Presseausweis

Der neue Presseausweis für 2018

Der jährlich neu auszustellende Presseausweis ist für Mitglieder nach wie vor kostenlos. Der Versand erfolgt im Dezember.

Erforderlich ist der mit Ihrer Unterschrift versehene Antrag. Soweit uns ein Farbfoto von Ihnen vorliegt, werden wir es weiterhin benutzen, es sei denn, Sie reichen uns ein anderes ein. Sie können das Foto digital senden.

Wir bitten Sie, den Antrag vollständig auszufüllen. Damit ermöglichen Sie es, die Mitgliedsdatei auf aktuellem Stand zu halten und Sie helfen uns damit, unsere Mitglieder gezielter  über Veranstaltungen oder Ereignisse zu informieren.

Das Antragsformular muss als pdf-Dokument heruntergeladen und gespeichert werden. Idealerweise füllen Sie das pdf-Dokument direkt am Bildschirm vollständig aus und senden uns das unterschriebene Dokument dann eingescannt per E-Mail an presseausweis@djv-hessen.de, per Fax an 0611 341 91 30  oder ausgedruckt per Post zu.


Antragsformular 2018 online für Mitglieder herunterladen

Antragsformular 2018 für Mitglieder herunterladen

Antragsformular für Internationalen Presseausweis (nur für Mitglieder)

Antragsformular 2018 für Nicht-Mitglieder herunterladen

 

Voraussetzungen für die Ausstellung des Presseausweises

Seit jeher achten wir bei der Ausstellung der Presseausweise darauf, dass eine hauptberufliche journalistische Tätigkeit ausgeübt wird. Bei den meisten Mitgliedern ist dies unproblematisch. Deren Tätigkeit ist uns entweder bekannt oder es liegen eindeutige Nachweise vor.

Deshalb erhalten vorherige Mitglieder den Presseausweis, nachdem wir von ihnen den Antrag erhalten haben. Anderenfalls werden sie von uns informiert.

Sofern der Nachweis zu führen ist gelten folgende Voraussetzungen:

Hierfür ist eindeutig und zweifelsfrei nachzuweisen, dass eine hauptberufliche journalistische Tätigkeit ausgeübt wird. Wir können keine Ausnahme zulassen. Entsprechendes Material muss vorgelegt werden. Es muss aktuell sein, nicht älter als sechs Monate.

Hauptberuflich bedeutet, dass die Einkünfte aus der journalistischen Tätigkeit an und für sich ausreichend sein müssen, um hiermit den Lebensunterhalt zu bestreiten. Die journalistische Tätigkeit muss die tägliche Berufstätigkeit prägen.

Die schlüssige Darlegung der Ausübung einer hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit ist eine Bringschuld. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die Arbeit des Nachweises nicht abnehmen können. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Presserats.

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle, DJV Landesverband Hessen e.V., Rheinbahnstraße 3, 65185 Wiesbaden. ©Sonja Lehnert


DJV Landesverband Hessen e.V.
Rheinbahnstraße 3
65185 Wiesbaden

E-Mail: info@djvhessen.de
Tel. (0611) 3419124
Fax (0611) 3419130

Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr
Freitag von 9 bis 15 Uhr

Termine

31.08.2018,

DJV Hessen-Seminar: Facebook-Live und Co. nutzen - Praxisseminar für Einsteiger

01.09.2018,

Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen des DJV im September 2018

07.09.2018,

DJV Hessen-Seminar: „FakeNews, Halbwahrheiten und Urteilsbildung in Zeiten ‚Alternativer Medien‘", NEU

15.09.2018,

DJV Hessen-Seminar: Mit der 5-Shot-Technik zum erfolgreichen Videobeitrag NEU

27.09.2018,

DJV Hessen-Seminar: Bloggen für Journalistinnen und Journalisten NEU

22.10.2018,

DJV Hessen-Seminar: Corporate Publishing, Content Marketing, Storytelling - Chancen statt Modebegriff, Einsteigerseminar NEU