23.01.2019,

Der DJV lehnt Deutschlands Blockade zur Urheberrechtslinie ab

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert das Abstimmungsverhalten der Bundesregierung im europäischen Rat zur geplanten Urheberrechtsrichtlinie. "Wir haben überhaupt kein Verständnis dafür, dass sich Deutschland bei dieser überfälligen Reform bei den Blockierern einreiht", erklärt der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall.

21.01.2019,

Kollegen treffen in Frankfurt – und „Wie soziale Netzwerke uns verführen“

Networking beim DJV-Ortsverband Frankfurt: Ein Dutzend Kollegen trafen sich vergangenen Freitag im „Gemalten Haus“ in Sachsenhausen und tauschte news, facts and fiction miteinander aus. Wie jedes Jahr hatte der Vorsitzende Umberto Biagioni zum traditionellen Neujahrsempfang geladen, um Face to Face statt über Umwege per Facebook zu kommunizieren. Binnen zehntel Sekunden wurden Informationen so quer über den langen Tisch transportiert und mit Nachbarn ausgetauscht – ganz ohne Datenverluste.

18.01.2019,

Mal einfach so zur PR wechseln? Der DJV-Fachkongress „Brückenschlag“ gibt Orientierung

Ab sofort sind Programm und Anmeldemöglichkeit für den DJV-Fachkongress „Brückenschlag – Kommunikation in unruhigen Zeiten“ am 22. März 2019 in Berlin verfügbar. Der Kongress wendet sich insbesondere an „Seitenwechsler“ unter den Journalistinnen und Journalisten. Durch die Kürzungen in den Verlagen halten viele nach neuen Tätigkeitsfeldern in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ausschau.

16.01.2019,

Webinar über die nötige Altersvorsorge für Freie

Viele freie Journalisten steuern geradezu im Blindflug in die Altersarmut, weil sie wenig in die Rentenversicherung einzahlen und die private Vorsorge nicht ausreicht. Das muss nicht sein. Helge Kühl zeigt in seinem DJV-Webinar am 17. Januar 2019, 15.30 - 17 Uhr, welche Strategien zu empfehlen sind, welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und welche Aspekte beim Auswahl von Altersversorgungsprodukten zu beachten sind.

16.01.2019,

In der dpa-Tarifrunde 4,5 Prozent gefordert

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert 4,5 Prozent mehr Gehalt bzw. Honorar, mindestens jedoch 250 Euro monatlich für die rund 1.900 Beschäftigten der Deutschen Presse-Agentur und ihrer Tochterunternehmen.

Treffer 6 bis 10 von 20

Fortbildung nach Maß für DJV-Mitglieder.

Opens internal link in current windowThemen, Orte und Zeiten


Termine

08.03.2019,

DJV Hessen-Seminar: "Informantenschutz und Verschlüsselung"

15.03.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Kultur-PR: Im Meer der Eitelkeiten Kurs halten“

26.03.2019,

26. März 2019, Praxisworkshop: So gelingen bessere Pressefotos

27.03.2019,

DJV Hessen-Seminar: "Bloggen für Anfänger"

28.03.2019,

DJV Hessen-Seminar: "Bloggen für Fortgeschrittene"

12.04.2019,

DJV Hessen-Seminar: "Netzrecherche von Google bis Twitter"


DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung betrifft uns alle. Ausführliche Hinweise des DJV unter "Tipps für Freie".



Hessischer Jungjournalistentag 2018 #JJT18

Ein Film von Jonas Schramm, Evangelisches Medienhaus