OV Frankfurt trifft sich zu Dantes Ehren

Zum 700.Todestag von Dante Alighieri, am 14. September 2021, hat sich der OV-Frankfurt bei toskanischer Atmosphäre in der Fattoria LaVialla in Fechenheim getroffen.

Der große Dichter war auch ein Chronist seiner Zeit und damit Journalist in Zeiten der Pandemie, die Pest wütete zu Dantes Zeiten. Mit der "Göttlichen Komödie" legte er die Grundlage für die italienische Sprache und war dennoch ein Verfolgter und zeitweise "vogelfrei".

Heute würden wir ihm sicher eine Feder für die Pressefreiheit zukommen lassen. Genug Stoff für eine angeregte Unterhaltung lieferte er dem OV-Frankfurt auch heute noch.

Aber auch brisante aktuelle Themen der Region wurden diskutiert. Vor allem freuten sich die Mitglieder jedoch über den endlich wieder persönlichen Austausch und das soll in diesem Jahr nicht das letzte Mal gewesen sein. (Dr. Ina Knobloch)

Ortsverband Frankfurt

Vorsitzende

Dr. Ina Knobloch

Stellvertreter

Erich Mauracher

Kontakt

frankfurt@djv-hessen.de

Telefon: 0611 / 3419124