07.09.2018,

DJV Hessen-Seminar: „FakeNews, Halbwahrheiten und Urteilsbildung in Zeiten ‚Alternativer Medien‘", NEU

7. September 2018

Wie sich Journalisten gegen Desinformation wehren können

Der Ton von Bürgern gegenüber Journalisten ist inzwischen ruppig geworden. Wo einmal ein Mindestmaß an Vertrauen war, wird Journalisten heute von einem Teil der Bevölkerung die gesellschaftliche Legitimation ihres Tuns abgesprochen. Diese Entwicklung ist nicht vom Himmel gefallen. Als erster Schritt zur digitalen Selbstverteidigung gilt es, die politischen Verursacher dieser Propaganda zu benennen. In dem Seminar werden Grundzüge hybrider Kriegsführung aufgezeigt. Anhand von praktischen Übungen wird klar, wie „Alternative Medien“ als Werkzeug zur Destabilisierung westlicher Demokratien funktionieren. Dabei werden Recherchetools genutzt, die Journalisten helfen können, sich schnell ein Urteil über Extremisten und Vertreter extremer Positionen und die Netzwerke dahinter zu erlauben.

Was: Seminar „Fake News, Halbwahrheiten und Urteilsbildung in Zeiten ‚Alternativer Medien‘“

Wann: Freitag, 07.09.2018, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wo:  Hoffmanns Höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main, Telefon: 069/6706 100

Referent: Volker Siefert
 
Inhalt (Auswahl):

  • Wie funktioniert hybride Kriegsführung?
  • Welche Bestandteile haben Meinungscocktails, die gesellschaftlichen Vertrauens zersetzen sollen?
  • Wie kann ich mir schnell ein Überblick verschaffen, welche Netzwerke hinter Alternativen Medien stecken?
  • Wie ticken die Helden alternativer Medien?
  • Wie kann ich mir ein Urteil über Extremisten bilden und dieses offensiv vertreten?

 

Für Mitglieder des DJV Hessen ist das Seminar kostenlos. Mitglieder des DJV Hessen erhalten einen Fahrtkostenzuschuss in Höhe von bis zu 30 Euro. Bitte reichen Sie hierzu den Antrag mit der/den Fahrkarte/n ein. Sofern ein eigenes Kfz benutzt wird, erfolgt die Erstattung auf Basis der Entfernung Wohn-/Veranstaltungsort.


Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 04.09.2018 per E-Mail unter info@djvhessen.de, Fax oder telefonisch an die Geschäftsstelle.

Informationen und Anmeldung:
DJV Landesverband Hessen e.V. 
Rheinbahnstraße 3, 65185 Wiesbaden
Mail: info@djvhessen.de  Tel. (0611) 3419124   
www.djv-hessen.de

Termine

Zur Zeit liegen keine geplanten Termine vor.