Mika Beuster im DJV-Bundesvorstand

Mika Beuster ist heute Mittag in den Bundesvorstand des DJV gewählt worden. Der 40-jährige Tageszeitungsredakteur ist nun für zwei Jahre einer von drei Beisitzern auf Bundesebene. Zu seiner Kandidatur hatte sich der Tageszeitungsredakteur auf Bitten diverser Delegierter des Verbandstags erst am Vorabend entschieden.

Mika Beuster (2. von links) neu im Bundesvorstand (Foto: Andreas Lang)

Beuster, der auch Vorsitzender des Bezirksverbands Lahn-Dill und in der zweiten Periode Beisitzer im Landesvorstand des DJV Hessen ist, will sich schwerpunktmäßig der Zukunft des Journalismus‘ in all seinen Spielarten widmen. „Auf die Fragen von morgen müssen wir heute Antworten entwickeln“, erklärte er in seiner Bewerbungsrede. Auch dafür brauche es den DJV.Beuster hat bei der Wetzlarer Neuen Zeitung volontiert und betreut heute als Lokalredakteur für die VRM Mittelhessen Weilburg und Usingen. Ob er seine Positionen auf allen drei DJV-Ebenen fortsetzen kann, müsse die zeitliche Belastung zeigen.

 


Der DJV-Verbandstag in Berlin geht morgen zu Ende. Gestern Abend ist der Bundesvorsitzender Frank Überall in seinem Amt bestätigt worden. Im Roten Rathaus hat der Verband danach seinen 70. Geburtstag gefeiert. Zu den Gratulanten zählte der Regierende Bürgermeister Michael Müller. (Andreas Lang)

 

Fachausschuss Wirtschaft und Verwaltung

Fachausschussvorsitzender

Helmut von der Lahr

Stellvertreter

Wolfram Wiegers

Kontakt

wuv@djvhessen.de