08.05.2019,

Ingo Zamperoni widmet "Feder für die Pressefreiheit" ägyptischem Journalisten

In diesem Jahr hat der DJV Hessen den "Tag der Internationalen Pressefreiheit" gleich in mehrfacher Hinsicht in den Mittelpunkt gerückt. So wurde die Ausstellung "PresseFoto Hessen-Thüringen" in der IHK Wiesbaden am 3. Mai eröffnet, deren Einladung ein Foto von Hans Dieter Erlenbach eine Demo für die Freilassung des zu diesem Zeitpunkt inhaftierten Deniz Yücel zeigte. Der Höhepunkt der Vernissage war jedoch die Übergabe der „Feder für die Pressefreiheit“ des DJV Hessen an Ingo Zamperoni.

25.04.2019,

HNA-Redakteure erhalten den Wächterpreis

Frank Thonicke und Florian Hagemann (Lokalredaktion Kassel) sowie Ex-Chefredakteur Horst Seidenfaden erhalten den dritten Preis des Wächterpreises für ihre Recherchen, die zur Aufdeckung des Millionendefizits der "documenta 14" im Jahr 2017 führten.

09.04.2019,

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - welche Anlaufstellen und Ansprechpartner gibt es?

Mit der #MeToo Bewegung Mitte Oktober 2017 wurde weltweit ein schwerer Stein ins Rollen gebracht. Innerhalb eines Tages haben Betroffene und deren Bekannte dieses Hashtag millionenfach benutzt und von sexuellen Belästigungen berichtet. Anlass für diese #MeToo Debatte waren die Belästigungsvorwürfe gegen den amerikanischen Filmproduzenten Harry Weinstein. Wie sieht es eineinhalb Jahre danach aus, nachdem sich der große Sturm wieder gelegt hat? Gibt es genügend Anlaufstellen für die Betroffenen?

09.04.2019,

Presserat veröffentlicht Jahresbericht: Beschwerden auf dem zweithöchsten Stand

Die Zahl der Beschwerden beim Presserat ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen: 2.038 Leserinnen und Leser wandten sich 2018 an die Freiwillige Selbstkontrolle der Presse. Dies ist der zweithöchste Stand in der Geschichte des Presserats nach dem Rekordjahr 2015 mit 2.358 Beschwerden. Der Presserat erteilte mit allein 28 Rügen auch wieder mehr Sanktionen als 2017 (21 Rügen).

08.04.2019,

Web-Konferenz: Welche Folgen hat die DSGVO für die Fotografie?

Das DJV-Referat Freie Journalisten/Bildjournalisten lädt am Mittwoch, 10. April, von 11 bis 12.30 Uhr alle Interessierten zur Web-Konferenz unter dem Titel ein: Fotografie - welche Freiheiten gibt es noch? Dort soll auch das Ergebnis der Umfrage zur Auswirkung der DSGVO präsentiert werden.

Treffer 6 bis 10 von 15

Foto-Wettbewerb

PresseFoto Hessen-Thüringen 2018

Die besten Fotos von Journalistinnen und Journalisten in Hessen und Thüringen.

 

 

 

Termine

26.06.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Schneid doch mal schnell ein Video…“