09.02.2018,

Frankfurter Rundschau und Frankfurter Neue Presse verkauft

Wiesbaden, 9. Februar 2018 – Mit großer Sorge um die hessische Presselandschaft bewertet der DJV Hessen den geplanten Verkauf der Mediengruppe Frankfurt, zu der die Frankfurter Rundschau, die Frankfurter Neue Presse mit ihren Regionalausgaben, das Anzeigenblatt Mix am Mittwoch sowie die Vermarktungsgesellschaft RheinMain.Media, die Digitalagentur Rhein-Main.Net und die Frankfurter Societäts-Druckerei gehören.

Wie heute bekannt wurde, soll die Mediengruppe Frankfurt, deren Mehrheitseigner die Fazit-Stiftung ist, an die Zeitungsholding Hessen (ZHH) veräußert werden. Die ZHH befindet sich im Eigentum der Ippen Mediengruppe und der in Gießen ansässigen MDV-Mediengruppe der Familie Rempel. Dem Geschäft muss das Kartellamt zustimmen.

„Damit muss abermals ein Weniger an Meinungsvielfalt in Hessen befürchtet werden,“ kommentierte der Vorsitzende des DJV Hessen, Knud Zilian, den Verkauf in einer ersten Stellungnahme. Zilian weiterhin, jedem müsse bekannt sein, wohin diese Medienkonzentration führe. Der Verkauf des Darmstädter Echos an die Verlagsgruppe Rhein-Main sei ein anschauliches Beispiel dafür.
Energisch fordert der DJV Hessen die neuen Eigentümer auf, die Tarifgebundenheit der Frankfurter Neuen Presse nicht anzurühren und künftig die ungleichen Bezahlsysteme der Mitarbeitenden sowohl bei der Frankfurter Rundschau als auch bei der Frankfurter Neuen Presse zu beenden. „Es ist erforderlich, die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen mit der angemessenen tariflichen Bezahlung Wert zu schätzen, weil guter Journalismus für uns alle unerlässlich ist,“ sagte Zilian abschließend.
Dirk Ippens Zeitungsgruppe galt bislang als fünftgrößte Zeitungsgruppe in der Bundesrepublik und reicht von Bayern bis Niedersachsen. In Hessen zählen die HNA, die Hersfelder Zeitung und die Offenbach-Post dazu.


Weitere Auskünfte: Achim Wolff c/o DJV Hessen, Rheinbahnstr. 3, 65185 Wiesbaden, 0611/3419124.

Termine

23.02.2018,

DJV Hessen-Seminar: „SEO Optimierung“ NEU

01.03.2018,

Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen des DJV im März 2018

01.03.2018,

DJV Hessen-Seminar: „SEO Optimierung“ NEU ZUSATZTERMIN

06.03.2018,

DJV Hessen-Seminar: „Infografiken ganz praktisch“ NEU