Knud Zilian (Frankfurt) steht für weitere zwei Jahre an der Spitze des hessischen Journalistenverbandes.

...weiterlesen

Wiesbaden, 2. September 2021: Die gestern vorgelegte Begründung zum Beschluss des Verwaltungsgerichts Frankfurt vom 18. August bestätigt die von Knud Zilian (DJV-Hessen) geäußerten Befürchtungen. Die im Mai abgehaltenen Personalratswahlen am Standort Frankfurt des Hessischen Rundfunks sind nicht nur aufgrund fehlerhafter oder gänzlich fehlender Briefwahlunterlagen für ungültig erklärt worden. Das…

...weiterlesen

Verlage ordnen Titel neu - Unsicherheit bei den Kolleg*innen

Neuordnung des Zeitungsmarktes in Mittelhessen: Die größten Verlage wollen sich und ihre Titel neu aufstellen. Das hat der Verlag VRM mit Sitz in Mainz mitgeteilt. Bei Beschäftigten einiger betroffener Titel sorgt dies für Unsicherheit.

Die VRM gibt in Hessen neben dem „Darmstädter Echo“, „Wiesbadener Kurier“ und „Wiesbadener…

...weiterlesen

Verwaltungsgericht Frankfurt hat entschieden - Begründung folgt

Frankfurt am Main, 18.08.2021. (DJV)

Die 23. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt hat entschieden: Die Wahlen zum Örtlichen Personalrat Frankfurt, zum Gesamtpersonalrat und für die Beschäftigtenvertreter im Verwaltungsrat vom Mai 2021 sind ungültig. Auf DJV-Anfrage ließ die Geschäftsstelle des Verwaltungsgerichts verlauten,…

...weiterlesen

mit Fernsehkoch Johann Lafer und dem Mainzer Kardiologen Prof. Dr. Thomas Münzel

am Dienstag, den 31. August ab 19.00 Uhr im Forstersaal des Kurfürstlichen Schlosses in Mainz

 

...weiterlesen

Foto-Wettbewerb

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

NEWSLETTER