Praxis-Workshop „Suchmaschinen effizienter nutzen“ am 23. März in Fulda - WIRD VERSCHOBEN -

Wenn wir etwas wissen wollen, wird es eben mal schnell gegoogelt. Doch so einfach gestaltet es sich dann oft doch nicht. Das Gesuchte ist in gewünschter Form nicht sofort auffindbar – und die Suchanfrage muss mehrmals angepasst werden. Vor allem für Journalisten ist es bei komplexen Themengebieten sowie in Zeiten von Fake-News eine besondere Herausforderung, sich durch Informationsdschungel des Internets zu forsten. Strukturiertes Vorgehen und die Anwendung von zielgerichteten Strategien erhöhen die Präzision bei der Suche und sparen wertvolle Recherchezeit.

Mit praktischen Übungen, daher unbedingt einen eigenen Laptop mitbringen!

Referent: Oguz Calli

Wann: 23. März 2020, Montag, um 19:00 Uhr, Ende ca. 21:00 Uhr

Wo: ParkHotel Kolpinghaus, Goethestraße 13 in Fulda (Raum Kolpingstube), etwa 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof, Parkgebühren des Hotels 1 Euro pro Stunde, kostenfreies Parken bei Speisenverzehr

Die Kosten für die Getränke übernehmen wir, Speisen bitte selbst zahlen.

Maximale Teilnehmerzahl: 15

 

Verbindliche Anmeldung bis 20. März 2020 per E-Mail an fulda(at)djv-hessen.de – bei Fragen ist Jens Brehl telefonisch unter 0661 380 29 25 erreichbar.

 

Die Teilnahme ist für DJV-Mitglieder kostenfrei. Sind Plätze frei, können auch Nicht-Mitglieder kostenfrei teilnehmen.

 

Fragen? Jens Brehl, fulda@djvhessen.de, 0661 380 29 25

Bezirksverband Osthessen

Bezirksverbandsvorsitzender

Jens Brehl

Telefon: 0661 380 2925

Stellvertreter

Oguz Calli
 

 

Kontakt

fulda@djv-hessen.de