Start für Claudia Hohmann-Preis 2020: Presseclub Kassel - Wettbewerb für junge Journalistinnen und Journalisten

Der Presseclub Kassel schreibt zum 11. Mal den Claudia Hohmann-Preis zur regionalen Nachwuchsförderung im Lokaljournalismus aus. Teilnehmen können Volontäre, hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten im Alter bis 35 Jahre, die in Zeitungen, Zeitschriften, Radio, Fernsehen, der Unternehmenskommunikation oder online lokaljournalistische Beiträge aus Nordhessen oder Südniedersachsen publiziert haben.

(Foto: Fischer)

Einsendeschluss: 31. August 2020

Gewünscht sind Beiträge mit einem breiten Themenspektrum, die einen klaren, regionalen Bezug haben und die seit dem 1. Juli 2019 veröffentlicht wurden. Einsendeschluss ist der 31. August 2020. Wettbewerbsbeiträge können per Mail an sekretariat(at)presseclub-kassel.de oder per Post an Presseclub Kassel e.V., Sekretariat, Wilhelmshöher Allee 19-21, 34117 Kassel eingereicht werden. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert. 

Gedenken an HNA-Journalistin

Mit dem Journalistenpreis wahrt der Presseclub Kassel das Gedenken an Claudia Hohmann. Sie war stellvertretende Lokalchefin der HNA in Kassel und viele Jahre Vorstandsmitglied sowie Vorsitzende des Presseclubs. Sie hat sich mit ihrer kreativen journalistischen Arbeit und mit ihrem Einsatz für die Ausbildung des Nachwuchses verdient gemacht. Claudia Hohmann starb 2009 im Alter von 55 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.                                                                                

Im vergangenen Jahr wurde Maximilian Bülau mit dem Claudia Hohmann-Preis ausgezeichnet .Der Presseclub Kassel  würdigte damit eine Serie des Sportreporters über Homosexualität und Homophobie im Sport.


Der neue „Blickpunkt“ (Ausgabe 2/2020) des DJV Hessen:

Der neue „Blickpunkt“ widmet sich ausführlich, aber nicht ausschließlich den Auswirkungen der Pandemie auf die journalistische Branche. Jenseits von Corona rufen wir den in Saudi-Arabien inhaftierten Online-Journalisten Raif Badawi in Erinnerung, dem in diesem Jahr vom DJV Hessen und dem Paten Ingo Zamperoni die „Feder für die Pressefreiheit“ zuerkannt worden ist. Wir verabschieden den langjährigen hr-Hörfunkdirektor Heinz-Dieter Sommer mit einem Interview in den Ruhestand. Anlässlich des 75. Jahrestags des Kriegsendes blicken wir zurück auf die publizistischen Neuanfänge in Frankfurt. Und wir würdigen das DJV-Mitglied Ute Fischer, das für seinen unerschrockenen Kampf gegen die Borreliose und eine übermächtige Pharma-Lobby vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden ist.

Seminare 2020

Corona-Krise: Seminare beim DJV Hessen abgesagt

Auf Grund der aktuellen Lage und der behördlichen Empfehlungen haben wir uns entschieden, alle Seminare des DJV Hessen bis auf weiteres zu verschieben. Wir werden Sie über die neuen Termine rechtzeitig informieren.

 

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung berührt uns alle. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.djv.de/startseite/info/beruf-betrieb/freie/neues-datenschutzrecht.html

 



Video #JJT19

DJV Hessen JungJournalisstenTag #JJT19

Ein Film von Steffen Edlinger, Evangelisches Medienhaus

Video #JJT18

DJV Hessen JungJournalistenTag #JJT18

Ein Film von Jonas Schramm, Evangelisches Medienhaus