Workshop „Lightroom für Bildjournalisten"

Adobe Photoshop Lightroom ist das führende Workflow-Programm für Bildjournalisten geworden. Es ist im Vergleich zum Mutterprogramm Photoshop in der Anschaffung preiswert und bietet die komplette Bildbearbeitungs-Vielfalt von Photoshop für Reporter plus eine Bilddatenbank sowie vielfältige Möglichkeiten, Daten für Druck, Internet, Bücher und Präsentationen aus einem Programm heraus bereitzustellen.

Lightroom, jetzt gerade neu in der Version 5 erschienen, ist der Universalist für die Bildbearbeitung für den modernen Bildjournalisten, in dessen Alltag Bildmengen mit 200, 500 oder 1500 Bildern keine Seltenheit sind. Es ist bekannt, dass RAW ein ausgezeichnetes und hochqualitatives Bildformat ist. Dass sich der Journalist mit Lightroom und dem RAW Format einen genauso schnellen, wenn nicht sogar schnelleren Arbeitsablauf aufbauen kann, wie mit JPG Dateien, ist dagegen weniger bekannt.


In diesem Workshop erlernen Sie den Umgang mit Lightroom auf professioneller Basis mit JPG und RAW Dateien, speziell auf die Bedürfnisse des Bildjournalisten abgestimmt. Wir beschäftigen uns mit dem Bildimport, der Bibliothek, den Grundlagen des Bearbeitens von Bildern im Entwickeln-Modul und dem Export von Bildern für verschiedene Verwendungszwecke wie Web und Print. Zum Abschluss und als Highlight des Kurses demonstriert Frank Werner den Speed RAW Workflow, das Bearbeiten von großen Bildmengen in kurzer Zeit.

Wann: Mittwoch, 30. Oktober 2013, 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
 
Wo: „Hoffmanns Höfe“ (Ein Betrieb der gemeinnützigen Gesellschaft für     Bildung und berufliche Integration mbH). Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt a.M.

Detaillierte Inhalte

- Wissenswertes zum Arbeiten mit RAW Format mit Lightroom und anderen RAW Konvertern
-  Digitale Fototechniken zum optimalen Ausnutzen der Qualität des RAW Formats
- Beschleunigung der Arbeit mit Bildimport über Lightroom
- Schnelles Sichten und Bewerten von Bildern in der Bibliothek
- Verschlagworten von Bildern und Arbeiten mit Sammlungen
- Suchen und finden von Bildern mit Freitext und Metadaten
- Kennzeichnen und Beschriften der Bilder mit Copyright und IPTC Daten
-  Grundfunktionen des Entwickeln-Moduls
- Bearbeitung von Problembildern mit Hohem Dynamikumfang
- Beschneiden und Geraderichten von Bildern
- Grundlagen des Scharfzeichnens in Lightroom im Entwickeln und Export Modul
- Export von Bildern für Web und Print mit dem ExportModul
- Wasserzeichen in Exportierte Bilder einfügen
- Speed RAW – große Bildmengen in kurzer Zeit bearbeiten.

 

Ausstattung

Für den Workshop werden 5 Arbeitsplätze mit kalibrierten Mac Book Pro Retinas für je 2 Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Teilnahme

Die Teilnahme an diesem Workshop ist auf 10 Teilnehmer begrenzt. 

Das Seminar ist für Mitglieder kostenlos. Gleichwohl kostet es Geld und ist auf die Anzahl der Teilnehmer kalkuliert. Daher bitten wir mit der Anmeldung 130,00 Euro zu überweisen (BLZ 51050015; Kto 133111131), die wir Ihnen nach erfolgter Teilnahme oder begründeter Absage erstatten. Dies mag ungewöhnlich erscheinen. Aber es ist ärgerlich, anderen Kolleginnen und Kollegen bei Vollbelegung des Seminars absagen zu müssen, wenn zuvor Angemeldete nicht teilnehmen. Diese unschöne Erfahrung machen wir regelmäßig – leider.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 23.10.2013 per E-Mail unter info@djvhessen.de, Fax (0611/3419130) oder telefonisch (0611/3419124) an die Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle


DJV Landesverband Hessen e.V.
Rheinbahnstraße 3
65185 Wiesbaden

E-Mail: info@djv-hessen.de
Tel. (0611) 3419124
Fax (0611) 3419130

Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr
Freitag von 9 bis 15 Uhr