Fachausschüsse in Hessen

Um die Verbesserung der Arbeitssituation von Journalisten geht es bundesweit über 200 Fachleuten aus allen journalistischen Arbeitsbereichen. Auch in Hessen hat der DJV spezielle Fachausschüsse gebildet, die sich ausgesuchten Spezialthemen widmen. Die Mitglieder werden während des Verbandstages für einen DJV-Fachausschuss gewählt und sind dann für zwei Jahre nicht nur in Verbandsgremien tätig sondern sind Ansprechpartner für Kolleginnen und Kollegen.

Audiovisuelle Medien

Früher lieferten die Bildjournalisten ihre Fotos, sendeten Hörfunk- und Fernsehreporter ihre Beiträge in ihren jeweiligen Medien, Onliner bearbeiteten Websites.
Heute sieht es anders aus: Hörfunk- und Fernsehreporter arbeiten Trimedial, beliefern Hörfunk, Fernsehen und Onlineportale. Aber auch die Bildjournalisten liefern nicht mehr nur an Tageszeitungen, sondern ebenfalls die Onlineportale. Der Ausschuss Audiovisuelle Medien hat sich dieser Entwicklung zu eigen gemacht und fasst deshalb Bild-Journalisten, Onliner und  Rundfunk-Journalisten zusammen.
Tarifarbeit, Schutz der Urheberrechte, Ausbildungs- und Qualitätsstandards und  Informationen zu neuen Techniken sind nur einige der Eckpunkte der Arbeit, die der DJV-Fachausschuss leistet. Ein wichtiges Ziel des Fachausschusses ist die Eingliederung angestellter Online-Redakteurinnen und -Redakteure in die Flächentarifverträge der Zeitungs- und Zeitschriftenverlage.
Der Ausschuss hat zur Zeit 19 Mitglieder.

Tageszeitungen, Zeitschriften und Nachrichtenagenturen

Die Fachgruppe ist Ansprechpartner, Arbeitsbasis und das Sprachrohr der freien und angestellten hessischen Print-Journalistinnen und -Journalisten, die im DJV organisiert sind. Ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt ist die Honorarsituation.
Der Ausschuss hat zur Zeit 6 Mitglieder.

Betriebs- und Personalräte sowie Gleichstellung

Funktionsfähige Betriebsräte sichern die innerbetriebliche Arbeit von Journalistinnen und Journalisten. Berührungspunkte ergeben sich mit den Fachausschüssen Tageszeitungen, Zeitschriften sowie Chancengleichheit.Einige der Themen, die die Mitglieder im Schwerpunkt Gleichstellung, übrigens nicht nur Frauen, miteinander diskutieren, sind: Die Situation der Journalistinnen in Deutschland, die Gleichstellung der Kolleginnen im DJV und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf mittels flexibler Arbeitszeitmodelle.
Der Ausschuss hat zur Zeit 8 Mitglieder.

 

Europa

Zu den Tätigkeiten des Fachausschusses Europa gehört die fortlaufende Beschäftigung und Bearbeitung der Aktivitäten der Europäischen Institutionen im Medienbereich. Durch die Mitgliedschaft des DJV in der Internationalen Journalisten-Föderation (IJF) und der Europäischen Journalisten-Föderation (EJF) in Brüssel versucht der Fachausschuss, die vom DJV-Verbandstag vorgegebenen Ziele in europäischen Themen in die europäische Diskussion einzubringen.

In Hessen wurde der Fachausschuss 2013 neu gegründet. Er strebt zunächst an, die Kontakte zu Frankreich zu intensivieren. Außerdem werden jährlich zwei größere Veranstaltungen geplant, wobei neben nachbarschaftlichen Kontakten besonders Freie, Frauen, Onliner und Junge angesprochen werden sollen.
Der Ausschuss hat zur Zeit 5 Mitglieder.

Netzwerk Freie

Das Netzwerk ist die Interessenvertretung der für die Printmedien, den Rundfunk, das Fernsehen und Online freiberuflich tätigen Journalistinnen und Journalisten. Dazu gehören einerseits die für eine Vielzahl von Unternehmen tätigen Freien und andererseits die arbeitnehmerähnlichen Freien, die mindestens ein Drittel des Entgelts, das ihnen für ihre Erwerbstätigkeit insgesamt zusteht, von ein und demselben Verlag oder Konzern beziehen. Außerdem sind Informationen zu urheberrechtlichen und anderen Rechts- und Finanzfragen erhältlich.
Im Netzwerk sind derzeit 10 Mitglieder tätig.

Netzwerk Junge

Journalistinnen und Journalisten, die jünger als (einschließlich) 35 Jahre sind oder  weniger als fünf Jahren Berufserfahrung haben, sind im Netzwerk Junge verbunden. Bei Fragen zum Berufseinstieg, Praktikum, Volontariat oder beim Sprung in die Selbstständigkeit gibt das Netzwerk Antworten.


13.11.2017,

DJV Hessen-Seminar: Krisen PR für Einsteiger

14.11.2017,

DJV Hessen-Seminar: Krisen PR für Fortgeschrittene

30.11.2017,

DJV Hessen Seminar: Urheberrecht und Internet. Selbstständig im world wide web

04.12.2017,

DJV Hessen-Seminar: Facebook für Fortgeschrittene