28.02.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Gute Fotos sind Gold wert. Oder?“

28.02.2019

"Gute Fotos sind Gold wert. Oder?"

Was:  Ein vielfältiger Foto-Markt bietet eben auch vielfältige Möglichkeiten.

Wann: Donnerstag, 28.02.2019, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr
Wo:     Landessportbund Hessen e.V., Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt a.M.


Referent: Rolf Skrypzak

Verbindliche Anmeldungen bis zum 22.02.2019!

Auf der heimischen Festplatte fühlen sich unsere Fotos nicht wohl. Sie müssen in die große weite Welt! Doch der Bildermarkt scheint gesättigt. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, um neue Märkte zu erschließen.

Mit vielen Beispielen und intensiven Diskussionen werden Nischen und Vermarktungsmöglichkeiten aufgezeigt. Dabei geht es um klassische wie auch um neue Wege, sich seine Fotos angemessen honorieren zu lassen. Dafür muss natürlich in erster Linie geklärt werden, welche Vergütungen der Markt überhaupt hergibt. Weitere Themen sind z.B. ‚Nischenfotografie’ und neue Wege um Urlaubsfotos verkaufen zu können.

“Kalender, Mikrostockagenturen und neue Märkte: Zusätzliche Verdienstmöglichkeiten für Fotojournalisten!“  

Auszug aus dem Seminar-Programm:

-    Ein Markt im Umbruch. Welche Fotos sind gefragt?

-    Sind meine Urlaubsfotos etwas wert? Und wenn ja – wieviel?

-    Drohnenfotografie, Unterwasserbilder, Hochzeitsfotos – Lukrative Nischen oder Sackgassen?

-    Wie verkaufe ich meine Fotos? Bietet das Internet unendliche Möglichkeiten?

-    Vermarktungschancen im Corporate Publishing Bereich

-    Kalender – Hobby oder Einnahmequelle?

Termine

28.02.2019,

DJV Hessen-Seminar: “Gute Fotos sind Gold wert. Oder?“