Nachricht für die Mitglieder des Ortsverbands Wiesbaden

Liebe Mitglieder in Wiesbaden und Umgebung,

es gilt zusammen zu halten und sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten; vor allem in Zeiten, in denen Medien-Vertreter*innen zunehmenden Anfeindungen ausgesetzt sind (siehe Querdenker-Demo in Kassel). Leider werden die Kontaktbeschränkungen noch verschärft und die Möglichkeiten sich auszutauschen schwieriger. Deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass es am kommenden Dienstag, den 30. März ab 18.00 Uhr eine spannende DJV-Diskussionsrunde geben wird: „Recherchieren bis der Anwalt kommt bzw. die Pressefreiheit stirbt zuletzt“. Da das ganze digital – auf der Plattform von Microsoft Teams – stattfindet, sind natürlich noch Plätze frei: 

Einladung pdf

Wir sollten uns aber auch bald mal unter uns Wiesbadener-, Rheingauer- und Taunus-Anwohner*innen treffen. Nicht zuletzt müssen wir Delegierte für den Verbandstag wählen. Wie wir wählen, wenn wir uns digital treffen und wie der Verbandstag genau stattfinden wird – da ist noch vieles offen. 

So oder so peile ich als Termin mal Montag, den 26. April an zwischen 18.00 und 19.00 Uhr. Plattform, Tagesordnung und Einladung folgen.

Ihnen allen eine gute Zeit und bis bald Ihre

Sylvia Kuck 

Vorsitzende OV Wiesbaden


Sylvia Kuck moderierte in der Landesvertretung Hessens in Berlin

Ortsverband Wiesbaden

Ortsverbandsvorsitzende: Sylvia Kuck

Stellvertreter: Wolfgang Kühner

Kontakt: Geschäftsstelle des DJV, Tel. 0611/3419124/ E-Mail: wiesbaden@djv-hessen.de


Jahreshauptversammlung am 29.06.2020 im "Hinkelhaus" in Wiesbaden-Auringen