Geschäftsstelle

Der DJV Landesverband Hessen e.V. ist die Gewerkschaft und der Berufsverband der hauptberuflich tätigen Journalistinnen und Journalisten in Hessen. Insgesamt sind etwa 2.800 freie Journalisten, Redakteure, Pressesprecher, Fotografen und Volontäre in dem Verband organisiert.

Die Geschäftsstelle in Wiesbaden ist zentraler Ansprechpartner für alle Mitglieder, die hier Fragen zum Journalistenalltag stellen wollen oder Hilfe und Rat benötigen. Wer Fragen zu den Mitgliedsbeiträgen oder zur Mitgliedschaft hat, einen nationalen oder internationalen Presseausweis beantragen möchte, etwas über Seminare und Weiterbildung erfahren will oder aber einen juristischen Rat braucht, ist bei den Mitarbeiterinnen und der Geschäftsführerinan der richtigen Adresse. Von der Geschäftsstelle aus werden Verbandstage organisiert, Weiterbildung angeboten und organisiert, Ortsverbände und Fachausschüsse betreut, Kontakte hergestellt sowie medienrelevante Informationen weitergegeben.

Imke Sawitzky, Geschäftsführerin, Rechtsanwältin (Syndikus-Rechtsanwältin)
Mediatorin
Brigitte Schwiertz
Christine Voll
Christine Weidenauer
Heike Parakenings
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

DJV Landesverband Hessen e.V.

Rheinbahnstraße 3
65185 Wiesbaden
E-Mail: info@djv-hessen.de
Tel. (0611) 3419124
Fax (0611) 3419130

Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr

Freitag von 9 bis 15 Uhr

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle, DJV Landesverband Hessen e.V., Rheinbahnstraße 3, 65185 Wiesbaden. ©Sonja Lehnert


DJV Landesverband Hessen e.V.
Rheinbahnstraße 3
65185 Wiesbaden

E-Mail: info@djv-hessen.de
Tel. (0611) 3419124
Fax (0611) 3419130

Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr
Freitag von 9 bis 15 Uhr


Termine

16.05.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Websites mit WordPress erstellen sich von selbst“ ODER?

17.05.2019,

DJV-Hessen Seminar: "WordPress für Fortgeschrittene"

27.05.2019,

DJV Hessen-Seminar: "Facebook & Co, live für Journalisten" Fortgeschrittene

26.06.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Schneid doch mal schnell ein Video…“