07.06.2018,

Dossier BURNOUT

Wiesbaden, 7. Juni 2018 - Burnout und Depressionen bis hin zum Suizid machen auch vor Medienkolleginnen und -kollegen nicht halt. Zu seinem Landesverbandstag am 8. Juni 2018 in Wiesbaden gibt der DJV Hessen ein Dossier heraus.

Das Dossier berichtet über Betroffene, über die Stellungnahme der AOK zum Thema psychische Erkrankungen, über Wege aus dem Tief und über Selbsthilfegruppen. Denn unter betroffenen Journalistinnen und Journalisten herrscht größtenteils immer noch großes Schweigen. „Das Tabu ist nur auf dem Papier gebrochen. Wir müssen mehr miteinander reden und Probleme offen ansprechen“, sagt Knud Zilian, 1. Vorsitzender des DJV Landesverbands Hessen.

Das Dossier steht hier zur Verfügung.

Termine

01.07.2018,

Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen des DJV im Juli 2018

01.08.2018,

Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen des DJV im August 2018