28.06.2019,

ARD-Korrespondent brachte "Feder für die Pressefreiheit" nach Kairo

Die diesjährige "Feder für die Pressefreiheit" des DJV Hessen hat ihr Ziel schon fast erreicht. Per E-Mail wurden wir informiert, dass der ARD-Korrespondent Daniel Hechler der Ehefrau des inhaftierten ägyptischen Journalisten die Feder in Kairo überbringen konnte.

Übergabe der "Feder für die Pressefreiheit" in Kairo: Daniel Hechler bei der Ehefrau des inhaftierten Journalisten / Foto: Mohamed Ali Eddin

Am "Tag der Internationalen Pressefreiheit" hatte Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni den Füllfederhalter in Wiesbaden als symbolisches Geschenk an seinem Geburtstag entgegengenommen, um ihn an den zu Unrecht inhaftierten ägyptischen Journalisten Ismail al-Iskandarani weiter zu reichen.

Der ägyptische Journalist und Blogger hatte über die Kämpfe im Sinai und über Menschenrechtsverletzungen in Ägypten berichtet und ist deshalb zu zehn Jahren Haft verurteilt worden.

"Feder für die Pressefreiheit" für Ingo Zamperoni: bit.ly/2vNWcsa

 

 

Termine

Zur Zeit liegen keine geplanten Termine vor.