Die Bundesregierung hatte Ende Oktober „November-Hilfen“ für Unternehmen und Selbständige in der Corona-Pandemie beschlossen. An der Umsetzung bzw. den Modalitäten der „November-Hilfen“ wird noch gearbeitet. Sicher ist, dass das Überbrückungsgeld II bis 31.12.2020 verlängert wurde und der vereinfachte Zugang zur Grundsicherung bis März 2021 gilt. Angekündigt ist zudem eine Überbrückungshilfe III.

...weiterlesen

Mit Frauenpower hat das Team "Bewegung zählt" mit der OV-Frankfurt-Vorsitzenden Dr. Ina Knobloch und drei weiteren Journalistinnen aus anderen Landesverbänden den 5. Platz beim virtuellen Lauf nach Magdeburg geholt.

...weiterlesen

Damit auch Studierende und Auszubildende in den Genuss der Vorteile einer Mitgliedschaft im DJV Hessen kommen, haben die Delegierten des Verbandes auf der Jahreshauptversammlung Mitte September eine so genannte Schnuppermitgliedschaft beschlossen.

Studierende mit dem Schwerpunkt Medien/Journalismus und Auszubildende in der Medienwirtschaft können ab sofort Schnuppermitglieder werden.

Für 9,90…

...weiterlesen

Der Einsendeschluss ist durch - nichts geht mehr! Also, zumindest, was Wettbewerbsbeiträge von den teilnehmenden JournalistInnen angeht. Hinter den Kulissen dagegen geht einiges - die eingereichten Bilder müssen nun nämlich kategorisiert und vor allem gesichtet werden. Letzteres ist Aufgabe unserer Jury, die sich zu diesem Zweck in Wiesbaden trifft und dort entscheidet, wer die PreisträgerInnen…

...weiterlesen

Ein sexistischer Text über die SPD-Politikerin Sawsan Chebli schlägt hohe Wellen. Zuerst tritt die CSU-Politikerin Dorothee Bär aus der Ludwig-Erhard Stiftung aus, nun legt der für den Text verantwortliche Roland Tichy den Vorsitz der Stiftung nieder.

Ein Kommentar von unserem Mitglied Stefan Kiske:

...weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

NEWSLETTER