09.04.2019,

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - welche Anlaufstellen und Ansprechpartner gibt es?

Mit der #MeToo Bewegung Mitte Oktober 2017 wurde weltweit ein schwerer Stein ins Rollen gebracht. Innerhalb eines Tages haben Betroffene und deren Bekannte dieses Hashtag millionenfach benutzt und von sexuellen Belästigungen berichtet. Anlass für diese #MeToo Debatte waren die Belästigungsvorwürfe gegen den amerikanischen Filmproduzenten Harry Weinstein. Wie sieht es eineinhalb Jahre danach aus, nachdem sich der große Sturm wieder gelegt hat? Gibt es genügend Anlaufstellen für die Betroffenen?

#MeToo - Millionen Menschen berichten weltweit über sexuelle Belästigungen / Foto: Heike Parakenings

 An wen können sich Journalistinnen und Journalisten nach einer sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz wenden? Der DJV-Hessen hat einige Adressen für seine Mitglieder zusammengestellt.

Bundesweite Beratungsstellen:
- Themis – Beratungsstelle für die Film- und Fernsehbranche sowie für Schauspieler*innen themis-vertrauensstelle.de

- Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe
www.frauen-gegen-gewalt.de/de/

Beratungsstellen in Hessen:
- Hessischer Rundfunk, Gleichstellungsbeauftragte Sinaida Thiel sinaida.thiel@hr.de
- Frauennotruf in Frankfurt www.frauennotruf-frankfurt.de/home/
- Gewalt gegen Frauen www.hilfetelefon.de/gewalt-gegen-frauen/sexuelle-belaestigung-am-arbeitsplatz.html
- Wildwasser Wiesbaden e.V., Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt www.wildwasser-wiesbaden.de
- Beratungsstelle des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. 0611/51212
- Wiesbadener Hilfe, Opfer und Zeugenberatung www.wiesbadener-hilfe.de

Der DJV-Hessen hat mit dieser Liste nur einen ersten Schritt gemacht. Die Adressen-Sammlung ist noch nicht vollständig. Deshalb bitten wir unsere Mitglieder um Unterstützung, uns weitere kompetente Ansprechpartner zu nennen. Heike Parakenings

 

 

Termine

16.05.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Websites mit WordPress erstellen sich von selbst“ ODER?

27.05.2019,

DJV Hessen-Seminar: "Facebook & Co, live für Journalisten" Fortgeschrittene

26.06.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Schneid doch mal schnell ein Video…“