Der Einsendeschluss ist durch - nichts geht mehr! Also, zumindest, was Wettbewerbsbeiträge von den teilnehmenden JournalistInnen angeht. Hinter den Kulissen dagegen geht einiges - die eingereichten Bilder mussten nämlich kategorisiert und vor allem gesichtet werden. Letzteres ist Aufgabe unserer Jury, die sich zu diesem Zweck am 6. Oktober in Wiesbaden traf und dort entschied, wer die PreisträgerInnen der einzelnen Kategorien sein sollen.

...weiterlesen

Geklagt hatten die drei im hr vertretenen Gewerkschaften DJV-Hessen, ver.di und VRFF, DJV-Hessen und VRFF allerdings zusätzlich mit einem Vorwurf der Wahlmanipulation.

Gleich drei Anfechtungsgründe hat das Gericht anerkannt, wobei jeder Grund allein für sich ausgereicht hätte, um die Wahlen zu kippen.

Hier der Link zu der Begründung des Gerichts!: Beschluss Verwaltungsgericht Beschäftigtenvertreter.pdf

 

 

...weiterlesen

Knud Zilian (Frankfurt) steht für weitere zwei Jahre an der Spitze des hessischen Journalistenverbandes.

...weiterlesen

Wiesbaden, 2. September 2021: Die gestern vorgelegte Begründung zum Beschluss des Verwaltungsgerichts Frankfurt vom 18. August bestätigt die von Knud Zilian (DJV-Hessen) geäußerten Befürchtungen. Die im Mai abgehaltenen Personalratswahlen am Standort Frankfurt des Hessischen Rundfunks sind nicht nur aufgrund fehlerhafter oder gänzlich fehlender Briefwahlunterlagen für ungültig erklärt worden. Das Gericht, so Zilian, „hat auch Manipulationshandlungen festgestellt, die zum Beschluss beigetragen…

...weiterlesen

Verlage ordnen Titel neu - Unsicherheit bei den Kolleg*innen

Neuordnung des Zeitungsmarktes in Mittelhessen: Die größten Verlage wollen sich und ihre Titel neu aufstellen. Das hat der Verlag VRM mit Sitz in Mainz mitgeteilt. Bei Beschäftigten einiger betroffener Titel sorgt dies für Unsicherheit.

Die VRM gibt in Hessen neben dem „Darmstädter Echo“, „Wiesbadener Kurier“ und „Wiesbadener Tageblatt“ auch die „Wetzlarer Neue Zeitung“ und den „Gießener Anzeiger“ heraus. Dabei ist der Titel…

...weiterlesen

A K T U E L L E S


Blickpunkt-Ausgabe 03/2021

In der neuen Ausgabe des „Blickpunkts“ lesen Sie

 

  • in welche Richtungen die Delegierten des Verbandstags in Raunheim Weichen gestellt haben
  •  was der Deal zwischen Ippen und VRM für den Zeitungsmarkt im Raum Gießen bedeutet
  •  wie zauberhaft Michelle Spillner, seit 25 Jahren DJV-Mitglied, das Magazin für deutsche Magier Monat für Monat füllt
  •  welche Erwartungen der frühere „heute“-Nachrichtenredakteur Claus Seibel, seit 60 Jahren DJV-Mitglied, an den TV-Journalismus heute hat

Newsletter zum Landesverbandstag 2021



Newsletter zum Tag der Pressefreiheit

E bissi babbele...

In dieser schwierigen Zeit ist der Zusammenhalt besonders wichtig.
Wir möchten Sie daher herzlich dazu einladen, an unserem ersten virtuellen

Mitgliedertreffen am 7. Mai um 12 – 13:30 Uhr teilzunehmen.

Die technische Betreuung übernimmt die Geschäftsstelle, den Inhalt der
Veranstaltung gestalten die Mitglieder. Geplant ist ein lockerer Plausch,

frei nach dem Motto

„E bissi babbele“…


Blickpunkt Ausgabe 01/2021

In der neuen Ausgabe des „Blickpunkts“ lesen Sie:

 

  • Wie der Landesverband und der Ortsverband Frankfurt einer stattlichen Zahl an Mitgliedern eine Finanzspritze vermittelt
  • Mit wie vielen Seminaren der Landesverband seinen Mitgliedern auch in der Pandemie Weiterbildungsangebote macht
  • Wie sich die Redaktionen von gleich drei katholische Wochenzeitungen auf deren publizistisches Ende vorbereiten
  • Wie das Schicksal inhaftierter Journalistinnen und Journalisten in der Türkei den Ortsverband Wiesbaden zur Solidarität bewegt

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung berührt uns alle. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.djv.de/startseite/info/beruf-betrieb/freie/neues-datenschutzrecht.html

 


Video #JJT19

DJV Hessen JungJournalisstenTag #JJT19

Ein Film von Steffen Edlinger, Evangelisches Medienhaus

Video #JJT18

DJV Hessen JungJournalistenTag #JJT18

Ein Film von Jonas Schramm, Evangelisches Medienhaus