28.05.2018,

DJV Hessen-Seminar: „Erfolgreich bewerben: Mit Knowhow und Köpfchen redaktionelle Ausschreibungen gewinnen NEU

VERSCHOBEN auf: 28. Mai 2018

„Ausschreibungen – das ist doch nur etwas für große Firmen. Und überhaupt: ich wüsste gar nicht, wo ich die finde und wie ich dann ein Angebot formulieren soll.“
Mit solchen Vorbehalten habe ich viele Jahre Ausschreibungen ignoriert, zumal sie einen hohen Aufwand ohne wirklichen Ertrag versprachen. Bis ich gemeinsam mit freien Kolleginnen und Kollegen vor Jahren die ersten Ausschreibungen gewann und erst dann bemerkte, wie viele Leistungen im Text- und Bildbereich inzwischen tatsächlich ausgeschrieben werden.
Ob Ministerium oder Fachhochschule, Wirtschaftsförderung oder Orchester, Umweltorganisation oder Sportverband: Wo öffentliche Gelder fließen, werden freie Journalisten für Pressearbeit in der Regel durch Ausschreibung gesucht. Oft projektbezogen, manchmal in periodischen Rahmenverträgen. Mal geht es um einen regionalen Newsletter, mal den Relaunch eines Magazins oder das Beispiel digitaler Medienkanäle. Wer als Freiberufler den Zuschlag für diese Aufträge erhalten will, tut gut daran, außer mit geeigneten Arbeitsproben auch mit Kenntnis der wichtigsten Kriterien und Formulierungen zu punkten.

Was: Seminar „Erfolgreich bewerben: Mit Knowhow und Köpfchen redaktionelle Ausschreibungen gewinnen“ NEU
Wann: 28.05.2018, 11:00 Uhr – 17:30 Uhr
Wo: Geschäftsstelle DJV Hessen, Wiesbaden, Rheinbahnstraße 3
Referent: Lothar Hausmann

Auszug aus dem Seminarprogramm

  • Humorvoller Einstieg ins Thema: Der Klöng ist kaputt
  • Ausschreibungen für Kreative: Wo und wie finde ich sie?
  • Unterschiedliche Verfahren: Was bedeuten Interessenbekundung, offen oder beschränkt?
  • Checkliste: Was alles gehört in mein Angebot?
  • Form- und fristgerecht: Ausschreibungstext analysieren, Angebot formulieren  
  • Das Tüpfelchen auf dem i: passgenaue Referenzen und Honorarsätze, perfekte Prosa in Kurzbio und Anschreiben
  • Beispiele und Übungen


Für Mitglieder des DJV Hessen ist das Seminar kostenlos. Mitglieder des DJV Hessen erhalten einen Fahrtkostenzuschuss in Höhe von bis zu 30 Euro. Bitte reichen Sie hierzu den Antrag mit der/den Fahrkarte/n ein. Sofern ein eigenes Kfz benutzt wird, erfolgt die Erstattung auf Basis der Entfernung Wohn-/Veranstaltungsort. Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 22.05.2018 per E-Mail unter info@djvhessen.de, Fax oder telefonisch an die Geschäftsstelle.

Informationen und Anmeldung:
DJV Landesverband Hessen e.V.  
Rheinbahnstraße 3, 65185 Wiesbaden
Mail: info@djvhessen.de  Tel. (0611) 3419124    
www.djv-hessen.de


Termine

28.05.2018,

DJV Hessen-Seminar: „Erfolgreich bewerben: Mit Knowhow und Köpfchen redaktionelle Ausschreibungen gewinnen NEU

05.06.2018,

DJV Hessen-Seminar: Fotorecht für Journalistinnen und Journalisten

15.06.2018,

DJV Hessen-Seminar: Das iPhone als Produktionsmittel