07.02.2019,

Gericht urteilt: Werbebotschaften in Blogs kennzeichnen

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert Journalistinnen und Journalisten auf, klare Grenzen zwischen Berichterstattung und Werbebotschaften beim sogenannten Influencer Marketing zu beachten. Der DJV verweist in dem Zusammenhang auf das Urteil des Kammergerichts Berlin zur Kennzeichnungspflicht von Werbung in Social Media (Az. 5 U 83/18). Das Gericht hatte geurteilt, dass Blogger ihre Berichterstattung als Werbung kennzeichnen müssen, wenn sie für einen Beitrag bezahlt werden.

30.01.2019,

Prämierte Doku von Ina Knobloch läuft morgen im Caligari

Für ihre Doku "Die Akte Oppenheimer" bekam die Regisseurin Dr. Ina Knobloch den Hessischen Film- und Kinopreis in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm" im vergangenen Jahr verliehen. Morgen ist der Film im legendären Wiesbadener Programmkino "Caligari" um 18 Uhr zu sehen. Anschließend können die Kinobesucher die Frankfurter Filmemacherin im Gespräch persönlich kennenlernen.

23.01.2019,

Umfrage in der Foto- und Filmbranche: Wie läuft's mit der DSGVO?

Der Deutsche Journalisten-Verband befragt Berufstätige in der Foto- und Filmbranche zu ihrer Arbeit seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). "Wir appellieren an alle Betroffenen, sich an dieser Umfrage zu beteiligen", so der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall.

01.12.2018,

Neue EU-Richtlinie im Amtsblatt veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung am 28. November 2018 der neu verhandelten EU-Richtlinie im Amtsblatt der Europäischen Union beginnt nun der Zeitrahmen, in welchem die Mitgliedsstaaten die Richtlinie über audiovisuelle Mediedienste (AVMD-Richtlinie) in nationales Recht umsetzen müssen.

12.11.2018,

Vortrag über Burnout und Depression

AVM-Sitzung im hr: Psychologin Inga Beig hält einen Vortrag über Burnout und Depression / Foto: Wolfgang Kühner

Auf der Sitzung des Fachausschusses Audiovisuelle Medien (AVM) standen dieses Mal die Themen Burnout, Depression und Suizid im Mittelpunkt. Als Referentin eines Implusvortrages war Inga Beig eingeladen. Die Psychologin vom Frankfurter Gesundheitsamt ist Koordinatorin des Frankfurter Netzwerkes für Suizidprävention (FRANS). Der DJV-Hessen hat sich bereits häufiger damit beschäftigt und Artikel im Blickpunkt 4/17 sowie 3/18 veröffentlicht: https://www.djv-hessen.de/landesverband/blickpunkt/

Treffer 11 bis 15 von 22

Fachausschussvorsitzende

Sylvia Kuck

Stellvertreterin

Dr. Ina Knobloch

 

Kontakt

avm@djvhessen.de

 

Rundfunk

Knud Zilian

Bild:

Karsten Socher

Online:

Jan Eggers

 

DJV Bildportal


Termine

Zur Zeit liegen keine geplanten Termine vor.