen

24.03.2020

Update zum "Tipps für Freie zu Corona"

Ein Update des Rundschreibens "Freie und Corona" informiert über die neuesten Initiativen aus der Politik, was …

Mehr
Fake News
Fake News

24.03.2020

EU bringt sich in Stellung

Der Flut an Fake News über das Corona-Virus will die Europäische Union nicht länger tatenlos zusehen. Sie bastelt an Vorschriften gegenüber den Social Media-Konzernen.

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

23.03.2020

Übersicht der Kulturstaatsministerin

Welche Hilfen es für Kreative gibt, hat die Kulturstaatsministerin auf den

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

23.03.2020

Umsatzsteuerkarussell einmal fair - im Saarland gibt´s die Umsatzsteuer zurück

Kreative Ideen um Freien zu helfen

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

23.03.2020

Aussetzen der Beiträge zur Künstlersozialkasse gefordert

Kreative Vorschläge für Kreative

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

23.03.2020

Was der Bund den Selbständigen bietet

Nach derzeitigem Stand plant die Bundesregierung Hilfen für Selbständige auf unterschiedlichen Ebenen. Das sind vor allem:

Mehr
Corona-Hilfen
Corona-Hilfen

23.03.2020

Wie die Bundesländer den Selbständigen helfen wollen

Ein schneller Überblick und Links zu den Programmen

Mehr
Krisen-Medien
Krisen-Medien

23.03.2020

Zurück ans Lagerfeuer

In der Corona-Krise zeigt sich, wie unverzichtbar seriöse Medien und vor allem der öffentlich-rechtliche Rundfunk sind. Wer jetzt noch "Lügenpresse" schreit und gegen ARD, ZDF & Co. hetzt, hat nichts  …

Mehr
Presse(un)freiheit
Presse(un)freiheit

04.03.2020

Trump klagt weiter

Nach der New York Times knöpft sich US-Präsident Donald Trump jetzt die Washington Post vor. Die Zeitung muss sich jetzt mit einer Klage des Präsidenten herumschlagen.

Mehr
China
China

03.03.2020

Wahrheit wird unterdrückt

Chinesische Journalisten, die kritisch über die Corona-Krise berichten wollen, verschwinden. Auslandskorrespondenten, die sich nicht an die offiziellen Maßregeln halten, bekommen Probleme. Das Pekinge …

Mehr
Axel Springer-Delisting
Axel Springer-Delisting

02.03.2020

Warmer Regen für den Vorstand

Zu Springers Abschied von der Börse machen die Vorstände des Konzerns Kasse. Legal? Ja. Aber auch legitim?

Mehr
Polizeigesetz Mecklenburg-Vorpommern
Polizeigesetz Mecklenburg-Vorpommern

28.02.2020

Journalisten im Visier

Wenn sich der Schweriner Landtag nicht in letzter Minute besinnt, führt Mecklenburg-Vorpommern bald den Staatstrojaner ein. Er kann sich auch gegen Journalisten richten.

Mehr
Abo-Werbung
Abo-Werbung

27.02.2020

Trump verklagt New York Times

Der zugkräftigste Abo-Werber der New York Times schaltet in den nächsten Gang: Donald Trump, im Hauptberuf US-Präsident, verklagt die Zeitung wegen angeblicher Verleumdung. Das dürfte der Auflage nütz …

Mehr
DJV-"Selfpublishing-Messe" sucht Journalist/inn/en, die selbst verlegen
DJV-"Selfpublishing-Messe" sucht Journalist/inn/en, die selbst verlegen

26.02.2020

Eine regelrechte "Selfpublishing-Messe" wünscht sich der DJV am Rande seiner Freientagung am 18./19.3. in Berlin. …

Mehr
Ausbildung
Ausbildung

26.02.2020

10 Prozent Luther

Die Aktivisten der Evangelischen Journalistenschule kämpfen mit unkonventionellen Methoden für den Erhalt "ihrer" EJS: Mit einem Thesenanschlag wählen sie ein Mittel, das die Oberen der Evangelischen  …

Mehr
Türkei
Türkei

25.02.2020

Wann hört der Irrsinn endlich auf?

Erneut verhandelt in der Türkei ein Gericht gegen eine kritische Journalistin. Heute geht der Prozess gegen Mesale Tolu weiter. Wann hört das endlich auf?

Mehr
Soziale Medien
Soziale Medien

24.02.2020

Raus aus der Blase

Social Media und Suchmaschinen stehen im Verdacht, ihre Nutzer in „Filterblasen“ gefangen zu halten. Ein Forscherteam sagt jetzt, das stimmt so nicht.

Mehr
Hass, Terror und Sprache
Hass, Terror und Sprache

21.02.2020

Sensibilität in der Berichterstattung

Wenn es schnell gehen muss, leidet oft als erstes die sprachliche Genauigkeit. So auch wieder passiert bei der Berichterstattung über den furchtbaren Terror-Anschlag in Hanau.

Mehr
Julian Assange
Julian Assange

20.02.2020

Wollte Trump dealen?

Der Prozess um die mögliche Auslieferung von Julian Assange an die USA am kommenden Montag bekommt zusätzliche Sprengkraft. Jetzt wurde bekannt, dass US-Präsident Donald Trump womöglich mit Assange de …

Mehr
75 Jahre Auschwitz-Befreiung
75 Jahre Auschwitz-Befreiung

27.01.2020

Unsere Haltung lautet "Nie wieder."

Eine beliebte Kritik an Journalistinnen und Journalisten besagt, es gäbe nur noch "Haltungsjournalisten". Heute erinnern wir uns , dass Journalismus natürlich Haltung braucht.

Mehr
Zeitungssterben geht weiter
Zeitungssterben geht weiter

24.01.2020

Der Kapitalismus braucht die Demokratie nicht

Zu Beginn der 2020er Jahre setzt sich das Zeitungssterben fort. Das hat viel mit einem Hyperkapitalismus zu tun, dessen Geburtsstunde mit dem Ende des Kalten Krieges zusammenfällt.

Mehr
Bezos ausspioniert
Bezos ausspioniert

23.01.2020

Riad ist Feind der freien Presse

Offenbar hat Saudi-Arabiens Kronprinz Bin Salman dem "Washington Post"-Eigentümer Jeff Bezos Spionagesoftware untergejubelt. Das zeigt einmal mehr, wie es Riad mit der Presse hält.

Mehr
Künast-Urteil
Künast-Urteil

22.01.2020

Nur Mut, liebes Kammergericht Berlin

Das Berliner Landgericht hat Beleidigungen wie "Drecks Fotze" und "Stück Scheiße" gegen die Grünen-Politikerin Künast nun doch für unzulässig erklärt. Aber das reicht noch nicht.

Mehr
Gesichtserkennung Clearview AI
Gesichtserkennung Clearview AI

21.01.2020

Die totale Überwachung droht

Die technischen Möglichkeiten zur umfassenden Live-Überwachung aller Bürger nehmen rasant zu. Journalistinnen und Journalisten müssen sich dieses Themas konsequent annehmen.

Mehr
Journalist Jacobi verprügelt
Journalist Jacobi verprügelt

20.01.2020

Athen muss Nazi-Attacke aufklären

Der Journalist Thomas Jacobi ist erneut von griechischen Rechtsextremisten attackiert worden. Das Land muss Journalisten besser schützen.

Mehr
Gefakter Papst-Besuch
Gefakter Papst-Besuch

17.01.2020

Das war nicht hilfreich

Ein Besuch beim emeritierten Papst Benedikt? Hat nicht stattgefunden, zumindest nicht durch den Münchner Merkur. Das wurde aber erst mal behauptet. Ein Fehler zuviel.

Mehr
Aufgedeckt
Aufgedeckt

16.01.2020

Fragwürdige China-PR

Der chinesische Botschafter in Deutschland soll Dax-Unternehmen aufgefordert haben, einer PR-Postille pro China finanziell an den Start zu helfen. Gut, dass aus dem Projekt nichts wurde.

Mehr
Briefmarken
Briefmarken

15.01.2020

Post verbannt Pressefreiheit in die Nische

Seit 2. Januar verkauft die Deutsche Post AG eine Sonderbriefmarke mit dem Titel "Pressefreiheit". Der Portowert dürfte dafür sorgen, dass außer Briefmarkensammlern kaum jemand die Marke zu Gesicht be …

Mehr
BND-Gesetz
BND-Gesetz

14.01.2020

Überwachung steht vor Gericht

Heute beginnt die Verhandlung des BND-Gesetzes vor dem Bundesverfassungsgericht. Zwei Tage lang wollen sich die Richter Zeit nehmen, um die Verfassungstreue eines Gesetzes zu überprüfen, mit dem Journ …

Mehr
Berliner Behörden
Berliner Behörden

13.01.2020

Kommunikation ohne Twitter und Facebook?

Die Datenschutzbeauftragte des Landes Berlin empfiehlt den Behörden Social Media-Abstinenz. Datenschutz und Facebook passten nicht zusammen, meint sie.

Mehr
Krise
Krise

06.01.2020

Was macht eigentlich der WDR?

Das "Umweltsau"-Kinderlied treibt (seriöse) Kritiker und fanatische Medienhasser um. Die wittern ihre Chance, auf dem Thema ihre schmutzige Wäsche gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine J …

Mehr
Laschet contra WDR-Satire
Laschet contra WDR-Satire

03.01.2020

Schon mal was von Rundfunkfreiheit gehört, Herr Laschet?

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet haut öffentlich gegen die "Umweltsau"-Satire des WDR. Nicht einmal, sondern über Tage hinweg immer wieder. Was soll das?

Mehr
2020
2020

02.01.2020

Start in die neuen Zwanziger

Die Auseinandersetzung um die "Umweltsau"-Satire zeigt ein weiteres Mal, wie polarisiert die öffentliche Debatte ist. Fakten zählen nicht, nur die eigene Meinung.

Mehr
Rundfunk
Rundfunk

30.12.2019

Die Umwelt, Satire und die Freien

"Wesenskern von satirischen Äußerungen ist, dass sich Menschen verletzt fühlen können; Satire geht dahin, wo es …

Mehr
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien

27.12.2019

Todesstrafe für Kashoggis Mörder nur weiteres Verbechen

Saudi-Arabien will fünf Männer für den Mord am Journalisten Jamal Kashoggi hinrichten lassen. Das darf der Westen nicht zulassen.

Mehr
Berufsinformationen
Berufsinformationen

23.12.2019

Was passiert und ändert sich 2020 für Freie?

In einem ausführlichen Info stellt der DJV wichtige Termine und gesetzliche Änderungen vor, die im Jahr 2020 für Freie …

Mehr
Breitscheidplatz-Räumung
Breitscheidplatz-Räumung

23.12.2019

Ein Fehlalarm als Mahnung

Nach der Räumung des Berliner Weihnachtsmarkt verbreiteten viele Medien die Falschmeldung, es seien Gefährder festgenommen worden. Daraus können wir lernen.

Mehr
Neue Volte im Maut-Skandal
Neue Volte im Maut-Skandal

19.12.2019

Runter mit den Scheu(er)klappen!

Das BMVI kassiert Akten zum Maut-Debakel ein, um nachträglich deren Geheimhaltungsstufe zu erhöhen. Scheuer fürchtet den Untersuchungsausschuss und die Presse.

Mehr
Ein Jahr Relotius-Affäre
Ein Jahr Relotius-Affäre

18.12.2019

Integrität lässt sich nicht überwachen

Am Donnerstag jährt sich der Tag, an dem der "Spiegel" den Fall Claas Relotius öffentlich machte. Der "journalist" und auch andere Medien ziehen aus diesem Anlass Bilanz:

Mehr
ROG-Bilanz
ROG-Bilanz

17.12.2019

Keine Komplizenschaft mit den Feinden der Presse!

Die Zahlen von Reporter ohne Grenzen sind erschreckend: Fast 400 Medienschaffende sitzen weltweit im Gefängnis. Noch erschreckender: Die größten Kerkermeister sind EU-Partner.

Mehr
Uiguren-Unterdückung
Uiguren-Unterdückung

16.12.2019

Wie Özil Pekings Zensurwahn vorführt

Nach Özils Kritik an Chinas Uiguren-Lagern nimmt die Staatsführung ein Spiel seines Vereins aus dem TV-Programm. Der Fall muss über den Fußball hinaus Sorge bereiten.

Mehr
Österreich
Österreich

13.12.2019

Gefühlte Unfreiheit

Die Pressefreiheit in Österreich ist in Gefahr. Das glauben rund die Hälfte der Journalisten in der Alpenrepublik. Die Regierung aus ÖVP und FPÖ hat der Freiheit der Medien massiv geschadet.

Mehr
Nazi-Akte
Nazi-Akte

12.12.2019

Transparenz siegt gegen Geheimniskrämerei

Das Bundesverwaltungsgericht hat einem Reporter der Bild-Zeitung Recht gegeben: Der Verfassungsschutz muss jetzt Unterlagen über den NS-Verbrecher Alois Brunner herausgeben.

Mehr
Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag

11.12.2019

Wilhelm will mehr

ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm hat im Interview mit der FAZ klar gemacht, dass der Rundfunkbeitrag deutlicher steigen muss, als von der KEF empfohlen wird. Recht hat er.

Mehr
Großbritannien
Großbritannien

10.12.2019

Wahlkampf erreicht Medien

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson entdeckt wenige Tage vor der Unterhauswahl die Medien als Wahlkampfthema. Zyniker würden sagen: Besser spät als nie.

Mehr
Hasspostings
Hasspostings

09.12.2019

Geht es den Hetzern an den Kragen?

Die Bundesregierung verpflichtet die sozialen Netzwerke dazu, Hasspostings nicht nur zu löschen, sondern den Sicherheitsbehörden zu melden. Ein Sieg für die Debattenkultur im Netz?

Mehr
Bildhonorare
Bildhonorare

06.12.2019

Aktion sorgte für Verblüffung

Die Honorare für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten stehen im Zentrum des "Jahres  der Freien", das …

Mehr
Feuerwehrverband
Feuerwehrverband

06.12.2019

Im Zweifel gegen die Medien

Im Deutschen Feuerwehrverband rumort es. Grund ist das Vordringen rechtsnationaler Kräfte. Der rheinland-pfälzische Landesverband sieht hingegen eine mediale Schmutzkampagne am Werk.

Mehr
Moderne Arbeit
Moderne Arbeit

05.12.2019

Neue Tarifinhalte gewünscht

Die Erwartungen von Arbeitnehmern an Tarifverträge ändern sich. Es geht nicht mehr nur um höhere Gehaltsabschlüsse, sondern auch um Vorteile bei der Pflege- und Krankenversicherung.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

03.12.2019

PresseFoto Hessen-Thüringen 2019: Bodo Schackow ist Sieger des Fotowettbewerbs

Das „Foto des Jahres 2019” enthüllt politische Spannung. Erfahren Sie mehr über die prämierten Bilder des PresseFoto Hessen-Thüringen.

Mehr
Nachruf
Nachruf

29.11.2019

Ehrenmitglied Wolfgang Scheer ist tot

In Erinnerung an Wolfgang Scheer (1929-2019):

Sein Vermächtnis als Ehrenmitglied des DJV Hessen.

Mehr
#JJT19
#JJT19

18.11.2019

Jungjournalistentag 2019 - wenn der journalistische Nachwuchs Medienprofis trifft

Die Zukunft des Journalismus erleben: Beim Jungjournalistentag des DJV Hessen tauschten sich über 80 Teilnehmer mit renommierten Experten der Branche aus.

Mehr
Berliner Verlag
Berliner Verlag

12.11.2019

Die Friedrichs bauen um

Die neuen Eigentümer des Berliner Verlags hinterlassen Spuren: mit einem sogenannten Manifest und ersten unternehmerischen Entscheidungen.

Mehr
Journalismus unter Trump
Journalismus unter Trump

11.11.2019

Nur kurzfristige Gewinne?

Die New York Times und die Washington Post gewinnen Leser und sind wirtschaftlich profitabel, seit Donald Trump Präsident wurde. Dennoch ist Vorsicht angebracht.

Mehr
Akkreditierung
Akkreditierung

08.11.2019

Protest gegen den Pool

Beim Besuch des amerikanischen Außenministers Mike Pompeo an der ehemaligen innerdeutschen Grenze ging einiges schief. Eine Regionalzeitung durfte nicht berichten.

Mehr
Zeitungen
Zeitungen

07.11.2019

Zynischer Slogan

Die Zeitungen in Baden-Württemberg haben mit einer Kampagne für guten Journalismus geworben. Das ist gut. Doch der Slogan klingt in den Ohren mancher Zeitungsjournalisten zynisch.

Mehr
Ungleiche Bezahlung
Ungleiche Bezahlung

06.11.2019

Dumm gelaufen für die BBC

Die BBC bemühte sich um Transparenz zur Bezahlung von Männern und Frauen. Angeblich sei alles besser geworden, behauptete der Sender. Eine Moderatorin klagte und fand Unglaubliches heraus.

Mehr
Jahr der Freien
Jahr der Freien

05.11.2019

Staffelstäbe an Landesverbände übergeben

Das "Jahr der Freien" geht in die Landesverbände: zum Abschluss des DJV-Verbandstags in Berlin übergaben Freie …

Mehr
Jahr der Freien
Jahr der Freien

05.11.2019

"Schätzen Sie den Bildjournalismus?"

3,50 Euro Honorar für ein Foto, die Fotoausrüstung dafür kostete jedoch 7.186 Euro: Dr. Bernd Seydel vom DJV-Fachausschuss …

Mehr
Atomwaffen-Division
Atomwaffen-Division

05.11.2019

Klima der Angst

Mit Morddrohungen gegen Politiker macht eine rechtsextremistische Terrorgruppe von sich reden. Sind auch Journalisten als potentielle Opfer im Visier?

Mehr
Solidaritätsaktion
Solidaritätsaktion

04.11.2019

Lauf zur Pressefreiheit für türkische Journalistinnen und Journalisten

Mit einem Lauf und Marsch zur Botschaft der Türkei machten Mitglieder des DJV am frühen Morgen des 4. November auf Journalistinnen …

Mehr
Aktion
Aktion

03.11.2019

Laufen und Wandern für den freien Journalismus am 4. November

Für Frühaufsteher gibt es am 4. November in Berlin einen besonderen Termin: Die Freien im DJV wollen anlässlich des DJV-Verbandstag …

Mehr
Türkei
Türkei

03.11.2019

Marathon für die Pressefreiheit

Die Freien im DJV wollen auf ihr "Jahr der Freien" mit gemeinsamen Laufaktionen und Wanderungen aufmerksam machen. …

Mehr
Angela Merkel
Angela Merkel

01.11.2019

Geheimsache Interview

Interviews mit der Bundeskanzlerin sind kostbar, egal was sie sagt. Denn faktisch finden sie kaum noch statt. Um das herauszufinden, musste ein Anwalt Klage einreichen.

Mehr
Melderegister
Melderegister

31.10.2019

Mehr Schutz gegen Bedrohungen?

Bedrohte Journalisten sollen es in Zukunft einfacher haben, ihre Angaben im Melderegister geheim zu halten. Ein wichtiger Schritt für investigativ recherchierende Journalisten.

Mehr
SPD
SPD

30.10.2019

Freie Journalisten vergessen

Die taz hat ein medienpolitisches Programm der SPD-Bundestagsfraktion unter die Lupe genommen. Fazit: Die Sozialdemokraten haben die Freien vergessen.

Mehr
Springer
Springer

29.10.2019

Was wird aus den Boni?

Wenn der Springer-Konzern aus der Börsennotierung herausfällt, müssen die Boni der Vorstandsmitglieder neu verhandelt werden. Möglich wäre auch eine Streichung.

Mehr
Hessischer Journalistenpreis
Hessischer Journalistenpreis

25.09.2019

Bascha Mika erhält Hessischen Journalistenpreis 2019

Bascha Mika erhält den Hessischen Journalistenpreis 2019 für ihr einzigartiges journalistisches Lebenswerk.

Mehr
Werneke übernimmt bei Verdi für Bsirske
Werneke übernimmt bei Verdi für Bsirske

24.09.2019

Besten Dank, Frank!

Frank Werneke löst heute Frank Bsirske als Verdi-Vorsitzender ab. Bei aller Konkurrenz: Der Deutsche Journalisten-Verband gratuliert Bsirske zu seinem erfolgreichen Wirken.

Mehr
Besser Online
Besser Online

23.09.2019

Umgang mit Populisten: „Ich bin ratlos“

Die Journalisten Tarek Khello und Tobias Wolf sowie der Twitter-Dokumentator Johannes Filous kommen bei ihrer Arbeit in Sachsen fast täglich mit Populisten in Kontakt.

Mehr
Telekom kauft Rechte
Telekom kauft Rechte

23.09.2019

EM-Verlust ist Chance für ARD und ZDF

Die Übertragung der Fußball-Europameisterschaft 2024 wird Medienberichten zufolge nicht im Öffentlich-Rechtlichen stattfinden. Das ist gut so.

Mehr
Facebook-Urteil
Facebook-Urteil

20.09.2019

Leute, was habt ihr geraucht?

Dieses Urteil ist ein Skandal: Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass selbst schlimmste Beleidigungen gegen die Grünen-Politikerin Renate Künast auf Facebook straffrei bleiben. Angeblich sind "D …

Mehr
Bersser Online
Bersser Online

19.09.2019

Die Sachsen-Wahl aus Sicht der Medien

Die Wahl in Sachsen galt in der Öffentlichkeit früh als Richtungswahl und wurde von regionalen und überregionalen Medien lange vor dem Wahltermin intensiv begleitet.

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Tom Klein – Welche Skills brauchen Community-Manager, um nicht zu verzweifeln?

Wie nicht an Nutzerkommentaren verzweifeln?

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Heinbach/Eckert – Netzpropaganda und digitale Stimmungsmache

Woher kommen Hass, Aggression und Häme im Netz - und wichtiger: Was kann man dagegen tun? Dominique Heinbach forscht an der Uni Düsseldorf dazu.

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Phrasen-Feuerwerk als krönender Abschluss

Mit einem Paukenschlag beendet Sebastian Pertsch den Konferenz-Wahnsinn und landet damit einen Volltreffer.

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Nicht Alexa, nur wir selbst können etwas ändern!

„Der Mensch ist der Lehrmeister des Algorithmus“, sagt Digitalexpertin Karin Schlüter in ihrer Keynote zur 15. Ausgabe der Journalisten-Konferenz „Besser Online“.

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Mädelsabende oder wie man über 100.000 Follower auf Instagram bekommt

Wie macht man eigentlich so richtig gute Insta-Stories? Also solche, mit denen man schnell 100.000 Follower bekommt?

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Workshop Digitale Sicherheit für Journalisten

Höchste Zeit, sich über digitale Sicherheit Gedanken zu machen!

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

U30: Journalismus für junge Zielgruppen

TikTok, Instagramm und Co.: "Was hat das mit Journalismus zu tun?"

Mehr
Besser Online
Besser Online

19.09.2019

Kilian Haller: 5 Arten, wie Roboter uns Journalisten retten werden

Wie weit ist der Roboterjournalismus aktuell? Welche Chancen bieten automatisch generierte Texte, um Zeitungen neue Erlöse zu erschließen? Saim Alkan von AX Semantics gibt Antworten.

Mehr
ARD-Streiks
ARD-Streiks

19.09.2019

Gute Stimmung

Mehr als 3000 Journalisten beteiligten sich am Mittwoch an den Warnstreiks in mehreren ARD-Sendern. Entschlossenheit und gute Laune waren die überwiegenden Gefühle. Wie geht es jetzt weiter?

Mehr
ARD-Streik
ARD-Streik

18.09.2019

Und ewig grüßt das Moma-Tier

Heute gilt's: Der DJV hat die Journalisten mehrerer ARD-Sender zum Warnstreik aufgerufen. Ziel ist, endlich Bewegung in die schleppenden Tarifverhandlungen zu bringen. Die Auswirkungen auf das Program …

Mehr
ARD-"Weltspiegel"
ARD-"Weltspiegel"

17.09.2019

Etappensieg erzielt

Gegen eine mögliche Verlegung des ARD-"Weltspiegel" auf den Sonntagnachmittag hat sich massiver Protest formiert. Offenbar mit Erfolg - oder doch nicht?

Mehr
Springer
Springer

16.09.2019

20 Prozent Häuptlinge?

Dass Springer Jobs streichen will, hat die Spitze jetzt erstmals zugegeben. Angeblich soll es nur die "Häuptlinge" treffen. Wer glaubt denn so was?

Mehr
Deniz Yücel
Deniz Yücel

13.09.2019

Kein Einlenken der Autokraten

"Welt"-Reporter Deniz Yücel soll keine Entschädigung für seine einjährige Haft in der Türkei bekommen, entschied ein Gericht. Und sein Anwalt bekommt obendrein eine Haftstrafe auf Bewährung aufgebrumm …

Mehr
Funke
Funke

12.09.2019

Der Chef geht

Die Tage von Ove Saffe, Zeitungschef der Funke-Medien, scheinen gezählt zu sein. Für die tausenden Mitarbeiter bedeutet das nichts Gutes.

Mehr
Journalismus
Journalismus

11.09.2019

Zwischen Skepsis und Euphorie

Verdrängt Roboterjournalismus den "echten", von Menschen gemachten Journalismus? Nein, behauptete rbb-Intendantin Patricia Schlesinger. Aber ist die Antwort so einfach?

Mehr
BILD
BILD

10.09.2019

Sonderurlaub für Streik

Wo gibt es das? Ein Arbeitgeber räumt seinen Mitarbeitern die Möglichkeit ein, für einen Streik Sonderurlaub zu nehmen? Na klar, beim außergewöhnlichen Arbeitgeber Springer.

Mehr
Internetzensur
Internetzensur

09.08.2019

Im Neuland gestolpert

Das türkische Nachrichtenportal Bianet ist nicht von der Sperre regierungskritischer Webseiten betroffen. Durch ein Versehen, wie es jetzt hieß, gelangte das Portal auf die Liste der 136 Seiten, die g …

Mehr
Auszeichnung
Auszeichnung

09.08.2019

Hessischer Ministerpräsident verleiht Norbert Dörholt den Ehrenbrief

Ministerpräsident ehrt langjähriges DJV-Mitglied Norbert Dörholt mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen.

Mehr
Springer
Springer

08.08.2019

Beschäftigte bei Laune halten

Springer kündigt ein neues Beteiligungsprogramm für die Mitarbeiter an. Wie das funktionieren soll, wenn der Konzern nicht mehr an der Börse notiert ist, steht noch nicht fest. Eine Beruhigungspille f …

Mehr
Terrorpropaganda
Terrorpropaganda

07.08.2019

Gefährlicher Türkei-Urlaub

Die Warnung des DJV vor Urlaub in der Türkei war leider allzu berechtigt: Derzeit sitzen sieben Deutsche wegen angeblicher Terrorpropaganda in türkischen Gefängnissen. In mindestens einem Fall ließen  …

Mehr
DuMont
DuMont

06.08.2019

Die Zeit läuft

Was wird aus den Zeitungen des DuMont-Verlags? Die Suche nach einem Käufer scheint sich schwierig zu gestalten. Droht am Ende die Zerschlagung?

Mehr
Tod einer Bloggerin
Tod einer Bloggerin

05.08.2019

Sagen, wie's war

Nach dem Tod der Bloggerin Marie Sophie Hingst war "Spiegel"-Redakteur Martin Doerry wiederholt vorgeworfen worden, …

Mehr
Mehrwertsteuer
Mehrwertsteuer

02.08.2019

Hat die Lobby gepennt?

Eigentlich müssten die Verlage jubeln, hat doch die Bundesregierung die Absenkung der Mehrwertsteuer auf digitale Medien beschlossen. Tun sie aber nicht, weil der Beschluss handwerklich Murks ist.

Mehr
Medienschelte
Medienschelte

01.08.2019

Von wegen Einheitsbrei

Der frühere Chefredakteur der Bild-Zeitung Kai Diekmann hat heftige Kritik an den Medien geübt. "Einheitsbrei" und "Mainstream-Journalismus" lauten seine Vorwürfe. Liest der Mann seine frühere Zeitung …

Mehr
Marie Sophie Hingst
Marie Sophie Hingst

30.07.2019

Instrumentalisierte Trauer

Nach dem Tod der Bloggerin Marie Sophie Hingst werden zum Teil schwere Vorwürfe gegen den "Spiegel" erhoben. Wie berechtigt sind sie?

Mehr
Sparen
Sparen

29.07.2019

Jetzt wird's kleinkariert

Seit mehr als einem Jahrzehnt überziehen die Zeitungsverlage ihre Redaktionen mit zum Teil rigiden Sparmaßnahmen. Skurril geht es derzeit bei der Süddeutschen Zeitung zu.

Mehr
Burda
Burda

26.07.2019

Schein und sein

Fast zeitgleich mit der Ankündigung, 53 Redakteure von TV Spielfilm auf die Straße zu setzen, sprach Burda-Vorstand Philipp Welte von der Bedeutung des Journalismus für die Demokratie. Meinte er damit …

Mehr
Computer Bild
Computer Bild

25.07.2019

Kämpfen lohnt sich

Dass es sich lohnt, für faire Arbeitsbedingungen zu kämpfen, zeigt der erfolgreiche Ausgang der Tarifauseinandersetzuung bei der Computer Bild.

Mehr
Georg Restle
Georg Restle

24.07.2019

Welle der Solidarität

Die Morddrohung gegen den WDR-Journalisten Georg Restle hat eine Welle der Solidarität ausgelöst. Und die Ermittlungsbehörden werden offenbar ihrem Auftrag gerecht: Sie ermitteln.

Mehr
Aktionstag gegen Hasskriminalität
Aktionstag gegen Hasskriminalität

23.07.2019

Nicht weiter machen wie bisher

Mit einem engagierten Diskussionsabend in Berlin-Neukölln endete am Montag der Aktionstag gegen Hasskriminalität. Und wie geht es jetzt weiter?

Mehr
Presseausweis
Presseausweis

22.07.2019

Organisierte Unkenntnis

Bei der Großdemonstration gegen rechts am 20. Juli in Kassel wurden Journalisten von der Polizei an ihrer Arbeit gehindert. Dass sie den Presseausweis vorzeigten, interessierte die Beamten nicht.

Mehr
Personalien
Personalien

19.07.2019

Wechsel statt Jubel

Wenn Verlage ihren Medien gravierende Veränderungen verordnen, wirkt sich das auch auf die Journalisten aus. Immer mehr von ihnen sagen: ohne mich.

Mehr
SPD-Medienholding
SPD-Medienholding

18.07.2019

Schweigen aus Prinzip

Im Zusammenhang mit einem missglückten China-Abenteuer des Magazins Öko-Test wurden Büros und Wohnungen durchsucht - auch bei der SPD-Medienholding ddvg, die an Öko-Test beteiligt ist. Die einzige Rea …

Mehr
Justiz
Justiz

17.07.2019

Gerecht ist nur ein Freispruch

Erol Önderoglu, der Türkei-Korrespondent von Reporter ohne Grenzen, erwartet heute sein Urteil. Gerecht wäre nur ein Freispruch.

Mehr
AfD contra Georg Restle
AfD contra Georg Restle

16.07.2019

Die Biedermänner zündeln

Geharnischte Kritik und eine Flut von Hass-Postings musste "Monitor"-Chef Georg Restle nach seinem Kommentar über die AfD und die Identitäre Bewegung in den ARD-"Tagesthemen" über sich ergehen lassen. …

Mehr
Springer/KKR
Springer/KKR

15.07.2019

Versandet Zukunftsvision im Kleinklein?

Mit großen Worten ist der Einstieg des Investors KKR bei Springer angekündigt worden. Nach der Kommunikationspanne um die Zukunft der "Welt" ist die Euphorie verflogen.

Mehr
Hans-Georg Maaßen
Hans-Georg Maaßen

12.07.2019

Abgerechnet wird zum Schluss

Das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln zu Presseauskünften des Verfassungsschutzes hat es in sich. Es könnte den früheren Präsidenten Hans-Georg Maaßen in Bedrängnis bringen.

Mehr
Merkels Zittern
Merkels Zittern

11.07.2019

Der feine Unterschied

Drei Mal in nur wenigen Wochen zitterte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei öffentlichen Terminen. Die Bilder sind längst Teil der Politikberichterstattung. Es geht nicht um die Frage, ob Medien die zit …

Mehr
Medienschelte
Medienschelte

10.07.2019

Maaßen dreht ab

Der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen hat den letzten Rest von Boden unter seinen Füßen verloren. Ein Tweet von ihm offenbart das immer gestörtere Verhältnis Maaßens zu kri …

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

08.07.2019

Deniz Yücel eröffnet Festspiele in Bad Hersfeld

Deniz Yücel eröffnet Bad Hersfelder Festspiele mit politischer Rede: eine eisenharte Botschaft in lässiger Körpersprache.

Mehr
Fotografen haben Namen
Fotografen haben Namen

03.07.2019

Ergebnis des DJV-Projektes: "Fotografen haben Namen"

DJV-Projekt "Fotografen haben Namen" veröffentlicht Ergebnisse: Grafik und Tabelle zur Fotografen-Nennung in 15 Tageszeitungen.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

28.06.2019

ARD-Korrespondent brachte "Feder für die Pressefreiheit" nach Kairo

Ingo Zamperoni übergibt „Feder für Pressefreiheit”.

Mehr
Türkei
Türkei

24.06.2019

Grund zur Hoffnung

In Istanbul hat Ekrem Imamoglu die Bürgermeisterwahl gegen den Kandidaten der AKP gewonnen. Ist das der erste Schritt auf dem Weg zum Ende der Erdogan-Diktatur über die Türkei?

Mehr
dpa
dpa

19.06.2019

Das Knausern hat einen Preis

Mit so viel Resonanz auf den Streikaufruf bei der dpa hat niemand gerechnet: 100 Beschäftigte des Berliner Newsrooms legten am Dienstag in einer aktiven Mittagspause die Arbeit nieder. Deutlicher konn …

Mehr
Norddeutscher Rundfunk
Norddeutscher Rundfunk

14.06.2019

Zu viele Journalisten?

NDR-Intendant Lutz Marmor will im kommenden Jahr keine Volontäre einstellen. Angeblich weil er zu viele Journalisten beim Norddeutschen Rundfunk vermutet.

Mehr
Russland
Russland

13.06.2019

Das Regime schlägt zurück

War die Freilassung des Investigativjournalisten Iwan Golunow ein Versehen? Bei einer Solidaritätsdemo für Golunow in Moskau schlug das Putin-Regime um sich: 200 Festnahmen, darunter zeitweise auch ei …

Mehr
Iwan Golunow
Iwan Golunow

12.06.2019

Protest brachte Freilassung

Internationaler Protest und mehr als 100.000 Unterschriften - eine überwältigende Solidaritätsaktion brachte dem russischen Journalisten Iwan Golunow die Freilassung aus der Haft.

Mehr
Social Media
Social Media

11.06.2019

Bundestag wird (ein bisschen) viral

Der Deutsche Bundestag will künftig auch die sozialen Medien für die Information der Bürger nutzen. Zusätzliches Personal ist dafür nicht vorgesehen. Also mal nebenher ein bisschen twittern?

Mehr
Klöckner-Video
Klöckner-Video

07.06.2019

Ärger mit der Medienaufsicht

Das umstrittene Video der Bundeslandwirtschaftsministerin mit dem Chef eines internationalen Lebensmittelkonzerns ruft die Medienaufsicht auf den Plan. Unerlaubte Werbung, lautet der Vorwurf.

Mehr
Herbert-Quandt-Medienpreis
Herbert-Quandt-Medienpreis

06.06.2019

Umstrittene Auszeichnung

Der Herbert-Quandt-Medienpreis ist nach einem Unternehmer benannt, auf dessen Konto 400 tote Zwangsarbeiter in der NS-Diktatur gehen. Wie damit umgehen?

Mehr
Österreichs Ex-Vizekanzler
Österreichs Ex-Vizekanzler

05.06.2019

Ein Mann sieht rot

Das verhängnisvolle Ibiza-Video lässt Österreichs Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache nicht los. Jetzt stellte er Strafanzeige gegen die deutschen Medien, die das Video verbreiteten.

Mehr
AKK
AKK

04.06.2019

Eine zweite Piaf?

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mehr als 20 Minuten lang über die Vorstandsklausur ihrer Partei referiert. Vom Vorwurf der Meinungsmache gegen Blogger und Youtuber rückte sie dabei nicht ab.

Mehr
Donald Trump
Donald Trump

03.06.2019

Beim Lügen erwischt

Für US-Präsident Donald Trump ist mal wieder klar, dass die bösen Medien Lügen über ihn verbreitet haben. Dumm nur, dass die britische Sun einen Audio-Mitschnitt seiner Äußerungen öffentlich macht.

Mehr
Türkei
Türkei

31.05.2019

Verfolgung von Journalisten muss Ende haben

Mit der deutsch-türkischen Journalistin Süheyla Kaplan soll die nächste Erdogan-kritische Pressevertreterin vor Gericht gezerrt werden. Das ist unerträglich.

Mehr
Europaleague-Finale
Europaleague-Finale

29.05.2019

Zu Gast bei Autokraten

Beim heutigen Europaleague-Finale fehlt ein Spieler, weil er sich in Aserbaidschan nicht sicher fühlt. Das autokratisch geführte Land darf dennoch auf großer Bühne glänzen.

Mehr
AKK-Vorstoß
AKK-Vorstoß

28.05.2019

Redeverbot am Tag nach Wahl wäre sinnvoller

Annegret Kramp-Karrenbauer macht sich Gedanken um die Meinungsfreiheit im Internet. Sie meint, Youtuber dürften nicht zur Nicht-Wahl ihrer Partei aufrufen.

Mehr
Europawahl
Europawahl

27.05.2019

Beteiligung bestätigt breite Berichterstattung

Der sprunghafte Anstieg der Wahlbeteiligung am gestrigen Abend ist nicht nur das Ergebnis einer Polarisierung. Sie spricht auch für die breite Thematisierung der Wahl in den Medien.

Mehr
Rezo-Video
Rezo-Video

23.05.2019

Was die Generation Youtube so verpasst hat

Fast fünf Millionen Klicks, für ein Video in dem ein Youtuber erklärt, warum er die Politik von CDU und SPD für grundfalsch hält. Dieser Erfolg lässt tief blicken.

Mehr
Bildrecht
Bildrecht

22.05.2019

Verdeckte Videos: Wirklich ein Datenschutzproblem?

Schon seit Monaten ist bekannt, dass das Landesdatenschutzamt Baden-Württemberg versucht, die Foto- und Filmfreiheit in …

Mehr
Steuern
Steuern

22.05.2019

Praxis-Kurse zum Thema Steuern für Freie jetzt online abrufbar

Neue Kurse zum Thema Steuern für Freie sind jetzt online abrufbar. Im "Shop" auf djv.de sind jetzt Aufzeichnungen …

Mehr
Niki Lauda
Niki Lauda

22.05.2019

Auch ein Verlust für den Sportjournalismus

Die umfangreichen und hochachtungsvollen Nachrufe auf den Dreifach-Weltmeister künden auch von der Trauer um einen dankbaren Ansprechpartner für Journalisten.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit / PresseFoto Hessen-Thüringen
Feder für die Pressefreiheit / PresseFoto Hessen-Thüringen

08.05.2019

Ingo Zamperoni widmet "Feder für die Pressefreiheit" ägyptischem Journalisten

Ingo Zamperoni erhält „Feder für die Pressefreiheit” für ägyptischem Journalisten. DJV Hessen würdigt Engagement.

Mehr
Jürgs im "SpOn"-Interview
Jürgs im "SpOn"-Interview

16.04.2019

Auf Twitter sind wir nie privat

Es ist schon wieder passiert: Ein Journalist hat einen dummen Tweet abgesetzt. Muss man das jedes Mal debattieren? Im Fall des "Spiegel Online"-CvD Janko Tietz ja.

Mehr
Julian Assange
Julian Assange

15.04.2019

Abrechnung statt Verfahren

Die USA rechnen mit Wikileaks-Gründer Julian Assange ab. Nach einem rechtsstaatlichen Verfahren sieht das nicht aus, was die US-Ankläger ihm vorwerfen.

Mehr
Fotofreiheit
Fotofreiheit

12.04.2019

Konferenz über Ergebnisse der DJV-Umfrage

Am 10. April 2019 diskutierten Experten zum Thema der Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf den Fotojournalismus …

Mehr
Katarina Barley
Katarina Barley

12.04.2019

Ein Interview zuviel

Katarina Barley hat RT Deutsch ein Interview gegeben. Wie es heißt, nicht als Bundesjustizministerin, sondern als SPD-Europakandidatin. Das macht es nicht besser.

Mehr
ZDF
ZDF

11.04.2019

Grindel ante portas?

Kommt er nun oder kommt er nicht? Die mögliche Rückkehr des Ex-Redakteurs und Ex-DFB-Präsidenten Reinhard Grindel zum ZDF scheint einigen Mainzern schlaflose Nächte zu bereiten.

Mehr
Überwachung
Überwachung

10.04.2019

Journalisten im Visier

An der Grenze zwischen Mexiko und den USA werden immer öfter Journalisten schikaniert, die kritisch berichten wollen. Dagegen setzen sich Bürgerrechtler zur Wehr.

Mehr
Nachruf
Nachruf

09.04.2019

DJV-Hessen gedenkt Ronald Lechner

Gedenken an Ron Lechner: DJV-Hessen verabschiedet ein journalistisches Urgestein.

Mehr
Lahn-Dill
Lahn-Dill

09.04.2019

70 Jahre im DJV: Wolfgang Scheer geehrt / Mika Beuster als Vorsitzender bestätigt

Ehrennadel für langjähriges Engagement:

DJV-Hessen Lahn-Dill ehrt Mitglied Wolfgang Scheer. Und Einblick hinter die Kulissen des "Weilburg TV" sowie Vorstandswahlen bei Jahreshauptversammlung.

Mehr
Türkei
Türkei

09.04.2019

Zwei Drittel Rückzieher

Zwei von drei Korrespondenten deutscher Medien in der Türkei haben nun doch die zunächst entzogene Akkreditierung erhalten. Bleibt einer übrig.

Mehr
24 Stunden Zukunft
24 Stunden Zukunft

08.04.2019

Datenjournalismus

Datenjournalismus erklärt die Welt in Zahlen: Seit einigen Jahren etabliert sich der datenbasierte Journalismus zunehmend in Online-Medienangeboten. Dabei handelt es sich um mehr als nur das Aufbereit …

Mehr
24 Stunden Zukunft
24 Stunden Zukunft

08.04.2019

Was sind Fake News und wie gehe ich als Journalist*in damit um?

Fake News par excellence: Hitlers Tagebücher – und wie wir heute gegen Falschnachrichten vorgehen können

Isa von Heyl (Head of Video & Audio stern) und Swen Thissen (Head of Social Media stern)

 

Mehr
24 Stunden Zukunft
24 Stunden Zukunft

08.04.2019

Der Sound von Spontaneität

Podcasts funktionieren nach anderen Prinzipien als klassischer Audiojournalismus. Erzählen, statt moderieren. Unterhalten, statt interviewen. Authentizität, statt zu viel Professionalität. Spiegel Aud …

Mehr
24 Stunden Zukunft
24 Stunden Zukunft

08.04.2019

Reichweite mal anders mit Carly Laurence

Mit weniger Print-Lesern für die Printmedien werden soziale Medien immer beliebter und von mehr Menschen genutzt. Die Zahlen beweisen es: Instagram hat mittlerweile beispielsweise eine Milliarde Nutze …

Mehr
Freien-Treffen
Freien-Treffen

08.04.2019

Nützlich, nicht schädlich

Am Wochenende trafen sich die Freien der öffentlich-rechtlichen Sender. DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall, selbst als Freier für den WDR tätig, war dabei.

Mehr
Öffentlich-Rechtliche
Öffentlich-Rechtliche

05.04.2019

Zuspruch von ganz oben

Die Intendanten der öffentlich-rechtlichen Sender erschienen samt Gefolge zur Audienz beim Papst in Rom. Nein, kein verspäteter Aprilscherz.

Mehr
Rechtsprechung
Rechtsprechung

04.04.2019

Daumen drücken für den Tagesspiegel

Die Gespräche von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen mit AfD-Politikern sind keine Geheimsache, sondern gehen die Öffentlichkeit durchaus etwas an - zumindest teilweise. Das hat das Oberverwal …

Mehr
Grindels Rücktritt
Grindels Rücktritt

03.04.2019

Erwartungsgemäß

Reinhard Grindel hat seinen Hut als Chef des Deutschen Fußballbunds genommen. Spätestens seit seinem Interviewabbruch im letzten Monat war das nur noch eine Frage der Zeit.

Mehr
Umgang mit AfD
Umgang mit AfD

02.04.2019

Journalismus braucht auch Nähe zum Objekt

Klar, man darf von Journalisten Professionalität beim Umgang mit Twitter erwarten. Die Kritik an Raphael Thelen und seiner Reportage über den AfD-Abgeordneten Markus Frohnmaier ist dennoch überzogen.

Mehr
DuMont
DuMont

27.02.2019

Nur eine Idee?

Der Vorstand der Mediengruppe DuMont war offenbar von den heftigen Reaktionen auf den möglichen Verkauf seiner Regionalzeitungen überrascht. In einer internen Mitteilung an die Mitarbeiter spricht er  …

Mehr
EU-Urheberrechtsreform
EU-Urheberrechtsreform

26.02.2019

Klarstellung zu Artikel 16 (vormals 12)

Der DJV ist in der Vergangenheit immer wieder, z.B. nach dem Urteil des BGH zur Verlegerbeteiligung, dafür kritisiert worden, dass er an der gemeinsamen Wahrnehmung von Rechten der Urheber und der Ver …

Mehr
Verlage
Verlage

26.02.2019

Bloß keine Steuerbefreiung!

Ex-Minister Sigmar Gabriel spricht sich für eine Befreiung der Zeitungsverlage von der Mehrwertsteuer aus. Keine gute Idee, wie der verlegerische Offenbarungseid von DuMont zeigt.

Mehr
Nachruf
Nachruf

26.02.2019

DJV Hessen trauert um Martin Angelstein

Abschied von Martin Angelstein: DJV Hessen ehrt sein Engagement.

Mehr
Weltuntergang
Weltuntergang

25.02.2019

Sky-Anzeigen rütteln an Glaubwürdigkeit

Weltuntergangsfantasien sind reizvoll. Die Sky-Serie "8 Tage" mag daher sehenswert sein. Die Werbekampagne auf den Titelseiten großer Zeitungen ist es nicht.

Mehr
Fälschung im Journalismus
Fälschung im Journalismus

22.02.2019

Glückwunsch, Süddeutsche!

Ein zweiter Fall Relotius? Das Süddeutsche Zeitung Magazin hat eine teilweise gefälschte Geschichte eines freien Mitarbeiters vor der Veröffentlichung gestoppt. Bei der Süddeutschen hat die redaktions …

Mehr
Jan Kuciak
Jan Kuciak

21.02.2019

Ein Doppelmord ohne Strafverfolgung

Heute vor einem Jahr wurden der slowakische Journalist Jan Kuciak und seine Freundin ermordet. Das grausame Verbrechen sorgte für politischen Wirbel in der Slowakischen Republik. Aufgeklärt ist es bis …

Mehr
Framing Manual
Framing Manual

20.02.2019

Bärendienst erwiesen

Die Aufregung über das Framing Manual der ARD reißt nicht ab. Viele Kritiker überziehen maßlos und nutzen den Anlass für Häme und Spott über den beitragsfinanzierten Rundfunk. Aber es gibt auch ernst  …

Mehr
Polizei Sachsen
Polizei Sachsen

19.02.2019

Gespräche angeboten

Der Polizeieinsatz am 15. Februar in Dresden, bei dem Journalisten behindert worden sind, hat Folgen: Die Polizei kritisiert die eigenen Leute und stellt Konsequenzen in Aussicht.

Mehr
Polizei gegen Journalisten
Polizei gegen Journalisten

18.02.2019

Kräftig zugelangt

Wieder einmal haben Polizisten in Dresden bei einem Einsatz klar gemacht, was sie von der Pressefreiheit halten: nichts. Was ist von den Beteuerungen der sächsischen Offiziellen zu halten?

Mehr
Ausstellung beim SPIEGEL
Ausstellung beim SPIEGEL

15.02.2019

Wettbewerb für junge Fotograf*innen

Was bleibt, was kommt? Der Deutsche Journalisten Verband sucht die besten Foto-Reportagen zum Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Mehr
Handelsblatt
Handelsblatt

15.02.2019

In der Wildnis

Nach Funke kommt jetzt die Handelsblatt-Gruppe aus der Ecke und kündigt Stellenabbau an. 20 bis 30 Jobs sollen in den nächsten drei Jahren gestrichen werden, um so die "digitale Transformation" hinzuk …

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

14.02.2019

Webinar zur Existenzgründung jetzt abrufbar

Das Webinar zur Existenzgründung ist jetzt abrufbar.Die Präsentation findet sich auf djv.de hier …

Mehr
Urheberrecht
Urheberrecht

14.02.2019

"Initiative Urheberrecht" begrüßt die Entscheidung zum EU-Urheberrecht

(PM-InUrhR/DJV, 14.2.) Die Initiative Urheberrecht, die über ihre über

Mehr
"Geistiger Meinungskampf"
"Geistiger Meinungskampf"

14.02.2019

Sieg für Pressefreiheit

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat der Wochenzeitung Kontext in ihrer Auseinandersetzung mit einem AfD-Fraktionsmitarbeiter Recht gegeben, der eine Berichterstattung über seine NPD-Vergangenheit unte …

Mehr
Berufsfragen
Berufsfragen

13.02.2019

Streik im Fotojournalismus? Eine gute Idee!

Wollen die Deutschen von den Niederländern lernen …

Mehr
Falsche Presseausweise
Falsche Presseausweise

13.02.2019

Genau hinsehen

Der Missbrauch des Presseausweises wird politisch. Nicht mehr nur Schnäppchenjäger, sondern auch Rechtsextremisten setzen falsche Presseausweise ein. Wann wachen die Innenminister auf?

Mehr
Funke
Funke

12.02.2019

Von wegen Zukunft

Als Zukunftsprogramm verkauft die Funke-Mediengruppe ihren personellen Kahlschlag im Verlag. Was ist eine Zukunft ohne journalistischen Nachwuchs wert?

Mehr
Journalismus
Journalismus

11.02.2019

Döpfner teilt aus

Mathias Döpfner, Vorstandschef von Springer, hat im Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung Deutschlands Journalisten die Leviten gelesen. Mit welchem Recht eigentlich?

Mehr
Funke
Funke

08.02.2019

Zynismus in Reinform

"Konfuser Aktionismus" oder "Neuaufstellung von Medien"? Die Funke-Mediengruppe verkauft ihr Kahlschlagprogramm als tolles Zukunftsprojekt. Das ist zynisch gegenüber den Mitarbeitern, die ihre Jobs ve …

Mehr
Frankreich
Frankreich

07.02.2019

Wenn der Staatsanwalt klingelt

Das franzöische Investigativportal Mediapart hat Ärger mit den Ermittlungsbehörden: Wegen der Veröffentlichung brisanter Kontakte soll das Portal durchsucht werden. Was hierzulande nicht mehr möglich  …

Mehr
5G-Versteigerung
5G-Versteigerung

06.02.2019

Interessen der Dinos

Die Aufregung um die für Ende des Jahres geplante 5G-Versteigerung reißt nicht ab. Jetzt fühlt sich ein Telekom-Anbieter diskriminiert. Und was ist mit den Rundfunkjournalisten?

Mehr
Safer Internet Day
Safer Internet Day

05.02.2019

Mehr Sicherheit, ja bitte!

Die vielfältigen Aktionen zum Safer Internet Day am heutigen Dienstag zeigen vor allem eines: Sicherheit verbinden die wenigsten Menschen mit dem Internet. Das muss sich ändern.

Mehr
Fake News
Fake News

08.01.2019

Uneinsichtig

Der Betreiber des Rheinneckarblogs ist wegen einer erfundenen Geschichte über einen Terroranschlag in Mannheim zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Seine Reaktion ist schwer nachvollziehbar.

Mehr
Influencer
Influencer

07.01.2019

Wo fängt Werbung an?

Klar, dass Blogger sich gern über Marken und Produkte austauschen, die ihren Alltag prägen. Bei journalistischen Postings stellt sich immer öfter die Frage: Was ist notwendige Beschreibung und wo fäng …

Mehr
Amberg
Amberg

04.01.2019

Scheinheilige Schiebewurst

Wer die Aufregung um vier gewalttätige Betrunkene ausländischer Herkunft in Amberg zu verantworten hat, ist für Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sonnenklar: die Medien natürlich. So einfach ist  …

Mehr
Satire
Satire

03.01.2019

Nichts zu lachen

Mit ihrem diesjährigen Silvesterpunsch brachte die Neue Osnabrücker Zeitung einige Gemüter kräftig in Wallung. Angeblich sollen auf Karussells Autos und exotische Tiere verboten werden, hieß es in dem …

Mehr
Gute Vorsätze
Gute Vorsätze

02.01.2019

Maß halten

Maß halten in eigener Sache könnte ein guter Vorsatz von Journalisten für das neue Jahr sein. Ob das klappt?

Mehr
Weiterbildung
Weiterbildung

28.12.2018

Neue Webinare für Freie jetzt online

Versicherungen, Steuern, Existenzgründung: Neue Webinartermine für Freie sind jetzt unter www.journalistenwebinar.de …

Mehr
2018
2018

28.12.2018

Kein gutes Jahr für JournalistInnen

Alles beginnt so hoffnungsvoll: Am 16. Februar des auslaufenden Jahres kommt Deniz Yücel frei.

Mehr
Relotius
Relotius

27.12.2018

Vorsicht vor den Netten!

Claas Relotius ist ein unheimlich netter Mensch. Das sagen zumindest die ehemaligen "Spiegel"-Kollegen.

Mehr
Reporterskandal
Reporterskandal

21.12.2018

Einzelfall oder System?

Sind die Lügengeschichten beim SPIEGEL nur ein Einzelfall oder haben sie System? Und wenn, welches System …

Mehr
Propaganda
Propaganda

21.12.2018

Wem wir nichts sagen

Sputnik News versucht auf seine eigene Weise, Honig aus der Berichterstattung über gefälschte Spiegel-Reportagen zu ziehen. Und nimmt dabei den DJV aufs Korn.

Mehr
Bildrecht
Bildrecht

20.12.2018

Bei Fotos in Museen auch nach Urteil noch einige Fragen offen

Besucher von Museen müssen sich an die Fotografierbedingungen von Museen halten, wenn diese Aufnahmen und/oder die Verbreitung …

Mehr
Gefälschte Reportagen
Gefälschte Reportagen

20.12.2018

Aufarbeitung, nicht Polemik

Die gefälschten Reportagen des gefeuerten Spiegel-Journalisten sind Wasser auf die Mühlen von Medienhassern, Pegidisten und anderen Populisten. Da hilft nur Ruhe bewahren und kritisch aufarbeiten.

Mehr
Fotojournalismus-Tagung
Fotojournalismus-Tagung

19.12.2018

Links zu den Aufzeichnungen jetzt im DJV-Intranet abrufbar

Am 18. Dezember 2018 führte der DJV eine digitale Fotojournalismus-Tagung durch. Themen waren die Auswertung "Fotografen …

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

19.12.2018

Fotojournalismus-Tagung: Links zu den Aufzeichnungen jetzt im DJV-Intranet abrufbar

Die digitale Fotojournalismus-Tagung am 18. Dezember ist jetzt auch größtenteils als Aufzeichnung abrufbar. Lediglich die …

Mehr
Standortdaten
Standortdaten

19.12.2018

Konzert der Giganten

Nicht nur Google, sondern auch Facebook verhindert die Abschaltung der Standortnutzung. Das ist vor allem für Journalisten und ihre Informanten riskant.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

18.12.2018

Schleichender Verfall

80 getötete Journalisten, 348 inhaftierte Berichterstatter. Mit diesen Zahlen schockiert Reporter ohne Grenzen. Ist bei uns in Deutschland alles in Ordnung?

Mehr
Frankfurter Societäts-Druckerei
Frankfurter Societäts-Druckerei

17.12.2018

Pyrrhussieg

Bei der Frankfurter Societäts-Druckerei haben die Beschäftigten jede vierte geplante Entlassung verhindern können. Für die 70 Mitarbeiter, die gehen müssen, wurden Abfindungen vereinbart. Aber das Unt …

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

29.11.2018

"PresseFoto Hessen-Thüringen 2018" mit Erdogan

Würdigung für herausragende Fotografie: „Provokante Kunst“ gewinnt Preis. Ein Rückblick.

Mehr
Google News
Google News

22.11.2018

Konzern zeigt die Keule

Gehört Google News in Europa bald der Vergangenheit an? Im Streit um das europäische Urheberrecht droht der Datenkonzern mit der Abschaltung. Google kann sich das leisten, das Image ist eh desolat.

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

21.11.2018

Webinar "Gründe Dein eigenes Medienunternehmen" jetzt als Aufzeichnung abrufbar

DJV-Mitlglieder können jetzt kostenlos auf die Aufzeichnung des Webinars "Gründe Dein eigenes Medienunternehmen" …

Mehr
Jamal Khashoggi
Jamal Khashoggi

21.11.2018

Der Wahrheit auf der Spur?

Ein türkisches Nachrichtenportal veröffentlicht unter Berufung auf Geheimdienstkreise Teile der Tonaufzeichnungen aus den letzten Stunden im Leben des Journalisten Jamal Khashoggi. Aufklärung oder ein …

Mehr
Washington
Washington

20.11.2018

Posse um Pressekonferenzen

CNN-Korrespondent Jim Acosta darf wieder an Donald Trumps Pressekonferenzen teilnehmen. Mit dem Rückzieher von Acostas Ausschluss verbindet Trump neue Regeln für alle Korrespondenten.

Mehr
Weidel
Weidel

19.11.2018

Medienschelte soll nur ablenken

Die AfD-Co-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel steht wegen illegaler Spenden aus dem Ausland unter Druck. Einmal mehr greift der Populistenreflex, die Medien schlecht zu machen. Inakzeptabel!

Mehr
Sexismus-Debatte
Sexismus-Debatte

16.11.2018

„Ihr seid ja schon so weit gekommen“

Wie die #MeToo-Bewegung Schweden verändert hat

Mehr
Rechte Drohungen
Rechte Drohungen

16.11.2018

Kino streicht Doku-Film

Ein Kino in Bad Schwartau verzichtet nach rechtsextremen Gewaltandrohungen auf die Vorführung eines Dokumentarfilms über die umstrittene Punk-Band Feine Sahne Fischfilet. Diese Entscheidung macht nach …

Mehr
Trump
Trump

15.11.2018

Fox springt CNN zur Seite

Im Rechtsstreit zwischen CNN und Donald Trump springt Fox News dem Konkurrenten zur Seite. Mit einem schriftlichen Statement soll CNN unterstützt werden.

Mehr
Künstlersozialkasse
Künstlersozialkasse

14.11.2018

Übersicht über Kosten von Wahltarifen für das vorgezogene Krankengeld

Bein gebrochen und längere Zeit nicht arbeitsfähig: Wie kann die Miete und der Lebensunterhalt weiter gezahlt werden? …

Mehr
Akkreditierung
Akkreditierung

14.11.2018

CNN klagt gegen Trump

Den Entzug der Akkreditierung zu Pressekonferenzen des Weißen Hauses will sich CNN nicht gefallen lassen: Der Sender reichte jetzt Klage ein.

Mehr
Funke Austria
Funke Austria

13.11.2018

Was will der Kaufhaus-Chef bei der Zeitung?

René Benko, über seine Signa-Holding Chef von Karstadt und bald auch von Kaufhof, will sich ins österreichische Zeitungsgeschäft einkaufen. So wie Jeff Bezos bei der Washington Post?

Mehr
Fußball BILD
Fußball BILD

12.11.2018

Der Ball ist rund und das Blatt ist platt

Die Fußball BILD, vor zwei Jahren von Springer ins Leben gerufen, ist am Ende. Das Blatt konnte sich am Zeitungsmarkt nicht durchsetzen.

Mehr
Freie
Freie

09.11.2018

Freie in Europa

Freie in Europa: wie ihre Rechte gestärkt werden können, diskutiert eine neue Schrift des Europäischen Gewerkschaftsbundes. …

Mehr
Arbeitsrecht
Arbeitsrecht

09.11.2018

Mehr Rechte für Freie durch Europa-Direktive - jetzt die Europa-Abgeordneten ansprechen!

Durch eine neue Europäische Richtlinie sollen auch Beschäftigungsformen wie die freie Mitarbeit oder Arbeit über digitale …

Mehr
Altersversorgung
Altersversorgung

09.11.2018

7.500 Euro Zuschuss ab dem Alter von 50 Jahren

Das Autorenversorgungswerk der Verwertungsgesellschaft WORT macht erneut darauf aufmerksam, dass viel zu wenige Berechtigte …

Mehr
Künstersozialkasse
Künstersozialkasse

09.11.2018

Freie müssen den Zuschuss für 2017 erneut geltend machen

Computer machen manchmal das Leben schwerer statt einfacher: Ein Softwareproblem im Datenaustausch zwischen der Künstlersozialkasse …

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

09.11.2018

Aufzeichnung des Webinars mit QMEDIA jetzt im DJV-Intranet abrufbar

Der DJV führte am 7. November 2018 ein Webinar mit Alexander Zündorf von der Firma QMEDIA durch. Die Firma bietet …

Mehr
Regierungskommunikation
Regierungskommunikation

09.11.2018

Gut, dass wir die BPK haben

Wäre ein Eklat zwischen einem Regierungschef und einem Journalisten à la Trump gegen CNN auch bei uns denkbar? Nein, zum einen haben wir keinen Trump, zum anderen gibt es die Bundespressekonferenz.

Mehr
Mitgliederservice
Mitgliederservice

08.11.2018

Webinar "Auftragsbörse QMEDIA" jetzt im DJV-Intranet und auf Youtube / Dropbox abrufbar

Am 7. November 2018 führte der DJV ein Webinar mit Alexander Zündorf von QMEDIA durch, der frisch gestarteten Auftragsbörse …

Mehr
Trump gegen CNN
Trump gegen CNN

08.11.2018

Schmierenkomödie

Weil ihm die kritischen Fragen nicht passten, warf US-Präsident Donald Trump den CNN-Korrespondenten Jim Acosta aus seiner Pressekonferenz hinaus. Wie war das noch gleich: Die Pressefreiheit steht in  …

Mehr
New York Times
New York Times

07.11.2018

Highlight am Abend

"Mission Wahrheit", die Arte-Dokumentation über die New York Times im ersten Jahr von Donald Trumps Präsidentschaft, war spannend wie ein Krimi und zeigte die Lust am Journalismus ebenso wie die ständ …

Mehr
Verschwörungstheorien
Verschwörungstheorien

06.11.2018

Ganz oben angekommen

Mit dem Rausschmiss von Hans-Georg Maaßen hat die Bundesregierung noch irgendwie die Kurve gekriegt. Der Fall zeigt, dass krude Verschwörungstheorien gegen Medien ganz oben angekommen sind.

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

18.10.2018

Die Sieger von PresseFoto Hessen-Thüringen

Herausragende Fotoaufnahmen haben es der achtköpfigen Jury des Wettbewerbs "PresseFoto Hessen-Thüringen" nicht leichtgemacht .

Mehr
Bildjournalisten
Bildjournalisten

01.10.2018

Angst vor der DSGVO

Der Messestand des DJV auf der Photokina in Köln bewies: Viele Fotografen haben Angst vor der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Und die Sorge um die Einschränkung der Foto- und Filmfreiheit treibt d …

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

01.10.2018

Anwalt bewahrt die "Feder" für inhaftierte Journalistin auf

Inhaftierte Journalistin Zehra Dogan sieht ihre „Feder für die Pressefreiheit”. Die Hoffnung auf Freilassung wächst.

Mehr
Hessischer Journalistenpreis
Hessischer Journalistenpreis

28.09.2018

Verleihung Hessischer Journalistenpreise 2018

Die Hessischen Journalistenpreise 2023 wurden vergeben, darunter ein Lebenswerkpreis an Helmut Reitze. Themen: "Wohnen in Hessen"

Mehr
Erdogan
Erdogan

28.09.2018

Nicht willkommen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hält sich zum Staatsbesuch in Berlin auf. Journalisten- und Menschenrechtsorganisationen sagen: Sie sind hier nicht willkommen.

Mehr
Bildhonorare
Bildhonorare

27.09.2018

MFM-Erhebung BILDHONORARE 2019

Die Erhebung der BILDHONORARE 2019 ist ab sofort für 14 Tage online (bis zum 11.10.2018). Die Erhebung umfasst alle Bereiche der BILDHONORARE. Darüber hinaus stellt die MFM (Mittelstandsgemeinschaft F …

Mehr
40 Jahre taz
40 Jahre taz

27.09.2018

Herzlichen Glückwunsch!

Vom alternativen Journalismus ist nur die taz übrig geblieben. Immerhin. Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag!

Mehr
Mail an die Polizei
Mail an die Polizei

26.09.2018

Grenzenlos dumm

Die Mail, die der Pressesprecher des österreichischen Innenministeriums an die Polizeidienststellen des Landes geschickt hat, sorgte im In- und Ausland für Empörung. Der Innenminister distanzierte sic …

Mehr
Konstruktiver Journalismus
Konstruktiver Journalismus

25.09.2018

Modewort für Kehrtwende

Focus online schickt 14 Reporter auf die Reise in 14 Länder, um zu schildern, was andernorts besser läuft als in Deutschland. Die Recherchen werden unter die Wohlfühl-Überschrift "Konstruktive Reporta …

Mehr
Erdogan-Besuch
Erdogan-Besuch

24.09.2018

Kein Freund

Mehrere namhafte Politiker der Oppositionsparteien haben ihre Teilnahme am Staatsbankett für den türkischen Präsidenten in Berlin abgesagt. Ein weiteres Indiz dafür, dass der diplomatische Pomp für de …

Mehr
Polizei und Journalisten
Polizei und Journalisten

21.09.2018

Geht doch

Beim Deutschen Presserat hat der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK) einen besseren Schutz von Journalisten durch die Polizei versprochen. Das ist die richtige Antwort auf rechte Gewalt gegen …

Mehr
Gewalt
Gewalt

20.09.2018

Viel zu viele Übergriffe

22 tätliche Übergriffe auf Journalisten soll es in diesem Jahr in Deutschland bereits gegeben haben. Das hat das Europäische Zentrum für Presse und Medienfreiheit (ECPMF) in Leipzig mitgeteilt.

Mehr
Erdogan-Besuch
Erdogan-Besuch

19.09.2018

Starke Kritik

Deniz Yücel, der deutsche Journalist, der ein Jahr lang in derTürkei in Haft saß, übt harsche Kritik am bevorstehenden Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Berlin.

Mehr
Hambacher Forst
Hambacher Forst

18.09.2018

Polizei zieht Konsequenzen

Die Aachener Polizei bedauert öffentlich die Zugangsbeschränkungen für einige Journalisten am Sonntag zum Hambacher Forst. Ein Musterbeispiel dafür, wie es zwischen Polizei und Journalisten überall la …

Mehr
Innenminister
Innenminister

17.09.2018

Kommunikation Fehlanzeige

Schon wieder wurden Journalisten von der Polizei an ihrer Arbeit gehindert, diesmal im Hambacher Forst. Haben die Innenminister der Länder die Polizisten eigentlich nicht über die Bedeutung des Presse …

Mehr
Service
Service

14.09.2018

Aktuelles Webinar Datenschutzrecht

Jetzt online im Intranet

Mehr
Recht auf Vergessen
Recht auf Vergessen

14.09.2018

Sieg für Journalismus

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden, dass die Links zu negativen Presseberichten von Google nicht automatisch gelöscht werden müssen, wenn ein Prominenter das verlangt. Ein Sieg für den Jo …

Mehr
Verfassungsschutz contra Medien
Verfassungsschutz contra Medien

13.09.2018

Maaßen eiert

Im Innenausschuss des Bundestags hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen gestern behauptet, er habe mit seinen Äußerungen in "Bild" eine Desinformationskampagne verhindern wollen. Steht ihm d …

Mehr
Trend
Trend

12.09.2018

Journalismus auf Rezept

Dänemark macht´s vor

Mehr
"Bild"-Interview
"Bild"-Interview

12.09.2018

Maaßen hat autorisiert

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen muss sich heute vor zwei Ausschüssen des Bundestags wegen seiner Äußerungen in BILD zum Chemnitz-Video rechtfertigen. Er hat viel zu erklären.

Mehr
Hans-Georg Maaßen
Hans-Georg Maaßen

11.09.2018

Was wird da noch geschützt?

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, ist in Erklärungsnot. Laut Spiegel schiebt er jetzt den Medien den schwarzen Peter zu. Schützt er eigentlich noch die Verfassung oder …

Mehr
Antisemitismus
Antisemitismus

31.07.2018

Gut und schnell reagiert

Die Thüringer Allgemeine hatte mit einem Fall von Antisemitismus zu tun - in den Reihen der Redaktion. Auf die öffentliche Empörung hat die Redaktion gut und schnell reagiert. Tenor: So etwas hat bei  …

Mehr
Datenschutz
Datenschutz

30.07.2018

Update zum Info zur DSGVO

Der DJV stellt eine Aktualisierung der Informationsschrift "Datenschutz im Journalismus" auf djv.de bereit. Dazu …

Mehr
RTL II
RTL II

30.07.2018

"Wir sind die Zukunft"

Die Journalisten der RTl II-News wehren sich dagegen, dass der Sender sie zum Jahresende ins Off schicken will. Lenkt die Geschäftsführung ein?

Mehr
Polizei
Polizei

27.07.2018

Von Presserecht keine Ahnung

Immer wieder gucken Polizisten weg, wenn Journalisten von Rechtsextremisten angegriffen werden. Aktuell bestätigt das die investigative Journalistin Andrea Röpke, die sich wie keine andere im Braunen  …

Mehr
Rechtsprechung
Rechtsprechung

26.07.2018

Urteile als Lobbymunition

Erneut hat ein Gericht über die Digitalseiten eines öffentlich-rechtlichen Senders geurteilt. Das Landgericht Potsdam entschied sich gegen den Content eines bestimmten Tages auf der rbb-Homepage. Nach …

Mehr
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

25.07.2018

Bizarre Diskussion

Gehaltsverzicht in den Chefetagen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks? WDR-Intendant Tom Buhrow hatte die Möglichkeit ins Spiel gebracht. Eine bizarre Diskussion.

Mehr
WDR-Intendant
WDR-Intendant

24.07.2018

Weniger Gehalt?

WDR-Intendant Tom Buhrow ist der Spitzenverdiener unter den ARD-Intendanten. Im Interview mit der Funke-Mediengruppe ließ er Bereitschaft zu weniger Einkommen erkennen - unter engen Konditionen.

Mehr
Türkei
Türkei

23.07.2018

Journalistenverfolgung geht weiter

Der Freispruch für den Cumhuriyet-Journalisten Erdem Gül in der vergangenen Woche war wohl ein Ausrutscher. Jetzt wurde eine Kollegin von ihm zu einer Haftstrafe verurteilt. Ihr "Verbrechen": kritisch …

Mehr
Mediendiskussion
Mediendiskussion

21.07.2018

Twitter und "Die Zeit"

Die Entschuldigung der Wochenzeitung "Die Zeit" für ihr Pro und Contra zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer hat für viel Kritik in Twitter gesorgt. Mit im Visier ist der DJV.

Mehr
Donald Trump und die Medien
Donald Trump und die Medien

20.07.2018

Die Sache mit der Kotze

Mehr Haltung fordert Spiegel Online-Kolumnist Sascha Lobo von den Medien bei der Berichterstattung über Donald Trump. Recht hat er, findet der stellvertretende DJV-Bundesvorsitzende Wolfgang Grebenhof …

Mehr
Eßlinger Zeitung
Eßlinger Zeitung

19.07.2018

Chapeau, liebe Kollegen!

Wo gibt's denn so was? Freie Journalisten, die streiken? Das gibt es, und zwar bei der Eßlinger Zeitung, wo der Verleger keine höheren Honorare zahlen will.

Mehr
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

18.07.2018

Rundfunkbeitrag vor Gericht

Am heutigen Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht über den Rundfunkbeitrag. Ist er eine Steuer oder eine Gebühr? Von der Antwort hängt viel ab.

Mehr
Türkei
Türkei

17.07.2018

Anzeichen von Entspannung?

In der Türkei wurde der Cumhuriyet-Büroleiter Erdem Gül vom Vorwurf des Geheimnisverrats freigesprochen. Gibt das Anlass zur Hoffnung für die Prozesse gegen kritische Journalisten?

Mehr
Tichys Einblick
Tichys Einblick

16.07.2018

Konservatives Zerwürfnis

Weil Ex-Wiwo-Chefredakteur Roland Tichy immer weiter in Richtung Rechtspopulismus driftet, hat die Ludwig-Erhard-Stiftung jetzt ein Problem.

Mehr
Meinungsfreiheit
Meinungsfreiheit

13.07.2018

Zu viele Grenzen überschritten

Die "Zeit" langt mit einem Pro und Contra-Stück daneben, die Satirezeitschrift "Titanic" mit ihrer Überspitzung erst recht. Eine Mediendiskussion auf dem Rücken Ertrinkender.

Mehr
NSU-Urteilsverkündung
NSU-Urteilsverkündung

11.07.2018

Aus Fehlern gelernt

KORREKTUR UM 10.05 UHR: Entgegen der Ankündigung wird die Urteilsverkündung nicht im Fernsehen übertragen. Die Kameras wurden des Gerichtssaals verwiesen.

Mehr
Sportjournalismus
Sportjournalismus

10.07.2018

Fehlt die Distanz?

Die Fußball-WM ist noch nicht zu Ende, da ist die Debatte um die Rolle des Sportjournalismus eröffnet. Ist das noch Journalismus oder eher Entertainment? Ein PR-Profi sucht auf meedia.de nach Antworte …

Mehr
Journalismus
Journalismus

06.07.2018

Alles für lau?

Journalismus für lau? Das hätte Medienberater Thomas Knüwer wohl gern. Aber wir nicht.

Mehr
Integrationsgipfel
Integrationsgipfel

13.06.2018

Mimosenhafter Innenminister

Bundesinnenminister Horst Seehofer nimmt offenbar nicht am Integrationsgipfel im Kanzleramt teil, weil er über den Kommentar einer Journalistin verärgert ist. Ist der Mann zu zart besaitet für die Ber …

Mehr
Zensur
Zensur

12.06.2018

De Niro stumm geschaltet

Zensur oder vorauseilender Gehorsam? Der US-Fernsehsender CBS hat die wüste Trump-Beschimpfung des Schauspielers Robert de Niro stumm geschaltet. Und das im Land der Meinungsfreiheit?

Mehr
Online-Kommunikation
Online-Kommunikation

12.06.2018

Facebook-Datenschutzerklärung zum Abruf

Auf der DJV-Internetseite bietet der Verband seinen Mitgliedern jetzt einen vorläufigen Musterentwurf für eine Facebook-Fanpage-Datenschutzerklärung. …

Mehr
Filme
Filme

11.06.2018

Drehbuchautoren fordern Rechte ein

Die Namen von Filmschauspielern und Regisseuren kennt jeder. Aber wer weiß schon, wer das Drehbuch geschrieben hat? Das soll sich ändern, fordern die Autoren.

Mehr
Online-Kommunikation
Online-Kommunikation

08.06.2018

Datenschutzbehörden sagen „Facebook-Fan-Pages“ den Kampf an

Unverhältnismäßiges Vorgehen gegen Betreiber statt gegen den Anbieter, Pressefreiheit nicht im Blick

Mehr
Datenschutz
Datenschutz

08.06.2018

Auskunftsquerulant legt Firmen und Journalisten lahm

Reformbedarf schon nach wenigen Tagen nach dem In-Kraft-Treten deutlich

Mehr
Leistungsschutzrecht
Leistungsschutzrecht

08.06.2018

Mehr als 100 Abgeordnete dagegen

Mehr als 100 Abgeordnete des Europäischen Parlaments sprachen sich in einem Schreiben gegen ein neues Leistungsschutzrecht für Presseverlage auf europäischer Ebene aus.

Mehr
EFJ Annual Meeting
EFJ Annual Meeting

08.06.2018

Declaration

The Annual Meeting of the European Federation of Journalists, assembled on June 6th in Lisboa, strongly supports the german unions DJV and dju/Ver.di in their ongoing collective bargaining for higher  …

Mehr
Melania und die Medien
Melania und die Medien

07.06.2018

Alle so gemein

"Die Fake-News-Medien waren so unfair und gemein zu meiner Frau, unserer großen First Lady Melania". Wer hat das wohl gesagt? Genau. Genau der. Es ist also alles wie immer.

Mehr
Pressefreiheit
Pressefreiheit

06.06.2018

Mutmaßliche Neonazis attackieren Journalisten

Die Identität der Täter ist der Thüringer Staatsanwaltschaft bekannt, trotzdem kam es bislang weder zu einer Vernehmung noch zur Anklage.

 

 

Mehr
AfD-Debatte
AfD-Debatte

05.06.2018

Talkshows und Populismus

Die Diskussion um den medialen Umgang mit der AfD ebbt nicht ab.

Mehr
Tarifrunde
Tarifrunde

31.05.2018

Rekordgehälter bei Springer

Axel Springer bezahlt sein Management in der Medienbranche mit Abstand am besten, zeigt eine aktuelle Gehaltsanalyse.

Mehr
In eigener Sache
In eigener Sache

30.05.2018

Kommentar vom 30.05. zu Arkadi Babtschenko

Der russische Journalist Arkadi Babtschenko, dessen Ermordung gemeldet worden war, ist am Leben.

Mehr
Hört, hört!
Hört, hört!

29.05.2018

Nachfrage nach Online-Redakteuren um 117 Prozent gestiegen

Das berichtet das Handelsblatt. Die Nachricht hat allerdings auch ihre Schattenseiten.

Mehr
Oberverwaltungsgericht
Oberverwaltungsgericht

25.05.2018

Schnelle Auskunft zu Kohl-Akten verhindert

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat am Mittwoch entschieden, dass der Antrag eines Journalisten des Tagesspiegel auf Auskunft zurückgewiesen wird.

Mehr
Feder für die Pressefreiheit
Feder für die Pressefreiheit

03.05.2018

Feder für die Pressefreiheit

DJV Hessen startet Aktion "Feder für die Pressefreiheit" mit Ingo Zamperoni als Pate.

Mehr
Warnstreiks
Warnstreiks

24.04.2018

Gelungener Auftakt

Seit Montag streiken wieder Hunderte Zeitungsjournalisten in mehreren Bundesländern. Der Grund: Sie wollen einen fairen Gehaltstarifvertrag mit spürbaren Einkommenszuwächsen.

Mehr
Fotografen haben Namen
Fotografen haben Namen

23.04.2018

Zähltag

Am heutigen Welttag des Urheberrechts zählen aktive DJV-Bildjournalisten die Nennungen von Fotografen in den Tageszeitungen. Die jährlich stattfindende Aktion "Fotografen haben Namen" ist wichtig für  …

Mehr
Medienpolitik
Medienpolitik

20.04.2018

Springers Klagewut

Der Springer-Konzern beschäftigt unablässig die Gerichte. Kaum eine Entwicklung, gegen die sich der Medienkonzern nicht zur Wehr setzt - mit abstrusen Stilblüten.

Mehr
re:publica 2018
re:publica 2018

19.04.2018

Was Journalist*innen in diesem Jahr nicht verpassen sollten

Über 400 Vorträge, Paneldiskussionen und Aktionstreffen: Das Programm für die re:publica steht - und klingt spannender denn je. Vom 2. bis 4. Mai findet die 12. Ausgabe von Europas größter Digitalkon …

Mehr
Daphne Caruana Galizia
Daphne Caruana Galizia

18.04.2018

Schande für Europa

Sechs Monate nach dem Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia ist die Tat immer noch ungesühnt. Eine Schande für Europa.

Mehr
Kachelmann-Prozess
Kachelmann-Prozess

17.04.2018

Springer, halt mal inne!

Ex-Wettermoderator Jörg Kachelmann setzt sich erneut vor Gericht gegen Springer durch. Doch der Medienkonzern denkt nicht daran, mit der Prozesshanselei aufzuhören. Wem nützt diese Halsstarrigkeit?

Mehr
Österreich
Österreich

16.04.2018

Front gegen den Rundfunk

Die österreichische FPÖ verstärkt ihren Druck gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Journalisten, die nicht spuren, müssen mit Konsequenzen rechnen, wird gedroht. Ein Alarmsignal.

Mehr
Meinungsfreiheit
Meinungsfreiheit

13.04.2018

Entscheidung gegen Facebook

Das Landgericht Berlin hat eine einstweilige Verfügung gegen Facebook erlassen und damit die Löschung eines Kommentars untersagt. Problematisch, wenn ein Privatunternehmen die Grenzen der Meinungsfrei …

Mehr
"Medienüberwachungsdienst"
"Medienüberwachungsdienst"

12.04.2018

Big Brother oder PR?

Was ist dran an Berichten über einen angeblichen Medienüberwachungsdienst, den die US-Regierung aufbauen will?

Mehr
Tarifrunde Zeitungen
Tarifrunde Zeitungen

13.03.2018

Erstarrt in Ritualen

So wie seit gefühlten Jahrhunderten verlief die dritte Tarifrunde mit dem BDZV am 12. März in Stuttgart. Als folgten die Verleger einem Drehbuch statt tarifpolitischer Vernunft.

Mehr
Tarifrunde Tageszeitungen
Tarifrunde Tageszeitungen

12.03.2018

Heute gilt's

Begleitet von Warnstreiks der Zeitungsjournalisten findet heute die dritte Runde der Tarifverhandlungen für Zeitungsjournalisten statt. Legen die Verleger endlich ein verhandlungsfähiges Angebot vor?

Mehr
Tarifauseinandersetzung
Tarifauseinandersetzung

09.03.2018

Es reicht!

Seit dem Morgen wird an einigen Tageszeitungen gestreikt. Denn schon in der zweiten Verhandlungsrunde haben die Verleger überzogen. An der Basis wächst der Druck.

Mehr
Brüssel
Brüssel

08.03.2018

"Media Against Hate" - Konferenz

Bei der Abschlusskonferenz des Projektes „Media Against Hate“ ging es um weit mehr als um Hasskommentare gegen Journalist*innen in sozialen Netzwerken.

 

Mehr
Weltfrauentag
Weltfrauentag

08.03.2018

Journalistinnen und ihre Nachteile gegenüber männlichen Kollegen

"Für alle Typen, die heute gerne süffisant in den Raum werfen wollen, wann denn mal ,Weltmännertag' gefeiert wird. Alle restlichen Tage im Jahr sind Weltmännertag. Herzlichen Glückwunsch." (Sophie Pas …

Mehr
Netzwerktreffen für VoloausbilderInnen
Netzwerktreffen für VoloausbilderInnen

07.03.2018

Journalismus braucht mehr Menschen mit Migrationshintergrund

In Hannover waren gestern rund 80 Ausbilderinnen und Ausbilder für Volos bei #NetzwerkVolo versammelt. Auf ein Thema kamen dabei unabhängig voneinander alle drei Praktiker zu sprechen, die Vorträge üb …

Mehr
Regierungshack
Regierungshack

05.03.2018

Geheimniskrämer

Statt offensiv über den Regierungshack zu informieren, sucht das Bundesinnenministerium nach dem Whistleblower, der die Cyber-Attacke auf das Netz der Bundesregierung öffentlich gemacht hat.

Mehr
#JJT18
#JJT18

03.03.2018

Jungjournalistentag 2018

Beim #JJT18: Recherche, Praxis, Kontakte. Einblicke und Fachwissen für angehende Journalistinnen und Journalisten sowie Medienschaffende.

Mehr
DJV-Freisinn
DJV-Freisinn

02.03.2018

Tarife für Freie verhandeln - schwierig, aber nicht immer unmöglich

Nicht immer nur jammern, heißt die Devise

Mehr
Populismus
Populismus

02.03.2018

Post aus Deutschland

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat einen besorgten Brief aus Deutschland bekommen. Absender sind die Träger des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises. Ihr Thema: die Angriffe des Vizekanzlers von …

Mehr
Hack
Hack

01.03.2018

Informantenschutz in Gefahr

Nach Berichten über einen Cyberangriff auf die Bundesregierung stellt sich die Frage, wie sicher die Daten von Journalisten auf den Servern staatlicher Behörden sind.

Mehr
DJV-Freisinn
DJV-Freisinn

01.03.2018

Freie Journalisten als digitale Nomaden

Weltweit umherziehen und überall ordentlich Geld verdienen: das Internet macht´s möglich.

Mehr
Böhmermann Erdogan
Böhmermann Erdogan

28.02.2018

Zeilenzähler

Über die Geiselhaft von Deniz Yücel geriet die Auseinandersetzung um das Schmähgedicht des Satirikers Jan Böhmermann gegen den türkischen Präsidenten fast in Vergessenheit. Der Zoff geht vor Gericht w …

Mehr
DJV-Freisinn
DJV-Freisinn

28.02.2018

Versicherungen speziell für (freie) Journalisten

Journalisten machen Fehler. Und andere bezahlen dafür. Das ist ausnahmsweise nicht einmal kritisch gemeint.

Mehr
Schon wieder
Schon wieder

27.02.2018

Attentat auf einen Journalisten mitten in Europa

Auch Deutschland und Europa müssen dringend tätig werden. Drahtzieher und Ausführende müssen schnellstmöglich ausfindig gemacht und vor Gericht gestellt werden.

Mehr
DJV-Freisinn
DJV-Freisinn

26.02.2018

Rechtsschutz für freie Journalisten

Nicht nur Rechtsberatung, sondern echten Rechtschutz brauchen Freie, wenn sie professionell unterwegs sind

Mehr
Politik versus Journalismus
Politik versus Journalismus

26.02.2018

Harte Attacken gegen Springer-Blätter

Ulrich Kelber, SPD-Abgeordneter und Staatssekretär im Justizministerium, schwingt die Keule gegen BILD und Welt. Die Springer-Zeitungen seien Sprachrohre der AfD. Das geht zu weit, Herr Kelber!

Mehr
Groko
Groko

29.01.2018

Zu schnell

In den Verhandlungen über eine Große Koalition in Berlin spielen die für Journalisten wichtigen Themen keine Rolle. Warum nur?

Mehr
Gesetzgebung
Gesetzgebung

25.01.2018

Neue Regelungen zum Mutterschutz für Freie

Auftraggeber müssen jetzt Zuschuss zum Mutterschaftsgeld für sozialversicherte Freie zahlen

Mehr
Bußgelder wegen Mindestlohn
Bußgelder wegen Mindestlohn

25.01.2018

Aber Volontäre in ausbeuterischen Unternehmen schauen weiter in die Röhre

Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn haben die Unternehmen im vergangenen Jahr Bußgelder von mehr als 4.2 Millionen Euro gekostet.

Mehr
Debatte
Debatte

24.01.2018

Machen Auftrags-Plattformen ihre Mitarbeiter platt?

Mitarbeitern wird die Hose ausgezogen

Mehr
Edelman Trust Barometer
Edelman Trust Barometer

24.01.2018

Vertrauen in Journalismus wächst

Während das Vertrauen in öffentliche Institutionen, Regierungen und Medienplattformen nachlässt, steigt dem Edelman Trust Barometer zufolge das Vertrauen in Journalismus.

Mehr
Hört, hört!
Hört, hört!

23.01.2018

HuffPost setzt künftig auf Qualität

Kurswechsel bei der HuffPost in den USA: Künftig sollen keine unbezahlten Blogger mehr publizieren. Chefredakteurin Lydia Polgreen, seit einem Jahr im Amt, ändert damit radikal die Strategie.

Mehr
Cottbus
Cottbus

22.01.2018

Wieder Angriffe auf Journalisten

Es ist leider nichts Neues mehr: Wieder sind am Wochenende Journalisten angegriffen worden. Diesmal in Cottbus, bei einer Demo, zu der "Zukunft Heimat" aufgerufen hatte.

Mehr
Danke taz
Danke taz

18.01.2018

Niemand titelt so schön wie Du

"Muss sie denn wirklich jeden ins Land lassen?" Die Schlagzeile heute ist einzigartig, alles andere als beliebig. Gemeint ist natürlich die Kanzlerin, die den österreichischen Kanzler derzeit in Berli …

Mehr
Thomas Leif ist tot
Thomas Leif ist tot

17.01.2018

Würdigung eines Journalisten, der für die Qualität kämpfte

Seit gestern Nachmittag beherrscht ein Thema die Medienspalten: Der langjährige SWR-Chefreporter Thomas Leif ist tot. Er verstarb im Alter von nur 58 Jahren.

Mehr
Unwort des Jahres 2017
Unwort des Jahres 2017

16.01.2018

Gute Wahl

Der Begriff "alternative Fakten" ist das "Unwort des Jahres" 2017. Er sei auch in Deutschland zum Sinnbild für besorgniserregende Tendenzen im öffentlichen Sprachgebrauch geworden, so die Jury.

Mehr
Schweiz
Schweiz

15.01.2018

Crowdfundingprojekt R startet mit "Zuckerbergs Monster"

Das Schweizer Crowdfundingprojekt R ist vielversprechend gestartet - mit einem kritischen und vielbeachteten Text über Facebook mit dem Titel "Zuckerbergs Monster".

 

Mehr
Türkei
Türkei

12.01.2018

Von wegen Hoffnung

Das türkische Verfassungsgericht hat die Untersuchungshaft von zwei Journalisten verurteilt. Doch ein Strafgericht lehnte danach ihre Freilassung ab. Das spricht für die realen Machtverhältnisse im Un …

Mehr
Türkei
Türkei

11.01.2018

Kommen die Kollegen frei?

Heute will das türkische Verfassungsgericht über die Haft von eingesperrten Journalisten befinden. Ist eine Wende in Sicht?

Mehr
Hasskommentare
Hasskommentare

10.01.2018

Gesetz oder nicht

Nach der Welle der Kritik am Netzwerkdurchsetzungsgesetz melden sich jetzt die Befürworter eines solchen Regelwerks zu Wort. Was soll ein deutsches Gesetz eigentlich bringen?

Mehr
Entgelttransparenzgesetz
Entgelttransparenzgesetz

09.01.2018

Gender Pay Gap – (k)ein Thema im Journalismus?

Experten zufolge wird das neue Gesetz gegen Lohndiskriminierung seinem Anspruch nicht gerecht. Weitere Maßnahmen sind demnach überfällig.

Mehr
Rheinische Redaktionsgemeinschaft
Rheinische Redaktionsgemeinschaft

09.01.2018

Einen Tag verschnaufen

Der längste Warnstreik in der Geschichte der Rheinischen Redaktionsgemeinschaft ist vorbei. Morgen findet die siebte Verhandlungsrunde um einen fairen Haustarifvertrag statt. Ob die Geschäftsleitung d …

Mehr
PresseFoto Hessen-Thüringen
PresseFoto Hessen-Thüringen

28.11.2017

PresseFoto Hessen-Thüringen 2017

Die kreativsten Köpfe im Fokus: Wer hat den begehrten Preis des „PresseFoto Hessen-Thüringen” 2017 gewonnen?

Mehr
Internationales
Internationales

23.11.2017

Für ausländische Medien arbeiten - Angriffe auf freie Journalisten

Journalisten thematisieren Probleme bei der Berichterstattung

Mehr
Gleichstellung
Gleichstellung

22.11.2017

AGEMI-Projektdatenbank

Europäisches Konsortium sucht Best-Practise-Beispiele für die Stärkung von Frauen und Vielfaltsförderung.

Mehr
Jugendmedientage
Jugendmedientage

09.11.2017

DJV beriet über Einstieg in den Journalismus

Bei den #JMT17 erhielten die größtenteils jugendlichen Teilnehmer am vergangenen Wochenende im Erzählcafe mit DJV-Bildungsreferentin Eva Werner Tipps zum Einstieg in den Journalismus. Wer wollte bekam …

Mehr
9. IQ-Herbstforum
9. IQ-Herbstforum

18.10.2017

Mit Qualitätsjournalismus gegen Lügen und Hass i