Die Sparkasse Hanau zeigt PresseFotos 2018

Der Sieger des Wettbewerbs „PresseFoto Hessen-Thüringen 2018“ ist Arne Dedert, Redakteur der dpa in Frankfurt am Main. Sein Foto „Provokante Kunst“ beeindruckte die acht renommierten Jurymitglieder am meisten. Das Bild zeigt zahlreiche Menschen, die sich auf dem „Platz der Deutschen Einheit“ in Wiesbaden vor einer etwa vier Meter hohen goldenen Erdogan-Statue versammelt haben. Die Statue wurde im Rahmen des Kunstfestivals "Wiesbaden Biennale" aufgestellt.

DJV-Ausstellung "PresseFoto Hessen-Thüringen": Hartmut Kron (links), Marketingabteilung der Sparkasse Hanau, und Axel Häsler, Vorsitzender des DJV Bezirks Hanau/Main-Kinzig. Foto: HAS

Begleitend zum Wettbewerb wird eine Wanderausstellung mit den preisgekrönten Fotos und weiteren herausragenden Bildern gezeigt, die bis Oktober an verschiedenen Stellen in Hessen und Thüringen zu Gast ist.

Ausstellung bis Ende Juni zu sehen

Den ganzen Juni über ist die Ausstellung in den Räumen der Sparkasse Hanau, Am Markt 1, zu den üblichen Geschäftszeiten zu sehen. An dem zum zwölften Mal ausgeschriebenen Wettbewerb beteiligten sich 53 hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten, die mehr als 600 Fotos einreichten.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Hessischen Landtagspräsidenten, Norbert Kartmann, und des ehemaligen Thüringer Landtagspräsidenten, Christian Carius. Hauptsponsor des Fotowettbewerbs ist die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen. Unterstützt werden die beiden veranstaltenden DJV-Landesverbände außerdem durch den KulturFonds Frankfurt RheinMain GmbH. HAS



Bezirksverband Hanau/Main-Kinzig

Bezirksverbandsvorsitzender

Axel Häsler

Ziegelstraße 14,
63505 Langenselbold

 

Stellvertreter

Rainer Habermann

 

Kontakt

djv@axel1.de