10.10.2018,

„hart aber fair“ zeichnet Zerrbild von freien Journalisten

DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert das „Zerrbild von freien Journalisten“, das die ARD-Sendung „hart aber fair“ vom 9. Oktober in einem Einspieler gezeichnet hat. Darin werden freie Journalisten pauschal als „Besserverdiener“ bezeichnet. Restaurantbesuche der Freien zusammen mit Freunden würden als Betriebsausgaben beim Finanzamt geltend gemacht, hieß es in der Sendung.

11.09.2018,

Webinar: Ausnahmeregelungen bei der DSGVO

Vor vier Monaten ist das neue Datenschutzrecht in der EU in Kraft getreten. Im DJV-Webinar am 13. September betrachten wir die Ausnahmeregelungen im Journalismus und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dabei müssen wir die recht unterschiedlichen Regelungen in den Bundesländern zur Kenntnis nehmen, über die weitere Anwendbarkeit des "KUG" im Falle von Fotos und Videos nachdenken.

Treffer 26 bis 27 von 27
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-27 Nächste > Letzte >>

Netzwerk Freie

Netzwerkvertreter

Erich Mauracher

Valentin-Unkelbach-Weg 9,
63071 Offenbach,
Telefon: 069/25710782,
Mobil: 0179/1139034

 

Kontakt

erichmaura@aol.com


Termine

Zur Zeit liegen keine geplanten Termine vor.