Foto-Wettbewerb der DJV Landesverbände Hessen und Thüringen

Auch in diesem Jahr veranstalten die DJV Landesverbände Hessen und Thüringen den Wettbewerb „PresseFoto Hessen-Thüringen“ für hauptberuflich tätige Journalistinnen und Journalisten.

Der Wettbewerb firmiert unter dem Motto: „PresseFoto Hessen-Thüringen 2020“.

Einsendeschluss ist der 27. September 2020!

Die Ausschreibung in Form eines Flyers finden Sie hier.

Gerne können Sie Ihre Fotos mit dem Anmeldeformular alspdf-Dokument oder Word-Dokument per WeTransfer oder Dropbox an info@djv-hessen.de (für Teilnehmer aus Hessen) schon jetzt einreichen.

Folgende Kategorien werden ausgeschrieben:

  • Beste Serie   (dotiert mit  1.000 €)
  • Menschen & Momente  (dotiert mit 500 €)
  • Kultur & Gesellschaft (dotiert mit  500 €)
  • Sport & Freizeit (dotiert mit  500 €)
  • Umwelt & Natur (dotiert mit  500 €)
  • Technik & Verkehr (dotiert mit  500 €)
  • Sonderthema: „Freier Journalismus“ (dotiert mit  500 €)

Das Foto des Jahres 2020 (dotiert mit 2.000 €) wird unter allen Einsendungen ausgewählt.

AUSSCHREIBUNG UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  1. Teilnahmeberechtigt sind hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten. Die Mitgliedschaft im DJV ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.
  2. Die eingesandten Motive müssen das aktuelle Geschehen in Hessen und Thüringen in den 12 Monaten vor dem Einsendeschluss des Wettbewerbs widerspiegeln. Jeder Teilnehmer kann maximal 10 Einzelarbeiten und eine Fotoserie, die aus max. 5 Bildern bestehen darf, einreichen und sich für die ausgeschriebenen Kategorien bewerben. Die eingesandten Fotos   müssen den anerkannten journalistischen Standards entsprechen und für die    Veröffentlichung in journalistischen Medien geeignet sein.
  3. Ihre Bilder im RGB-Farbraum schicken Sie bitte per WeTransfer oder Dropbox an info@djv-hessen.de (für Teilnehmer aus Hessen) oder an fotowettbewerb@djv- thueringen.de (für Teilnehmer aus Thüringen).
    Die Auflösung der Bilddateien sollte nach     Möglichkeit bei einem Format von 40 x 50 Zentimeter 300 dpi betragen, mind. 200 dpi, ersteres entspricht 4724 x 5906 Pixel.
     Die Poster für die Ausstellung werden vom DJV ausgedruckt. Das Bildformat darf zur optisch ansprechenden Gestaltung geändert/skaliert werden.
  4. Im Anmeldeformular sind folgende Angaben zu vermerken: Name des Urhebers,vollständige    Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kategorie, Titel des Fotos, Aufnahmedatum und Motivbeschreibung. Einreichungen, die nicht den Vorgaben entsprechen, können nicht berücksichtigt werden. Fotomontagen sind grundsätzlich ausgeschlossen. Den Bewerbungsunterlagen sollte eine kurze Darstellung des beruflichen Werdegangs beigefügt werden.
  5. Der Einsender ist einverstanden, dass die Fotos honorarfrei in Ausstellungen gezeigt und für PR-Maßnahmen im Zusammenhang mit Ausstellungen verwendet werdensowie im Ausstellungskatalog , in der medienübergreifenden Berichterstattung über den Wettbewerb inkl. Veröffentlichung auf den Internetseiten sowie in den Auftritten der Landesverbände in den sozialen Netzwerken.

  6. Die Fotos werden bei Veröffentlichungen mit dem Urhebervermerk versehen. Die Veranstalter sichern zu, über den beschriebenen Rahmen hinaus die Fotos nicht weiter zu verwenden.                                                                            
  7. Die Teilnahme ist kostenlos.
  8. Die Frist zur Einreichung endet am 27. September 2020.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Einsender erklären sich durch die Teilnahme mit den Wettbewerbsbedingungen einverstanden.

Der neue „Blickpunkt“ (Ausgabe 2/2020) des DJV Hessen:

Der neue „Blickpunkt“ widmet sich ausführlich, aber nicht ausschließlich den Auswirkungen der Pandemie auf die journalistische Branche. Jenseits von Corona rufen wir den in Saudi-Arabien inhaftierten Online-Journalisten Raif Badawi in Erinnerung, dem in diesem Jahr vom DJV Hessen und dem Paten Ingo Zamperoni die „Feder für die Pressefreiheit“ zuerkannt worden ist. Wir verabschieden den langjährigen hr-Hörfunkdirektor Heinz-Dieter Sommer mit einem Interview in den Ruhestand. Anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes blicken wir zurück auf die publizistischen Neuanfänge in Frankfurt. Und wir würdigen das DJV-Mitglied Ute Fischer, das für seinen unerschrockenen Kampf gegen die Borreliose und eine übermächtige Pharma-Lobby vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden ist.

Seminare 2020

Corona-Krise: Seminare beim DJV Hessen abgesagt

Auf Grund der aktuellen Lage und der behördlichen Empfehlungen haben wir uns entschieden, alle Seminare des DJV Hessen bis auf weiteres zu verschieben. Wir werden Sie über die neuen Termine rechtzeitig informieren.

 

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung berührt uns alle. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.djv.de/startseite/info/beruf-betrieb/freie/neues-datenschutzrecht.html

 



Video #JJT19

DJV Hessen JungJournalisstenTag #JJT19

Ein Film von Steffen Edlinger, Evangelisches Medienhaus

Video #JJT18

DJV Hessen JungJournalistenTag #JJT18

Ein Film von Jonas Schramm, Evangelisches Medienhaus