Der Gießener Fotograf und Fotografenmeister Karl-Heinz Brunk (rechts) ist seit 50 Jahren Mitglied im Deutschen Journalisten Verband (DJV). Frank Bugge, Vorsitzender des Ortsverbands Gießen, zeichnet ihn mit Urkunde und goldener Nadel aus. Foto: Hillgärtner

Zahlreiche Ehrungen, aber auch der Einsatz für junge, frei arbeitende Kolleginnen und Kollegen bestimmten den Verlauf der Jahreshauptversammlung im Gießener Ortsverband.

...weiterlesen

Der DJV fordert um sechs Prozent höhere Gehälter und Honorare. Am 19. Juli treffen die Vertreter der Gewerkschaften Deutscher Journalisten-Verband und dju in ver.di erstmals mit der Delegation des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger zusammen.

...weiterlesen
PresseFoto Hessen-Thüringen 2007, Beste Serie, 3.Platz, Frank Rumpenhorst, Frankfurt am Main.

In unregelmäßigen Abständen lädt der Fachausschuss Betriebs- und Personalräte sowie Gleichstellung zum Stammtisch ein. Ausdrücklich sind dort auch Journalisten, nicht nur Journalistinnen, eingeladen.

 

...weiterlesen

Bedenklich hoch, auf knapp 5.000, ist die Zahl der arbeitslosen Journalistinnen und Journalisten gestiegen. Mittlerweile sind über 9.100 Kolleginnen und Kollegen auf der Suche nach Arbeit, demgegenüber hat sich die Zahl der offenen Stellen aber auf 430 verringert.

...weiterlesen

Hans Hartmann begann seine journalistische Karriere bei der 1974 eingestellten „Fuldaer Volkszeitung“, doch später kam er nach Wiesbaden und arbeitete beim Wiesbadener Kurier und war hier jahrelang unter anderem als Gerichtsreporter bekannt. Auch nach über 20 Jahren im Ruhestand hat er seinem DJV bis heute die Treue gehalten.

...weiterlesen

Archiv bis Oktober 2013

Dieser Link öffnet ein separates Fenster mit den Artikeln der bisherigen Homepage des DJV Hessen von 2004 bis zum Oktober 2013.

Termine