Thementag "Stille Tage im Klischee - Chancen und Risiken im Hinterland-Journalismus" am 31.5./1.6.2022 in Bautzen

Der DJV setzt seine Veranstaltungsreihe zu den Problemen des Journalismus jenseits der Metropolen fort. Auf der Tagung "Stille Tage im Klischee – Chancen und Risiken im Hinterland-Journalismus" soll über die Förderung von Medien und Minderheitskulturen, Journalismus ohne Klischees, aber auch Sicherheitsfragen diskutiert werden.

Hier finden Sie alle Informationen: pdf Thementag "Stille Tage im Klischee - Chancen und Risiken im Hinterland-Journalismus" am 31.5./1.6.2022 in Bautzen

Fachausschuss Freie

 

 

kommissarischer Vorsitzender

Erich Mauracher

Valentin-Unkelbach-Weg 9,
63071 Offenbach,
Telefon: 069/25710782,
Mobil: 0179/1139034

 

Kontakt

erichmaura@aol.com